Pfeil rechts
2

penguin91
Hey Leute,

auf diesem Wege suche ich weibliche/männliche Kontakte zum regelmäßigen Austausch.
Leider habe ich in den vergangenen Jahren auch immer mehr mit dem Abbau von sozialen Kontakten bei mir zu kämpfen und habe einfach eine unglaubliche ANGST vor sozialer Isolation.
Oft neige ich dazu meine Probleme nicht mit Schüchternheit sondern Überheblichkeit/Sarkasmus zu überschatten. Was natürlich genauso wenig hilfreich ist.
Stehe im einem Jahr vor meinem Uni-Abschluss und befinde mich derzeit im Ausland.
Zu viele Infos möchte ich hier öffentlich erstmal nicht von mir preisgeben..

Würde mich freuen wenn hier Menschen Interesse haben sich mit mir über private Nachrichten auszutauschen. Gerne auch über andere medien z.b fb,skype etc. (in denen ich öfter als hier aktiv bin)

Schreibt mich an

16.10.2014 18:05 • 16.05.2015 #1


13 Antworten ↓


Hallo penguin,

willkommen erstmal hier.

Es gibt hier sehr viele Menschen, mit denen du dich austauschen kannst und sollst.

Zitat:
Leider habe ich in den vergangenen Jahren auch immer mehr mit dem Abbau von sozialen Kontakten bei mir zu kämpfen und habe einfach eine unglaubliche ANGST vor sozialer Isolation.


Du hast Angst vor Isolation? Nun das sehe ich. Anstatt dass du hier mit uns offen über "Gott und die Welt" schreibst, versteckst du dich hinter Privatnachrichten. Nein lieber penguin, das ist der verkehrte Weg, den du einschlägst.

Ich hoffe, dass du nicht böse bist, wenn ich dir das so sage, aber überdenke das einfach einmal!

LG und einer, der es gut mit dir meint!

16.10.2014 19:43 • #2



Angst Einsamkeit/Isolation, regelmäßiger Austausch, 23m

x 3


penguin91
Danke dass du mich hier willkommen heißt Gerd64

Richtig. Angst vor Isolation, (noch) keine komplette.
Ich möchte mich lieber in Einzelgesprächen privat mit anderen austauschen als meine Probleme öffentlich zu machen.
Da überdenke ich rein gar nichts. Der für mich richtige weg.
Jeder so wie es ihm am liebsten ist oder?
Mit Verstecken hat das Ganze nichts zu tun. Sonst hätte ich hier ja nichts gepostet.Verstecke mich auch im nicht-virtuellen Leben nicht.

P.S: Über meinen Wunsch diskutiere ich auch gar nicht weiter

16.10.2014 19:48 • #3


Zitat:
P.S: Über meinen Wunsch diskutiere ich auch gar nicht weiter


Sollst du auch nicht weiter diskutieren, wenn du es ablehnst, alles Gute für deinen weiteren Lebensweg!

LG

Gerd49

16.10.2014 19:58 • #4


Lazarus
Ich finde schon das man darüber diskutieren kann Gerd Gib doch nicht so schnell auf.

Erstmal hallo penguin. Lies dir mal die Probleme von uns allen durch, von mir aus von mir und von Gerd und schaue was wir preisgeben um uns besser zu fühlen und wieviel davon nach aussen gedrungen ist. Du bist absolut anonym hier. Niemand wird dich erkennen. Das Forum ist jetzt auch nicht sooooo bekannt... Ich denke mal dass das mit ein Grund ist, dass du private Nachrichten austauschen willst.

"Da überdenke ich rein gar nichts. Der für mich richtige weg.
Jeder so wie es ihm am liebsten ist oder? "

eben nicht. Du hast Angst vor Isolation, du übertuchst das ganze Kontraproduktiv mit Sarkasmus und Überheblichkeit. Merkst du den Fehler? Du arbeitest deiner Angst zu und hier tust du das auch. Du gehst den einfachen Weg der Resignation, statt dich zu stellen.

Wenn ein schüchterner Mensch sich in eine Gruppe begibt, um sich helfen zu lassen, sich dann aber aufgrund seiner Schüchterneheit hinter einen Vorhang begibt und kein Wort sagt, selbst nach Aufforderung. Tut er dann etwas gegen oder für die Angst?

Dir würde es weit besser gehen wenn du uns alle an dir und deinen Problemen teilhaben lässt, statt dich gleich selbst in Isolation zu begeben. Gerade Offenheit ist, bei solchen Problemen wichtig. Eine Anlaufstelle zu haben. Mehrere Meinungen, eine Gruppen-Zugehörigkeit.


Zum anderen musst du dich über Isolation nicht wundern, wenn du dich so auch im nicht-virtuellen Leben so verhälst wie gegenüber Gerd.

Du machst in binnen von zwei Beiträgen, den Eindruck eines Dickköpfigen, arroganten, undankbaren und frechen Typen, der sich eigentlich gar nicht helfen lassen will. Dass du dich damit selbst isolierst ist jawohl klar und solltest du einsehen.


Natürlich ist mir durchaus bewusst, dass du nun wie jedes verschreckte Rehchen erstrecht nichts mehr hier öffentlich posten wirst. Zumindest vorerst, aber du solltest vielleicht mal drüber nachdenken und zu einem anderen Zeitpunkt diese Option in Erwägung ziehen.

17.10.2014 10:27 • #5


Hallo mein Freund


Zitat:
Ich finde schon das man darüber diskutieren kann Gerd Gib doch nicht so schnell auf.



Viel Glück dabei

LG

Gerd

17.10.2014 10:31 • #6


penguin91
Lazarus von deinem Beitrag bi ich sehr enttäuscht. Das klingt einfach nur vorwurfsvoll, frech und fordernd.
Mich nach zwei Beiträgen als "undankbar,arrogant,dickköpfig und frech" wirkend zu bezeichnen ist alles andere als hilfreich.

Würde ich hier nach Hilfe suchen wenn ich mich in Resignation und Schüchternheit begeben würde? Wir reden hier auch am eigentlichen Thema vorbei. Habe eigentlich nach Hilfe gesucht und nicht damit gerechnet mich rechtfertigen zu müssen in welcher Art und Weise ich die suche

Leute nochmal, es geht mir hier nicht darum irgendwelche Dinge zu verheimlichen oder nich Hilfe von möglichst vielen Leuten in Anspruch zu nehmen. Ich möchte einfach nur nicht öffentlich Details preisgeben auf die Millionen Menschen zugreifen und dadurch Rückschlusse auf mein Leben ziehen können. Hilfe ja, aber bitte anonym.
Bei so einem Thema sicherlich verständlich. Danke.

17.10.2014 15:15 • #7


Lazarus
Das liegt wohl daran dass es vorwurfsvoll und fordernd gemeint ist nur nicht frech.

Schon alleine dass du denkst dich rechtfertigen zu müssen zeigt doch, dass du nur auf Gegenargumente abzielst um deine Probleme nicht bei dir selbst zu suchen.

Das ich dich so bezeichne liegt daran dass das dein Wirken ist. Statt daran rumzurütteln und den Zwang zu haben dich zu verteidigen, solltest du dich eher fragen warum du diesen Eindruck überhaupt vermittelst.
In diesem Sinne ist das durchaus hilfreich. Denn als aller erstes muss man über sich selbst im klaren sein. Wenn du sagst du hast das Gefühl bzw Angst Isoliert zu werden, kann das soviele Ursachen haben, aber hauptsächlich liegt das an einem selbst. Manche sind arrogant, andere sind einfach nur schüchtern, beide haben kein Selbstvertrauen.

Dass du auf mich und wahrscheinlich auf Gerd als auch einige Mitleser so wirkst, sollte dir zu denken geben. Einige werden jetzt natürlich auch deine Seite verstehen und auch ich verstehe diese, dass ich dich nicht unter Druck setzen soll und darum ging es mir auch nicht. Wie gesagt wenn du hier nichts posten willst ist das dein Ding, aber es wird sich nichts ändern wenn du privat mit ein paar Leuten ein Pläuschchen startest, zum anderen musste ich schreiben weil ich dich auf deine Art aufmerksam machen wollte. deine Ausdrucksweise kommt nunmal frech rüber. Gerd will dir helfen stellt auch klar dir nicht zu nahe treten zu wollen und du sagst nicht mal Danke. Ein "Danke für dein Angebot Gerd, aber es ist mir unangenehm öffentlich zu posten und würde doch viel lieber ersteinmal privat mit einigen reden. Vielleicht mit dir?" Würde ein ganz anderes Licht auf dich werfen. Mit deinem Post hast du stattdessen die Rolle des "Hilfesuchenden Neulings" schon verspielt. Stattdessen den Eindruck eine respektlosen und undankbaren Menschen dargestellt. Was du sicherlich nicht darstellen wolltest.

Wenn du dir andere Beiträge von anderen Menschen hier durchliest, siehst du mal das dein Problem ein eher minderes ist und doch hat hier niemand ein Problem, das Forum ist anonym, solange du nicht deinen eigenen Namen benutzt. Ich frage mich wie Leute aus deinem Umfeld dein Problem auf dich zurückführen sollten?!

Resignation und Schüchternheit kann es auf viele Arten geben. Du willst dich aber allem Anschein nach nur Rechtfertigen statt anzunehmen. Wie schon gesagt nur weil du hier um Hilfe schreist, heißt das noch lange nicht dass du sie suchst oder den Schritt in die richtige Richtung gewagt hast. Wenn hier jemand postet und Tipps bekommt sie am Ende aber nicht umsetzt so, hat er auch nichts erreicht. Viele wollen die Wahrheit auch gar nicht hören sondern viel eher Mitleid, was ich dir aber jetzt wirklich nicht unterstelle. Den Eindruck machst du tatsächlich nicht, aber nur als Beispiel.

Du isolierst dich jetzt schon hier in der virtuellen Welt, wir wollten dir damit nur sagen, dass wenn du dies hier schon tust, es kein Wunder ist wenn du es in der realen Welt tust und deine Art und Weise, spielt da sicher eine größere Rolle.

Wir helfen uns hier gerne gegenseitig, mit Rat und Tat und teilen unsere Probleme und statt denken zu müssen, wie du jetzt gegen diesen Text argumentieren kannst, solltest du vielleicht darüber nachdenken warum du so einen Eindruck machst und was du dagegen tun kannst.

Ob die Isolation und EInsamkeit an dir liegt oder an den anderen. Viel Glück

17.10.2014 16:16 • x 1 #8


penguin91
Zitat von Lazarus:

doch hat hier niemand ein Problem, das Forum ist anonym, solange du nicht deinen eigenen Namen benutzt. Ich frage mich wie Leute aus deinem Umfeld dein Problem auf dich zurückführen sollten?!


Durch Details mein Freund. Wenn ich hier öffentlich schreibe ich habe heute an diesem Tag das und das gemacht und vermehrt so mehrere Tage aufzähle kann das Umfeld natürlich Rückschlüsse auf etwaige Personen ziehen.

17.10.2014 16:27 • #9


Lazarus
Dann mein Freund änder sie so ab dass es keine Rückschlüsse auf dich zu lässt. Glaubst du du bist so besonders das jmd in google deinen Tagesablauf eingibt um zu schauen ob du irgendwo in einem Selbsthilfeforum angemeldet bist

Nuja da dass das einzige ist worauf du eingehst.... Viel Glück

17.10.2014 16:32 • #10


“Es ist einfach unnahbar zu sein.
Man braucht sich nur von anderen Menschen
 fern zu halten und wird so niemals leiden.
Wir ersparen uns die Risiken,
die
 Enttäuschung,
den Traum von einer Liebe, der sich nicht erfüllt.
"

17.10.2014 16:54 • #11


Lazarus
Zitat von Gerd49:
“Es ist einfach unnahbar zu sein.
Man braucht sich nur von anderen Menschen
 fern zu halten und wird so niemals leiden.
Wir ersparen uns die Risiken,
die
 Enttäuschung,
den Traum von einer Liebe, der sich nicht erfüllt.
"


Ach herrliche

17.10.2014 16:57 • x 1 #12


Snow White
Hey
Ich habe die Antworten gerade überflogen und das hat sich irgendwie nicht so gut angehört ...
Ich könnte mir gut vorstellen sich über Email zu schreiben.

Ich bin ganz neu hier ... Kein Plan wie das alles hier funktioniert aber ich bln offen für einen Komtakt

16.05.2015 01:24 • #13


Snow White
Hey
Ich habe die Antworten gerade überflogen und das hat sich irgendwie nicht so gut angehört ...
Ich könnte mir gut vorstellen sich über Email zu schreiben.

Ich bin ganz neu hier ... Kein Plan wie das alles hier funktioniert aber ich bln offen für einen Komtakt

16.05.2015 01:26 • #14



x 4





Dr. Reinhard Pichler