Pfeil rechts

Hallo Leute,

eigentlich gehts mir soweit ganz gut, fühle mich heute nur extrem einsam und alleine...ich weiss auch net wieso aber grad im moment ist es richtig schlimm, fühle mich total alleingelassen und wäre froh wenn ich grad jemanden hätte mit dem ich reden oder was unternehmen könnte, leider ist grad niemand bei mir, wie immer...ein richtig beschissener Tag, hatte ich schon lange nicht mehr...
Das wollte ich eigentlich nur mal loswerden...danke fürs zuhören.

17.07.2010 15:22 • 18.07.2010 #1


4 Antworten ↓


das kenne ich gut. so gings mir als ich mich vor ein paar tagen hier angemeldet hätte. und könnte auch wetten, dass es mir morgen nachmittag wieder so geht.

wenn ich allei bin weis ich nix mit mir anzufangen, nix scheint sich zu lohnen und lust hab ich auch zu nix. im tv läuft nix, i net is auch langweilig, schlafen kann man net schon wieder. alles nervt und man ist leicht reizbar. könnte eigentlich nur heulen.

kene ich nur zu gut

17.07.2010 18:03 • #2



Einsam, Allein, Traurig

x 3


Fantasy
Kommt mir leider auch sehr bekannt vor. Ich weiß gerade auch so gar nichts mit mir anzufangen - mal wieder so einer der vielen Tage, wo ich den ganzen Tag alleine in meiner Wohnung hocke...

17.07.2010 18:37 • #3


Mir geht es grad ähnlich.. ich müsste nur leider gleichzeitig so vieles erledigen, das mir über den kopf wächst.. und ich fühle mich irgendwie alleine.. egal wie viele leute um mich wären.

Mir hilft es, wenn ich nachts manchmal alleine bin.. und vielleicht grad aus dem fenster schaue.. evtl auf den Mond.. dann der Gedanke, dass auf der Welt in dem Moment bestimmt grad.. hunderte genauso wie ich den Mond betrachten.. dann frage ich mich was wohl in diesen Menschen grad so vorgeht.. und finde es schön, dass uns das irgendwie verbindet.. ^^ Der Gedanke gefällt mir sehr..

18.07.2010 01:49 • #4


gestern hab ich vorm einschlafen noch die sterne beobachtet. das finde ich auch sehr beruhigend

18.07.2010 10:21 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler