Pfeil rechts

Wenn ich mit meinem Mann unterwegs bin ,dann nimmt er jede Gelegenheit wahr . Entweder er lächelt Frauen an, oder sucht den ständigen Blickkontakt. Ich enpfinde das sehr kränkent und habe ihn schon offt darauf hingewiesen. Er hat mich dann nur angeschrien und behauptet das er das nicht gemacht hat. Meistens sprechen wir dann stundenlang nicht mehr miteinander. Manchmal bietet sich eine Gelegenheit ,mich zu rächen, aber er tut dann so als sehe er das nicht. Was soll ich tun? Wer weiss Rat?

16.12.2010 13:09 • 22.12.2010 #1


25 Antworten ↓


Warum ist es so ein Problem wenn er mal ne andere Frau anschaut und sie anlächelt ?

Sag doch in so ner Situation mal zu ihm: "OK, Appetit holen darfst du dir - aber gegessen wird zu Hause" und lächle ihn dabei an

16.12.2010 14:10 • #2



Wie reagiere ich richtig, wenn mein Mann fremdflirtet?

x 3


Zitat von Ozonik:
:D Und dann lächelst Du andrere Männer in seinem Beisein an.Ätsch

He das ist aber erst die Zweite Lektion. Die darf sie erst machen wenn das mir der ersten richtig funktioniert

16.12.2010 19:08 • #3


War letzens mit meiner unterwegs.Auf vder anderen Sreassenseite eine bildhübsche Brasilianerin. Sie läschelte mich an und ich natürlich zurück.

Nach ner Weile schaute ich mich um und siehe da die Brasilianerin auch. Wir grinsten beide bis über beide Ohren und was dann hätte folgen können war so was von eindeutig-Nur halt ohne Worte

Meine Partnerin lächelte nur und sagte na ? Marktwert noch o.k.? Dann bin ich ja beruhigt.hihi

Das war es. Wir mussten beide lächeln.

Nu weiss ich aber wo das Sternchen wohnt

Wie heißt es so schön ? Appetit kann man sich holen -gegessen wird zu Hause;-)

Locker bleiben

17.12.2010 16:38 • #4


Sorry, aber da muss ich jetzt mal die Spaßbremse sein.
Ich kann Sarajane gut verstehen. Würde es auch nicht witzig finden, wenn mein Freund ganz offensichtlich andere Frauen anflirtet. Bin da allerdings auch gebranntes Kind.
Sarajane: Hat Dein Mann Dich schon mal betrogen oder woher kommt Deine Eifersucht?
Warum brüllt Dein Mann Dich deswegen so an? Er könnte Dich ja auch liebevoll
darauf hinweisen, dass er nur "geguckt" hat oder nicht geguckt hat.

Ozonik: Du hast ja ne taffe, selbstbewusste Freundin. Wow!! Aber was wäre eigentlich ge-
wesen, wenn sie nicht zufällig dabei gewesen wäre? Würdest Du "das Sternchen"
nicht doch gerne mal besuchen?


Wie tickt Ihr da Männer? Ich begreife es nicht!!
LG, Bützi

20.12.2010 00:26 • #5


Zitat von Bützi:
Wie tickt Ihr da Männer? Ich begreife es nicht!!

Inzwischen sollte doch jede wissen das Mann zum denken nicht den Kopf benutzt
Ozonik schrieb doch
Zitat:
Der will doch nur spielen

Männer sind wie kleine Kinder - nur spielen im Kopf

Wenn das alte Feuerwehrauto paar Krazter hat und nicht mehr interessant genug ist fällt Mami doch auch was ein wie sie es wieder interessant machen kann und nicht gleich ein Neues her muss.

Mit Männern funktioniert das genauso.

mit dem Satz: "OK, Appetit holen darfst du dir - aber gegessen wird zu Hause"
gebt ihr ihm etwas womit er überhaupt nicht gerechnet hat und lenkt damit seine Aufmerksamkeit wieder auf euch. Das allein reicht aber nicht auf Dauer werdet ihr etwas mehr Fantasie brauchen.

Wenn alles nur noch routinemäßig abläuft muss man sich nicht wundern wenn die Beziehung am Ende wirklich nur noch wie ein altes Spielzeugauto ist - völlig uninteressant.

20.12.2010 00:49 • #6




Ich muss nicht jedem Rock hinterher hecheln. habe mich schon reichlich ausgetobt , und das bevor ich ieine feste beziehung eingegangen bin und immer in Ansprache mit den Damen das dies nicht unbedingt was für die Ewigkeit werden wird.

Doch rate mal wieviel mir hinterher erzählt haben das sie einen Freund haben zu dem sie plötzlich zurück müssen, oder sogar verheirstet waren ?? Etliche.

Das mal zum Thema Treue von Frauen. Nicht alle aber die meisten. Und drei mal darfst Du raten warum die das hinterher erzählt haben ?

Damit einem vorher nicht die Lust vergeht.und sie den Sex genießen können.

Gibt nicht nur Männer die untreu sind

Und ja Du hast es selbst erwähnt. Klasse Selbstbewußtsein. das ist nämlich das,was Euch fehlt,sonst wärt ihr nicht so eifersüchtig.

Dann würdet ihr denken. Na und ? soll er doch gehen. Dann ist er mich nicht wert. Phh finde schnell einen anderen netten Mann. Schließlich bin ich eine hübsche adrette Frau mit Charakter. So was suchen die Männer doch so sehnsüchtig.

Aber nein da wird au Teufel komm raus versucht was zu retten was nicht mehr zu retten ist.

Wenn man seinem Partner nicht vertrauen kann soll mans lassen und nicht von Bezieheung reden. dann ist es ein Notnagelverhältniss oder hat finanzeielle Hintergründe oder sonst was. Eventuell auch krankhafte Eifersucht.

Wenn ich jetzt sage das solche Situationen wie ich sie beschrieben habe aber den Pepp in der Kiste wieder ganz schön anheizen kann mit dem eigenen Partner weil sie merkt das er noch Chancen hat, werde ich nun wahrscheinlich gesteinigt. Caladrius steh mir bei.hihi

Ich glaube das verstehen die damen nicht.grins.

Manche Frauen könnten sich ja ab und an auch wueder mal anziehend anziehen so wie er es mag und ihn verführen

Wie sehr sich wohl ein Mann danach sehnt ,vor allem wenn er eine Frau zu Hause hat die ihn an jedem Tag mit ihrer schon krankhaften Eifersucht qüält ??

Und nicht schon vor dem Sex dran zu denken (und währendessen) vieleicht auch ob es danach mit den Eifersuchtskanonaden gleich wieder weiter geht ?

Was für eine Frau glaubt Ihr würde mann sich wünschen ? Die. die ihn mit ihrer krankhaften Eifersucht Impot. labert, oder eine auf die er sich freuen kann. Auch im bett weil er weiss er kann unbeschwert den Sex mit Ihr genießen ?

Glaube diese Frage beantwortet sich wohl von alleine in vielen Köpfen

GLG Ozonik.

@Caladrius. Du hast vollkommen Recht wenn Du sagst, in einer bezieheung muss man auch mal wieder was tun und nicht alles einschlafen lassen. Sondern sich mal was interessantes ausdenken.

20.12.2010 12:59 • #7


Zitat von Ozonik:
Sondern sich mal was interessantes ausdenken.

Das Problem dabei wird dann nur noch ihn auch von meinen Interessen zu überzeugen

Ist auch doof wenn ich keine Beziehung sondern nur Pferde klauen will und er auf einmal nur noch von Beziehung labert - wie wird man den dann wieder los ohne ihn zu verletzen ?

20.12.2010 13:26 • #8


So was klärt man doch vorher ab, das es nix für die Ewigkeit ist.

Also ich habe ein sehr charmantes Gemüt und konnte die Damen immer sehr gefühlvoll daran erinnern das ich doch etwas vor dem Sprung in die Kiste erwähnt hatte.

Das haben diese auch verstanden. Wenn gar nix hilft, ihr halt klipp und klar sagen das kein weiters Interesse besteht.

20.12.2010 14:32 • #9


@Caladrius

was willste denn sonst machen ? Eine Lüge leben die Dir selber weh tut nur aus Mitleid ? Um sie dann später noch mehr zu entäuschen ?

Weil es dann unter falschen Vorausetzungen mit Ihr zusammen bleibst ? Du empfindest eben nicht so viel für sie wie sie für Dich. Nimm sie in den Arm und erkläre es Ihr gefühlvoll.

20.12.2010 14:35 • #10


Was macht Ihr eigentlich in einem Selbsthilfeforum für Eifersucht? Das klingt nicht so, als hättet Ihr ein Problem damit? Und auch nicht so, als würdet Ihr Menschen, die an Eifersucht leiden, helfen können/wollen?

20.12.2010 14:38 • #11


Nach dem Motto: Bei Raus is aus !


Oje . Ne natürlich nicht sooooo

Und beim nächsten Solobeutezug , vorher sagen das nix für immer wird Auch auf die gefahr hin hier gleich wieder alle Damen die sich angesprochen fühlen auf dem hals zu haben.

ich schätze mal das Caladrius die Bekanntschaften die er hat nicht zwingt mit ihm nach hause zu gehen ,sondern die sich verführen lassen wollen Und dumm sind Frauen ja nie. bekanntlich. Laut ihrer eigenen Aussagen.

Ergo no Risk no Fun beinhaltet halt auch das er nicht unbedingt eine beziehung haben wollte.
Nicht immer nur auf die armen Männers

20.12.2010 14:42 • #12


Von wem sollten eifersüchtige menschen denn lernen wenn nicht durch nicht eifersüchtige ?

Außerdem. Wer sagt das wir nicht eifersüchtig sein können ? Nur in gesundem Maße und nicht so sehr das wir unsere partner damit eventuell vergraulen und sie somit direkt von uns in die Arme eines anderen treiben,weil er oder sie sich denkt-warum soll ich mir tagein tagaus das eifersüchtige gezeter anhören wenn ich woanders Liebe ohne dieses Nervenaufreibende Gezeter bekomme. Schön ruhig vertrauens und verständnissvoll.?

Außerdem hatte ich eine 2jährige bezieheung und sie war oder besser ist wohl immer noch krankhaft eifersüchtig. Denn nach mir (Ich habe mich getrennt-habe es einfach nicht mehr ausgehalten) hat schon mehrere beziehungen nach mir gehabt und allle sind in die Brüche gegangen. (Natürlich waren nur die TYpen drann Schuld is ja klar-wer auch sonst.

Genug Gründe warum wir hier sind ? Oder soll ich mich noch weiter untertänigst rechtfertigen ?

20.12.2010 14:49 • #13




Bin schon wieder weg.

20.12.2010 14:52 • #14


Natürlich gibt es auch eifersüchtige Männer, und es gibt auch Frauen die fremdgehen..schon klar. Trotzdem halte ich von dieser "Fremdgeherei" nichts. Kann natürlich jederzeit passieren, dass man jemanden kennenlernt, sich verliebt etc. vielleicht sogar im sturzbetrunkenem Zustand mit jemandem in die Kiste springt. Ich finde aber, dass man dann so ehrlich sein sollte,seinem Partner davon zu erzählen.
Ich habe über lange Zeit nen Mann gehabt, der ständig wegen allem möglichen gelogen hat (eigentlich hatte ich drei von der Sorte). Wenn dann auch noch offensiv geflirtet wird, und man weiss dass er andere Frauen schon oft genug betrogen hat, ist es mal nicht so einfach zu sagen: Appetit holen ist erlaubt, aber...
Da vergeht einem irgendwann die Lust und Laune.
Dann gab es Gott sei Dank auch mal nen Mann, der es auch verdient hatte, dass ich ihm vertraue. Da war ich komischerweise . Der Trennungsgrund war ein anderer, falls die Frage jetzt kommen sollte..
Naja, hier geht es ums "Vertrauen". Sich selber (Selbstwert), aber auch dem Anderen. Und wenn man da eben mal sehr verletzt wurde, kann man eben nicht so locker damit umgehen wenn der Partner sich nach anderen umsieht.. egal ob Frau oder Mann. Von wegen den Frauen fehle es an Selbstbewusstsein..
Übrigen kann MANN sich ja auch mal *--* anziehen etc.. Warum sollen immer nur die Frauen attraktiv und anziehend sein? Dann kommen die Männer mit Bierbauch,ungeputzten Zähnen und stinkenden Strümpfen ins Bett und erwarten dass "wir" willig sind. Boa...Iiigitt!
LG, Bützi

20.12.2010 21:50 • #15


Zitat von Bützi:
Trotzdem halte ich von dieser "Fremdgeherei" nichts.

Es geht doch um fremdflirten und nicht um fremdgehen - riesengroßer Unterschied.
Solange er nur ner anderen hinterherschaut, mal pfeift oder ihr zulächelt ist das kein Fremdgehen. Diejenigen die ne Neigung zu übertriebener Eifersucht haben reagieren dann nur oft so als ob er sie schon wochenlang mit ner anderen betrügt.
Genau da sollte sie aber mal versuchen etwas lockerer zu werden und um die ganze Anspannung in ihr etwas aufzulockern sind Sprüche wie "Appetit holen darfst du dir aber gegessen wird zu Hause" hilfreich.
Nebenbei hat es noch die positive Nebenwirkung dass er, erst mal von der Reaktion überrascht, sich wieder ihr zuwendet und das ist es doch eigentlich was sie will - seine Aufmerksamkeit.

20.12.2010 22:22 • #16


In diesem Thema gehts doch aber auch um übertriebene Eifersucht oder etwa nicht? Wenn man da ein schwaches Selbstwertgefühl hat, hat man in der Tat das Gefühl schon beim Pfeifen oder schauen betrogen zu werden. Ganz genau.
Wenn ich so locker damit umgehen könnte, würde ich nicht in diesem Forum oder Thema sein. Muss alles erstmal gelernt bzw. wieder erlangt werden...
LG, Bützi

20.12.2010 23:10 • #17


Zitat von Bützi:
Wenn ich so locker damit umgehen könnte...

Es geht natürlich nicht von jetzt auf gleich aber Rom wurde ja auch nicht an einem Tag gebaut.

Versuch doch das mit dem lockeren Spruch mal heimlich vorm Spiegel zu üben. Gibt ja sicher Gelegenheit wo du allein zu Hause bist.
Und wenn du dann denkst "ja so könnte es gehen" drückste ihm den Spruch bei der nächsten Gelegenheit mal rein. Du darfst ihn dabei nur nicht todernst anschauen sondern musst lächeln (oder besser frech grinsen) deshalb besser erst vorm Spiegel üben.
Ich denke schon das er positiv überrascht sein wird und sich wieder dir zuwendet - genau das führt doch dann dazu dass dein Selbstwertgefühl auch ein kleines Stück wächst.

Du liebst ihn doch (sonst wärst du ja nicht eifersüchtig) sollte er es dir da nicht wert sein den Versuch zu wagen ?
vielleicht fällts ja leichter wenn du es von der Seite siehst

20.12.2010 23:29 • #18


Vielen Dank Caladrius! Ich weiss ja was Du meinst. Derzeit brauche ich es nicht zu üben, da ich Single bin. Habe von vergangenen Situationen gesprochen. Vielleicht kommt irgendwann mal wieder ein Mann in mein Leben bei dem ich nicht so "abdrehen" muss..
Und bis dahin lerne ich mich wieder lieb zu haben
LG

20.12.2010 23:51 • #19




Nicht lieb wäre wenn Du gedacht hättest LMAA sie zu wie Du zurecht kommst und Tschüss

Doch so ? Ich mag mich. Du Dich nicht ?

21.12.2010 12:16 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag