» »

Einsam in Berlin

201718.07




«  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  »
Hier nochmal eine kurze Erinnerung zum Treffen morgen.

1.) Entweder ihr trefft Euch mit @Gnomenreigen an der Haltestelle

Zitat:
Ich warte am Mittwoch, 19.07. um 17.45 Uhr am U-Bahnhof Yorkstraße, Ausgang Yorkstraße / Ecke Katzlerstraße auf Euch, wer will, kann sich dort einfinden, dann mit mir/uns gemeinsam zur Gaststätte gehen (sind 10 min Weg) oder direkt zum Lokal ab 18.00 Uhr in die Kreuzbergstraße 62 kommen. Ich schreibe hier am Mittwoch noch mal was ich anziehe, damit es nicht zu peinlichen :oops: Verwechselungen kommt :D


2.) Wer direkt zur Gaststätte (nach-)kommen mag/ muss, kann mich auch anrufen/ anschreiben. Ich geb per PN meine Telefonnummer durch.

Treffpunkt: Villa Tomassa, Kreuzbergstraße 62, 10965 Berlin (https://goo.gl/maps/ynrZmuGUXAG2)

Freu mich auf zahlreiche neue Gesichter! :)

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


1072
6
an einem sicheren Ort
1137
  19.07.2017 12:06  
So, liebe Leute, :roll:
dann kann ja heute nichts mehr schief gehen, Phantomias und ich sind verteilt und freuen uns auf Eurer (hoffentlich zahlreiches) Kommen. Wie gesagt, ich stehe am U-Bahn-Ausgang Yorck- Ecke Katzlerstraße. Macht Euch bemerkbar, ich habe ein weißes Hemd, eine beigefarbene Leinenhose und eine braune Ledertasche über der Schulter. Bis heute 17.45 Uhr. Ich warte dort 10min, sollte jemand zu spät kommen, dann bitte gleich zur Villa Tomasa kommen! :daumendrueck:



1072
6
an einem sicheren Ort
1137
  20.07.2017 10:46  
:kichern: Der Tag danach :kichern:
Ja, Leute, wir in Berlin haben es wirklich geschafft. Es hat Jahre gedauert.... aber wie heißt das so schön "was lange währt wird gut" :D ich bin etwas stolz und sehr froh, denn in den letzten Jahren hatte ich mehr und mehr den Eindruck, dass man sich viel lieber über die Einsamkeit und andere Sorgen und Ängste im Forum austauschen möchte, als aktiv was dagegen zu tun. Dem ist aber nicht so. Wir waren vier Leute, saßen bei schönstem Sommerwetter in einem Gartenlokal und haben uns dort fast 3,5 h unterhalten. Und ich würd' mal sagen, wir waren uns sogar auch noch alle irgendwie sympathisch - jedenfalls mein Eindruck - was ja so auch nicht sein muß und erst mal Zufall ist. Ich möchte allen danken dass Ihr gekommen seid :freunde: , und uns so diesen schönen Abend ermöglicht habt. Gleichzeitig möchte ich auch alle die herzlich einladen mitzumachen, die nicht gekommen sind, sich vielleicht auch noch nicht so getraut haben, das nächste Mal mit dabei zu sein. JEDER IST WILLKOMMEN! Wir werden es bestimmt nicht dabei belassen, und versuchen, unserer Gruppe, den Treffen eine gewisse Kontinuität zu geben. Und auch an dieser Stelle wieder eine Einladung für Euch aussprechen. Ideen und Vorschläge sind immer willkommen. Ich bin hier nicht der Macher, jeder ist das, kann das, soll was beitragen.
Also nochmals Danke und alles Gute, ich hoffe Ihr seid durch den Großstadtdschungel gut nach Hause gekommen (war erst 22.45 Uhr da) Bis zum nächsten Mal :daumen:

Danke1xDanke


62
3
Berlin
44
  20.07.2017 11:34  
Von mir auch ein Danke für den netten Abend. :) Es war ein sehr aufgeschlossenes und freundliches Klima, bei dem sich niemand irgendwie verurteilt fühlen musste (auch nur mein Eindruck). Ich möchte ebenfalls alle herzlich fürs nächste Mal einladen, die noch unentschlossen sind und denke, wenn man einfach nur mal wieder unter Menschen will, kann man das fast gar nicht besser machen, als wir es gestern gemacht haben. Kam zwar wegen meines kaputten Vorderlichtes noch in eine Polizeikontrolle, aber hat sich trotzdem gelohnt, so lange zu bleiben. :)

Danke1xDanke


1
  22.07.2017 21:24  
Hallo liebe Alle. Ich habe eben dieses Forum entdeckt, nachdem ich "einsam Berlin" gegoogelt habe. Irgenwie haben meine Finger das einfach so getippt. Ich verbring grad mal wieder einen Samstag abend allein auf dem Sofa und das wäre gar nicht schlimm, wenn ich das Gefühl hätte, ich könnte mich auch anders entscheiden. Dieses Gefühl hab ich aber nicht. Nach zwei Jahren in Berlin kenne ich eigentlich weniger Leute als am Anfang (Wegzug, eine Freundschaft ist auseinander gegangen..) und ich merke,wie ich immer mehr darunter leide. Ich bin 33 und wohn im P-Berg, probiere gern verschiedene Restaurants und Cafés aus und gehe jetzt im Sommer gern an den See. Sehr cool fände ich es, andere Leute aus meinem Kiez kennen zu lernen, dann kann man sich auch mal spontan auf einen Kaffee treffen. Ist aber natürlich nicht darauf beschränkt. Also, wenn ihr Lust habt, schreibt mir. Und ich wäre auch gern dabei, wenn es wieder einen Gruppentreffen gibt (find ich toll, dass ihr das gemacht habt!) Liebe Grüße an alle anderen da draußen, die gerade einen "einsamen" Abend verbringen, freiwillig oder unfreiwillig. Ihr seid nicht allein!



1072
6
an einem sicheren Ort
1137
  25.07.2017 08:38  
@Kjella Hallo, liebe Kjella,
Du sagst es, es ist für viele Menschen hier und anderswo ein großes Problem, sich einen beständigen, funktionierenden Bekannten-, Freundeskreis aufzubauen. Wenn man neu in die Stadt kommt und dann nicht das Glück hat, dass man z.b. durch nette Kollegen jemand kennenlernt, durch den man dann mit weiteren Leuten bekannt gemacht wird, ist das schwierig. Der alte Tip "such dir ein Hobby, dann lernst du Leute mit gleichen Interessen kennen" funktioniert schon lange nicht mehr. Die allermeisten Menschen im öffentlichen Leben, haben gar kein Interesse, jemand kennenzulernen, sie verhalten sich ziemlich passiv, auch wenn man auf sie zugeht. Wir, die wir uns nun getroffen haben, leben schon alle länger in der Stadt als Du, haben aber die gleichen Probleme. Die Zeit ist da kein Indikator! ---Wenn wir uns wieder treffen, werden wir das auf jeden Fall hier ankündigen. Wir wollen das auch unregelmäßig wiederholen, und Du bist natürlich herzlich willkommen, dabeizusein! Deinen Wunsch nach einer Bekanntschaft in der Nachbarschaft, können wir aber vorerst nicht erfüllen :-) , denn wir sind quer über die Stadt in Spandau, Neukölln, Mitte und Schöneberg verteilt ;-) ist doch aber heute auch kein Problem, mal ein stück mit der Bahn zu fahren, um einen netten Menschen zu treffen :selbsthilfegruppe:



  07.08.2017 20:18  
Nach der positiven Erfahrung aus dem ersten Treffen (und einigen Einzeltreffen), möchte ich ein neues Treffen vorschlagen, damit sich der Zusammenschluss von Forumsmitgliedern etwas weiter etabliert und man merkt, dass unter den mehr als 3 Millionen Einwohner in Berlin doch etwas mehr los ist, als man dem ersten Augenschein nach vermutet.

Infos dazu im Treffpunkt: treffpunkt-f36/berlin-treffen-am-13-08-mauerpark-t83562.html

Danke1xDanke


1
Berlin
  09.08.2017 17:28  
Ein Hallo in die Gruppe,

das Großstadtphänomen hat nun auch mich getroffen...
Irgendwie denkt man ja lange, ich bin im Leben angekommen, dann haut dich irgend etwas aus der Bahn.
Ich bin immer viel arbeiten gegangen und habe dabei meine Hobbys vernachlässigt.
Gern gehe ich mal ins Kino, essen, Theater, Comedy, Konzerte.
Ungern natürlich alleine.
Vielleicht gibt es ja hier die Möglichkeit, nette Menschen kennen zu lernen.

Bei eurem ersten Treffen wäre ich gern dabei gewesen- okay- beim nächsten Mal.

Ich freue mich auf einen Austausch
LG Forki 70 :daumen:



2
  30.08.2017 11:15  
Hallo,
ich bin Mario, gebürtiger Berliner, wohne in Steglitz und neu hier.
Ich möchte hier gerne einen Neuanfang wagen. Denn die letzten Jahre waren sehr hart für mich (Verlust von Freunden, Krankheiten in der Familie und andere Dinge) und ich hab mich immer mehr von meiner Umwelt isoliert.
Da ich ziemlich oft von Menschen enttäuscht wurde, fällt es mir sehr schwer jemandem zu vertrauen. Doch ich bin es Leid, die Abende und Wochenenden allein zu verbringen. Denn eigentlich gehe ich gerne aus. Ins Kino, in den Park in Cafes.
Wer Lust hat mit mir mal was zu unternehmen, kann sich gerne bei mir melden.

LG Mario



1072
6
an einem sicheren Ort
1137
  30.08.2017 12:06  
@Harry85 Willkommen hier im Forum! Wenn Du Dich hier so reinliest, wirst Du sehen, dass viele Leute sehr ähnliche Lebensumstände und Probleme wie Du haben. Konkret haben wir momentan kein Treffen geplant, zwei haben schon stattgefunden, ein drittes wird sicherlich in den nächsten Wochen stattfinden.


« Trotz Beziehung fühle ich mich alleine und eins... Einsamkeit/Keine Freunde » 

Auf das Thema antworten  194 Beiträge  Zurück  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Einsamkeit & Alleinsein


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Einsam in Berlin

» Einsamkeit & Alleinsein

63

10634

29.01.2012

Einsam in Berlin

» Einsamkeit & Alleinsein

7

2579

11.05.2014

einsam in Berlin

» PLZ 1

4

1217

24.01.2008

einsam in berlin

» Einsamkeit & Alleinsein

8

847

08.01.2013

Einsam und Allein in Berlin

» Einsamkeit & Alleinsein

5

1057

12.09.2014





Partnerschaft & Liebe Forum