Pfeil rechts

Hallo!

Ich bin noch neu hier. Habe schon öfter hier gelesen und mich nun auch angemeldet.
Ich suche schon länger ein Forum das zu mir passt.
Wurde auf das Forum hier aufmerksam.

Also ich bin 29 und mein größtes Problem, bzw. was mir immer am meistne zu schaffen macht ist meine Eifersucht.

Ich habe leider bereits meine Eltern verloren. Viele Freunde hatte ich leider nie.
Vor etwa zwei Jahren, ist auch meine Beziehung in die Brüche gegangen.
Meine Geschwister und meine Nichte sind mir zum Glück noch geblieben, worüber ich natürlich auch sehr glücklich bin. Aber sonst?
Mir fehlen sehr Kontakte und ich merke auch immer mehr, dass ich mir sehr einen Partner wünsche.
Ich frage mich immer, warum kann ich denn nicht auch endlich mal glücklich sein und eine Beziehung haben/ Freunde??

Meine beste Freundin ist nun auch schon etwas länger in einer Beziehung. Früher haben wir noch sehr oft was gemeinsam unternommen, nun leider eher seltener.
Ich sehe auch sonst immer Leute die eine Beziehung haben, heiraten, Kinder bekommen.
Ich frage mich immer was ist mit mir? Wird es denn ewig so bleiben wie jetzt?

Wem geht es denn vielleicht ähnlich?' Oder wer hat Tipps für mich.

Liebe Grüße!

26.10.2010 14:30 • 29.11.2010 #1


22 Antworten ↓


hi cat.du hast mir ja auch geschrieben.deswegen dachte ich,ich schreib dir auch. es wäre so schön,wenn man jemanden hätte, mit dem man sich treffen kann.aber du kommst bestimmt nicht aus meiner gegend,oder?das ging mir bei allen so, die ich hier kennengelernt hab.aber ich würde mich total freuen,wenn du zurückschreibst.

lg cari

26.10.2010 19:51 • #2



Diese verdammte Einsamkeit

x 3


Hallo Cari!

Danke für deine Antwort!

Ja, es wäre echt schön, wenn man jemanden hätte, mit dem man sich treffen kann. Ich komme aber leider aus österreich.

ich hoffe aber man liest sich hier öfters.

lg

26.10.2010 20:48 • #3


Open Water
Hallo,

mir geht es genauso! Ich komme aus Baden-Württemberg. Wäre schön wenn jeder in seinem Profil wenigstens den Wohnort angeben könnte, damit man sieht ob es auch Menschen in der eigenen Nähe gibt.
Freue mich auch über Nachrichten und Kontakte.

Viele Grüße

27.10.2010 13:13 • #4


Zitat von Open Water:
Hallo,

mir geht es genauso! Ich komme aus Baden-Württemberg. Wäre schön wenn jeder in seinem Profil wenigstens den Wohnort angeben könnte, damit man sieht ob es auch Menschen in der eigenen Nähe gibt.
Freue mich auch über Nachrichten und Kontakte.

Viele Grüße



@open water
Grüße dich - einige möchten nicht das es Rückschlüsse auf die Identität gibt,
also bei meinem Problem wirst du es bestimmt verstehen, es ist mir unangenehm,
wobei ich zu meinem Problem auch stehe.

Meine Nachbarn z.B. wissen das und unterstützen mich, weil ich ein Mensch bin der es schwer hat, das heißt nicht das wir uns auf dem Schoß hocken.

lg

27.10.2010 17:41 • #5


Open Water
Hallo Smiley,

so wie ich das sehe ist man hier doch anonym. Und wenn einer z.B. "Falke" aus Dortmund schreibt, weiss doch niemand wer dahinter steckt. Oder habe ich da was übersehen? Ich finde es hier so schwierig zu sehen, wer aus meiner Nähe ist und auch Kontakte sucht.

Viele Grüße

27.10.2010 20:15 • #6


Hallo open water )!

Ich gebe dir Recht, dennoch möchte ich es für mich behalten.

Aus deiner Nähe bin ich nicht, ich bin auf Grund meiner Probleme auch sehr misstrauisch geworden. Wenn jemand nicht immer alles gleich Preis gibt,
sollte das niemand ganz persönlich nehmen.

27.10.2010 20:23 • #7


Hallo Ihr Lieben,
ja wäre schon nett mal einen von euch persönlich zu treffen, aber ein überregionales treffen wäre sicher schwirieg und zu teuer. Ich möchte aber noch ein paar Worte zu Cat loswerden, es ist bei mir nun auch schon lange her das ich eine gut Funktionierende beziehung hatte und fühle mich deshalb auch einsam und hätte mir doch sehr gewünscht einmal Kinder zu haben und ein beschauliches einfaches Leben, aber ich möchte nicht mein Leben beklagen ich erlebe viel und Lebe gerne, aber dieses eine kleine Glüch fehlt manchmal einfach.
Alles Liebe Guido aus Dortmund

27.10.2010 21:32 • #8


@ open Water:

sorry, habe erst jetzt gesehen, dass in meinem Profil mein wohnort gar nicht angegeben ist und habe es geändert.

werde mir auch mal deinen Thread durchlesen. Deinen Beitrag im Vorstellungsbereich habe ich schon gelesen.

Ich komme zwar aus Österreich, aber vielleicht hast du ja trotzdem Lust mir zu schreiben.

Würde mich freuen von dir wieder zu lesen.
lg

PS: Kann es aber auch verstehen, wenn jemand seinen Wohnort nicht bekannt geben möchte.

27.10.2010 21:54 • #9


@Maler Elfe,
Ich fände es auch schön, mal jemanden hier aus dem forum kennenzulernen, aber das ist sicher nicht so einfach.

Kann dich gut verstehen, mir fehlt eine funktionierende Beziehung auch sehr und ich würde schon gern auch mal Kinder haben. Doch ich frage mich ob ich das je haben werde?
Mich macht das aber oft schon fertig.


Alles Liebe!

27.10.2010 22:06 • #10


Open Water
Mich macht es auch fertig wenn ich Menschen in langjährigen Beziehungen sehe oder Leute im gleichen Alter wie ich die schon verheiratet sind. Dann denke ich auch: und warum hab ich das jetzt nicht verdient? Muss ich mein ganzes Leben einsam bleiben? Für mich ist die Liebe extrem wichtig und ich hab auf ein einsames Leben ohne Freunde und Partnerschaft keine Lust (mehr).

(Was die Thematik mit der Wohnortangabe anbelangt ist es mir generell egal wie es jeder handhabt. Ich denke nur, wenn Leute auch realen Kontakt möchten, erleichtert es einfach die Sache.)

28.10.2010 01:45 • #11


Zur Orientierung habe ich mich zu alte Bundesländer / Germany durchgerungen,
ich denke das reicht. Bist ja auch noch wach open water.
ich gehe jetzt schlafen, zumindest versuche ich es...

28.10.2010 02:05 • #12


Hallo!

@ open water:
Ja das macht mich auch fertig.
Was mich dann vor allem fertig macht, ist die Angst, dass sich das bei mir nie ändert könnte, dass ich für immer einsam bleibe.

Ich habe auf ein Leben ohne Freunde und Partnerschaft auch keine Lust mehr.

Doch ich frage mich echt, wie soll es anders werden. Was kann man tun?
Wird es sich jemals ändern...?

Alles Liebe!

28.10.2010 23:57 • #13


Hi - cat

ich empfehle dir einfach mal anzufangen...!

Kannst/traust du dir den ersten Schritt zu?

weiß du denn schon mit WAS für Menschen und WARUM du mit Ihnen zu tun haben möchtest?

21.11.2010 03:15 • #14


Hallo Smiley!

Du hast sicher recht, wenn man nicht anfängt, wird sich auch nichts ändern.
Aber ehrlich gesagt weiß ich gar nicht so recht wo/wie ich anfangen soll?

Ich bin leider auch schüchtern, was es mir schon ziemlich schwer macht, den 1. Schritt zu wagen.

Ich möchte schon gern einen Partner haben, aber auch Freunde/Bekannte finden. Einfach Bekannte mit denen man vielleicht mal öfter was unternimmt, aber auch wahre Freunde, wo man füreinander da ist und durch dick und dünn geht. Für einen da ist, gemeinsame Interssen hat.

glg

28.11.2010 21:04 • #15


Open Water
Da sitzen wir nach wie vor in einem Boot Cat, denn mir geht's da ganz genau wie dir !

29.11.2010 00:01 • #16


Mercutio
mir gehts auch so.. bin auch schüchtern und weiß dann nie was ich sagen soll.. kommt mir alles so plump und falsch vor...

und neue freunde muss ich mir glaub ich auch suchen... merk das imer mehr... das driftet so bööse auseinander...

29.11.2010 00:06 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von Mercutio:
das driftet so bööse auseinander...


was meinst du damit?

Kannst du das näher beschreiben?

29.11.2010 00:14 • #18


Zitat von Open Water:
Da sitzen wir nach wie vor in einem Boot Cat, denn mir geht's da ganz genau wie dir !


verschiedene Interessen haben den Vorteil
das man was neues kennen lernen kann
neugierig sein..

die Leute die ich lange hatte waren nicht nur mit gleichen Interessen.

Ich habe was neues kennen gelernt...
und man hat nicht nur über immer das selbe gesprochen...

29.11.2010 00:17 • #19


Mercutio
naja.. ich merk halt, dass da kaum noch gemeinsame interessen sind.. und jetzt wo ich so langsam aufwache merke ich, dass mein guter kumpel, mit dem ich hier auch in ner 3er WG wohne mich immer mehr aufregt... egal ob das jetzt um die sauberkeit oder so geht oder dass er immer klugscheißen und alles besserwissen muss...
also ich erzähl z.B. was, was mir wichtig ist und er korregiert meinen satzbau.. und hat keine ahnung von was ich rede oder sagt sowas wie... : ach.. das is so gutmenschen geschwätz.. von leuten, die meinen mann könne die welt verbessern und müsse anderen immer helfen...

äh,.. ja.. danke du Ar sch? ich bin bald fertiger Soz-Päd und bin absolut der meinung man müse anderen menschen helfen und die welt ein bisschen besser machen...? und was zum sind GUTMENSCHEN??

GRRRrr

29.11.2010 00:31 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler