Pfeil rechts

anna32
Ich hase mein Leben bin Einsamkeit Alleinsein immer schon. Bin 32 w hab behindrung deshalb sehr schwer freunde zu finden! Bin eizel gängerin immer schon mein ganzen laben!

Was ist das für leben!

12.08.2016 19:49 • 13.08.2016 #1


6 Antworten ↓


Hotin
Hallo anna 32,

willkommen hier im Forum.

Zitat:
Was ist das für leben!


So manches mal fragt man sich das. Es war mal eine meiner häufigen Fragen. Bis ich einiges
verstanden hatte.

Zitat:
Bin einzelgängerin immer schon mein ganzen leben!


Warum? Findest Du keinen Kontakt?

Zitat:
Bin 32 w hab behinderung deshalb sehr schwer freunde zu finden!


Das hört sich nicht einfach an. Es wäre schön, wenn Du hier mal kurz
schreibst, was für eine Frau Du bist, welche Eigenschaften Du besonders
gut an Dir findest und auch welche Behinderung Du hast.
Viele Grüße

Bernhard

12.08.2016 20:55 • #2



Einsamkeit & Alleinsein

x 3


anna32
Zitat von Hotin:
Kontakt?





Finde einfach keine Kontakte.! Und hängt auch an meine Behinderung weil viele haben halt Problem mit meiner Behinderung sogar meine eigne Familie! deshalb da auch keine Kontakt!



ich halt es nicht mehr aus Kein Witz ich verzweifle denn ich kann nicht mehr.!
ich will nicht mehr, meine Energie ist leer, mein Leben hat keinen Sinn und ist trostlos, meine Gefühle nur noch Wut, Hass,Schmerz und Trauer. Ich kann nicht mehr und will nicht mehr, ich
habe Probleme mit mir, , mit meiner Familie. mit meinen Leben!

Bei Psychologin war ich auch schon bei paar aber die richtige Psychologe mit den ich klar kam noch nicht gefunden. Ich habe auch eine Depression. Und leide sehr an meiner Einsamkeit. und leise voll das ich 2 Jahre arbeitslos bin hänge nur noch zu hause ab! finde einfach kein Job! hab wirklich alles schon versucht nur absagen bekommen! hängt auch an meiner Behinderung viele hören behindert schon sagen die da ein ab!




ich wurde 1983 in Marokko geboren und wohne in Essen. Als ich zwei Jahre alt war, emigrierte meine Familie nach Deutschland. Kurz darauf erkrankte ich an einer Gehirnentzündung namens Herpes-simplex-Enzephalitis und musste zur Behandlung eine zeitlang ins Krankenhaus. Aufgrund ihrer Schwere verläuft diese aggressive Virus-Infektion oftmals tödlich. Die Erkrankung war für meine Familie eine schockierende Hiobsbotschaft, unter der sie extrem litt - war ich doch zuvor ein lebhaftes und kerngesundes kleines Mädchen. Ich war damals schon eine Kämpferin, doch die Infektion hinterließ ihre Spuren – und das nicht zu wenig. So musste ich im Krankenhaus das Laufen neu erlernen und erlitt als Folge der Infektion eine bis heute gebliebene Lähmung im Mundbereich. Diese zeigt sich in Schluck- und Kaustörungen sowie in Bewegungsstörungen von Lippen und Zunge. Was für andere Menschen eine Selbstverständlichkeit ist, fällt mir dadurch extrem schwer: Essen, Trinken und verständliches Sprechen.

Ernährungstechnisch führte die Lösung zu einem künstlichen Zugang – einer PEG-Sonde (Perkutane Endoskopische Gastronomie). Über diese Magensonde bin ich in der Lage mich auch ohne fremde Hilfe zu ernähren und heute meinen eigenen Haushalt zu führen. Im Bereich des Sprechens viel es schwieriger eine annehmbare Lösung zu finden. Ich kann nicht
sprechen.
Hab aber Hilfsinstrumente damit rede ich. Rede mit unterstützte Kommunikation (Talker)


das ist sehr frustrierend wenn man nicht reden kann. Und deshalb finde ich keine Freunde weil ich mein Talker nicht immer dabei habe.


Schulisch besuchte ich Förderschule für Kinder und Jugendliche mit körperlichen Behinderungen ist. Erst im Alter von 14 Jahren erlernte ich dort in Eigenleistung das Lesen und Schreiben. Deshalb bis heute immer noch Rechtschreibprobleme
Habe also eine Sprachbehinderung aber rede mit Sprachcomputer . Und habe Schluck Problem darum sabbere ich und damit haben viele Problem und wollen nichts mit mir zu tun haben .

Um näheres über mich zu erfahren, können Sie meine eigenen drei Webseiten
besuchen da gibs auch Videos Bilder usw:

www.talker-hilfe.de
www.talker-hilfe-uk.de
www.talker-hilfe.forumprofi.de
MEINE DREI
WEBSEITEN

Ich betreibe seit ein paar Jahren meine erste Webseite
www.talker-hilfe.de , die ich ganz
alleine aufgestellt habe und wo ich sehr vielfältige Informationen über mich
und meine Tätigkeiten gebe.

Hinzugekommen sind vor einiger Zeit meine ebenso persönliche Webseite
www.talker-hilfe-uk.de die spezifisch mehr um das Thema Unterstützte
Kommunikation kreist und mein erstes persönliches Forum www.talker-hilfe.forumprofi.de

12.08.2016 22:28 • #3


Hallo Anna

Deine Situation scheint dich wirklich sehr zu belasten,besonders die einsamkeit, und das kann Ich absolut nachvollziehen.
Du schreibst das du zur Zeit arbeitslos bist,das hab Ich auch hinter mir,dass macht das ganze natürlich nicht einfacher.
Als was warst du denn vorher Berufstätig?
Was würdest du denn gerne machen.
Gibt's irgendwelche Gruppen in deiner nähe,also
einen Treffpunkt für Menschen mit einer ähnlichen Problematik was das sprechen betrifft?.

12.08.2016 23:12 • #4


anna32
Zitat von the cult:
Hallo Anna

Deine Situation scheint dich wirklich sehr zu belasten,besonders die einsamkeit, und das kann Ich absolut nachvollziehen.
Du schreibst das du zur Zeit arbeitslos bist,das hab Ich auch hinter mir,dass macht das ganze natürlich nicht einfacher.
Als was warst du denn vorher Berufstätig?
Was würdest du denn gerne machen.
Gibt's irgendwelche Gruppen in deiner nähe,also
einen Treffpunkt für Menschen mit einer ähnlichen Problematik was das sprechen betrifft?.




HI ich war 11 Jahre in einer Behindertenwerkstatt. war da aber voll Unterfordert. Das war aber nicht der Grund Werkstatt hat mich gekündigt nach 11 Jahre . weil nicht mehr Pünktlich war weil es mir Psyche immer schlechter gegangen ist. deshalb war ich nicht mehr so verlässlich.
mit Gruppen mit dr gleiche Behinderung nein gib es nicht, alle sind viel mehr eingeschränkt. und ich bin soweit fit nur Bereich Mund nicht.
Traum Job wer es mit Schüler zu arbeiten hab auch viele praktikas gemacht in schulen und Kindergarten.Aber fest einstellen will mich keiner sagen immer können es nicht finanzieren: WER will eine wie mich haben ! mit Behinderung und ohne Abschluss usw

12.08.2016 23:28 • #5


Hotin
Hallo anna32,

war gerade mal auf Deiner Internetseite Macht einen sehr guten Eindruck.
Vielleicht hast Du da etwas viel Text drauf. Ich hätte sehr viel Zeit gebraucht um überall mal hin zu schauen.

Das ist eine wirklich hübsche Frau, die da Kontakte sucht. Leider wird es schon etwas schwierig sein,
einen passenden Freund oder eine Freundin zu finden. Das Leben geht aber auch schon mal
wundersame Wege.
Antworten kann ich da nur mit dem, was Du selbst unter Mein Traum geschrieben hast. Gib niemals auf.
Du scheinst eine Menge Energie zu haben. Das Du in Deinem Alter und in der gesundheitlichen Situation oft mal
verzweifelt bist, ist eine völlig normale Reaktion Deines Kopfes.
So direkt weiß ich auch nicht, auf welchem Weg Du Kontakte knüpfen solltest.
Der Anfang ist meistens nicht ganz einfach.
Nur solltest Du nicht so viele Vorurteile haben. Bestimmt gibt es viele die gern mit Dir Kontakt haben möchten.
Meiner Meinung nach solltest Du eventuell auch nicht so oft von Behinderung reden.
Sehe und beschreibe Dich lieber als junge Frau mit einer starken gesundheitlichen
Einschränkung oder gesundheitlichen Beeinträchtigung.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, bist Du intelligent, sehr selbständig und hast noch einiges vor in
Deinem Leben.

Zitat:
Und hängt auch an meine Behinderung weil viele haben halt Problem mit meiner Behinderung sogar meine eigne Familie!


Da scheint es eine zu geben die auch ein Problem damit zu haben scheint.
Das bist Du selbst. Du solltest Dich besser akzeptieren lernen. Danach geht es besser als Du bis jetzt glaubst.
Was nicht bedeutet, dass es super einfach ist.

Zitat:
Ich kann nicht mehr und will nicht mehr, ich
habe Probleme mit mir,


Sagte ich doch gerade. Jetzt schüttel Dich mal durch und morgen geht es wieder weiter und zwar vorwärts.

Zitat:
Und leide sehr an meiner Einsamkeit.


Ja klar, Du wirst es ändern.

Zitat:
finde einfach kein Job! hab wirklich alles schon versucht nur absagen bekommen!


Du hast vieles versucht, aber noch nicht alles. Was suchst Du denn, und was könntest Du machen?
Welche Vorstellungen hast Du?
Zitat:
Hinzugekommen sind vor einiger Zeit meine ebenso persönliche Webseite
die spezifisch mehr um das Thema Unterstützte Kommunikation kreist


Wenn Du Dich mit Kommunikation beschäftigst, befasst Du Dich mit einem besonders wichtigen Bereich für
uns Menschen. Es gibt Millionen von Menschen die angeblich gesund sind, aber nicht
vernünftig kommunizieren können.

Kannst Du nicht mal Krankenkassen anschreiben, ob Du dort Anschriften von Selbsthilfegruppen bekommen
kannst, die über Dinge wie Magensonde und Sprachprobleme reden.

In der Altenpflege werden immer wieder Menschen über eine Magensonde ernährt. Angehörige haben dort
häufig viele Ängste und Unkenntnis. Könntest Du in diesem Bereich vielleicht beratend tätig werden?
Kaum jemand weiß doch, ob er den alten Menschen damit etwas Gutes tut oder nicht.

Ob Du hiermit etwas anfangen kannst, weiß ich nicht.
Übrigens ich habe auch eine eigene Web-Seite http://www.weniger-angst.de .

Wünsche Dir ein angenehmes Wochenende.

Bestimmt findest Du ein Betätigungsfeld für Dich. Etwas Geduld brauchst Du dafür schon.

Viele Grüße

Bernhard

13.08.2016 00:19 • #6


Hallo Anna

Du kannst mich per PN anschreiben, wenn du willst. Ich bin auch auf der Suche, nach neuen Kontakten.

Gruß

13.08.2016 00:30 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler