Baltie
Hallo,

Ich bin 26 Jahre und fühle mich schon immer Einsam, nicht Verstanden und fremd auf dieser Welt. Ich versuche herauszufinden woher das kommt, aber kann es mir einfach nicht erklären.
Ich war schon als kleines Kind immer sehr Ruhig, zurückhaltend und Verträumt. Ich habe einen besten Kumpel den ich schon seid dem Kindergarten kenne und wir sind bis heute gute Freunde.
Zur Grundschulzeit habe ich in einem Dorf mit meiner Mutter und meinem Bruder gelebt, in dieser Zeit hatte ich auch meine erste Freundin, aber das ist so lange her das ich nicht mehr weis
wie lange wir zusammen waren. Irgendwann musste meine Mutter wegen ihrer Arbeit und der zu teuren Wohnung in eine andere Stadt umziehen und dadurch ist der Kontakt zu dem Mädchen
von damals Automatisch abgebrochen. In dieser neuen Stadt lebte ich bis zu meinem 22 Lebensjahr bei meiner Mutter, ging Arbeiten und hatte auch einen guten Freundeskreis. Mit 22 bin ich
dann Ausgezogen und Wohnte 4 Jahre allein in meiner Wohnung, ich ging weiter Arbeiten und habe mich immer wieder nach Hause zurückgezogen. Den Kontakt zu meinen Freunden hatte ich
nie wirklich aufrecht erhalten und sie konnten mich auch nur schwer begeistern irgendwo mitzukommen bzw. etwas zu Unternehmen, weil es mich nie wirklich Interessiert hatte. Mein großes
Hobby war damals der PC, ich habe mich sehr für die Hardware interessiert und Computer auch selber zusammengebaut. Ich bin in die Online Spielewelt abgetaucht und fühlte mich dort mit
virtuellen Freunden viel wohler als das ich mit meinen eigenen etwas Unternehme. Mit 25 habe ich meine Arbeit gekündigt weil ich eine neue Ausbildung anfangen wollte, da ich mich in meinem
alten Beruf nicht mehr wohlgefühlt habe. Dazu musste ich aus meiner Wohnung raus weil sie zu teuer wurde und lebe jetzt in einem neuen kleinen Dorf in einer WG. Ich bin nicht in eine WG um
um mit anderen Menschen zusammen zu sein, sonder nur um Geld zu sparen. Ich habe kein Problem damit, das ich hier niemanden kenne und keine freunde habe. Was mich aber bis heute bedrückt ist die Einsamkeit, denn ich möchte endlich eine Freundin haben. Seid der Grundschule bin ich nun Single und habe nie die richtige Gefunden. Da ich kein Typ für Discos bin und auch nie in die Stadt gehe um zu Bummeln, ist es natürlich schwer jemanden zu finden. Andererseits ist es Tatsache das man auf diesem Weg sowieso Schwierigkeiten hat, ein nette Frau zu Treffen bzw. zu finden. Da ich es irgendwo für sinnlos halte, versuche ich es Online. In meinem bisherigen Leben hatte ich nie eine spontane Begegnung mit einer Frau, weder in der Schule, auf Arbeit, beim Einkaufen oder sonst wo.

22.08.2015 20:12 • 23.08.2015 #1


6 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hallo Baltie,

begrüße Dich herzlich hier im Forum.

Nun, Du gehst nicht gerne in Diso´s, keine Bummel o.ä. Was machst Du denn dann gerne?

Mit wievielen wohnst Du in der WG und macht Dir das nichts aus?

22.08.2015 20:36 • #2


Baltie
mit zwei anderen in der WG aber die sind nie da. das stört mich aber nicht denn ich habe gerne meine Ruhe. Eigentlich mache ich nichts wirklich gerne, ich mag meine neue Ausbildung und gehe in die Berufsschule. Den Rest der Zeit verbringe ich Sinnlos zu Hause und weiß nicht was ich tun soll.

22.08.2015 22:11 • #3


Vergissmeinicht
Hallo Baltie,

dafür ich das Leben aber nicht bestimmt. Es gibt es zu füllen, Freude zu haben, was zu schaffen etc. Meines Erachtens bist Du zu jung für solch ein Leben. Hey, mach was draus.

23.08.2015 06:16 • #4


Hallo Balti, Du zäunst das Pferd anders herum auf. Du bist jung, mach etwas Schönes. Wo Du Freude dran hast. Geh raus das ist wichtig, erkunde das kleine Dorf. Geh spazieren, setz Dich in die Eisdiele, beobachte die Menschen. Ich brauche nur irgendwo zu sitzen oder zu stehen und habe immer fröhlichen Kontakt mit Menschen. Omis, Opis, Mütter, Väter, egal .....Freunde zu haben ist wichtig. Wenn Du jetzt eine Frau kennenlernen würdest, was würdest Du ihr erzählen? Das Du mit PC`s befreundet bist? Das Du immer Online bist? Mach was Schönes, es gibt sooooviel davon. Ich erfreue mich an der Natur, da gibt es soviel zu entdecken, jeder Tag, jede Stunde, jede Minute in der ich nicht Draußen bin, ist Vergeudet.

Alles Liebe
der Abendschein

23.08.2015 07:07 • #5


Baltie
Ich habe noch nie den Sinn dahinter verstanden, warum ich ein Dorf oder eine Stadt erkunden sollte, ich bin über die Jahre zu einem Einzelgänger Mutiert. Bei mir ist das so, das ich jemanden Brauche mit der ich das zusammen erleben kann und damit meine ich keine Freunde, sondern eine feste Partnerin. Ich schreibe schon seid längerer Zeit mit einer netten Frau und ihr geht es genau so wie mir. Sie hat nicht viele freunde, aber eine beste Freundin und sie geht auch nicht so gerne in eine Disco, weil Sie auch eher von ruhiger Natur ist. Sie wünscht sich aber einen Partner um später zusammen viele schöne Dinge zu erleben und zu Unternehmen (Spazieren, Konzerte, Inliner & Fahrradfahren, Kino, Shoppen, Bummeln etc.) und genau das möchte ich auch. Wir gehen beide gerne unserer Arbeit nach und verbringen den Rest der Zeit zu Hause. Wir sind zwei einsame Seelen die sich Quasi "gefunden" haben und ich hoffe das ich sie auch bald sehen werde. Sie braucht viel Zeit weil sie von vielen Männern schon verletzt und auch geschlagen wurde. So eine frau findet man nicht einfach mal so in der Stadt, da sie sich selber auch zurückziehen und Online jemanden suchen. Ich will meine Einsamkeit bekämpfen in dem ich die richtige Frau finde und mit ihr stelle ich mir eine tolle Zukunft vor, da wir die selbe Mentalität und Ansichten haben. Wir helfen uns im Moment gegenseitig (auch wenn es nur Online ist). Wir sind eigentlich beide sehr nette und gesellige Personen die gerne lachen, aber über die Zeit hat die Vergangenheit so sehr an uns beiden genagt, das wir einen Partner brauchen um es wieder aus uns rauszuholen und Freude am Leben zu haben. Wir Unterhalten uns über alle möglichen Themen (auch ernste und Tiefgründige) und haben auch viel Spaß beim schreiben. Wir möchten unsere Grundbedürfnisse decken und gemeinsam nicht mehr alleine sein, um offen für die Welt zu sein.

23.08.2015 09:45 • #6


Vergissmeinicht
Hallo Baltie,

dann kann ich Dir nur wünschen, das es mit dieser Frau klappen möge und Ihr zusammen so am Leben teilnimmt.

23.08.2015 11:42 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler