Pfeil rechts

Hi an alle, mein Problem liegt schon länger zurück, verfolgt mich aber leider immer noch sehr.

Ganz kurz zu meiner Vorgeschichte, ich war in einer 12 jährigen Beziehung, davon 7 Jahre verheiratet.
Meine exfrau veränderte sich sehr, nahm einige Kilos ab, schminkte sich und ging andauernd weg, während ich bei meiner Tochter Zuhause war.
Mit der Zeit wurde ich eifersüchtig, da sie immer mehr zu lügen begann, was Typen betrifft, "wir sind nur Freunde usw., das ganze zog sich 1 Jahr lang, meine Eifersucht ist extrem, Handy kontrollieren, wann sie immer online war im whats App und, und und.
Ende der Geschichte, wir sind jetzt geschieden seit April (aber nicht der Eifersucht wegen), da der gute Freund der neue Mann an ihrer Seite ist, ich weis das meine Eifersuch im nNachhinein begründet war, den ich weiß das sie mich belogen und beschissen hat.
So und jetzt zu meinem aktuellen Fall, bin seit drei Monaten bis über beide Ohren verliebt, das Problem nur, sie hat sehr viele männliche Freund, das passt mir garnicht.
Ich muss auch dazu sagen, sie liebt mich wirklich, sie hat Monate um mich gekämpft , ihre Familie sagt das sie sich so sehr verändert hätte durch mich und sie hat extra ihre ganz neu Wohnung für mich aufgegeben um zu mir zu ziehen, also alles Anzeichen von wahrer liebe.
Doch das mit der Eifersucht hört auch bei ihr nicht auf, so sehr ich daran auch arbeite.
Sie hat eine beste Freundin seit Jahren, mit der sie schon einige Eskapaden erlebt hat (Männer, Alk.) und das haben sie mir selbst erzählt, aber mitder fFreundin is sie jetzt gerade unterwegs und deswegenbin ich total nervös, kann mich auf nichts konzentrieren, fFernsehen, playstation egal, alles sinnlos.
Sitz wie auf Nadeln hab herzrasen usw. Ich dreh noch durch
Sie hat mir heute wieder gesagt, wie sehr sie mich liebt, 1million Männer können Sie anschauen, sie will nur sie weißwo sie hingehö rt, sagtssie mir dauernd und trotzdem dreh ich durch im Moment.
Ich selbst kann heute nicht weg, hab wieder meine kleine.
Also wie gesagt ich war nie eifersüchtig, aber durch die schei. und bewiesene lügerei meiner ex, kann ich nicht mehr so richtig glauben.
Weiß nicht was ich gerade tun soll, bin total aufgewühlt.
Danke für euer zuhören
LG PL

11.01.2014 01:04 • 15.01.2014 #1


2 Antworten ↓


Hallo Plumber,

ich glaube deine Vorgeschichte hat sehr viel damit zu tun, was du jetzt fühlst. Ich glaube wenn mir so etwas passieren würde, wüsste ich garnicht mehr ob ich übrhaupt nocht vertrauen könnte.
Ich denke so etwas prägt nachhaltig.

Nur musst du sehen, dass deine jetzige Freundin NICHT die Freundin ist die du davor hattest und sie hat eine faire Chance verdient.
Sich auf einen MEnschen einzulassen heißt sich verwundbar ggü diesem MEnschen zu machen. Liebe macht eben verletzlich.
Indem du eine Beziehung eingehst, gehst du dieses Risiko aber ein und klar kannst du auch enttäuscht werden... aber das ist im Leben immer so.

Doch nur weil deine Ex so war heißt das nicht, dass alle Frauen so sind.

Denk dir nur du würdest eine Freundin haben die dir misstraut, die ständig Angst hast dass du fremdgehst und zwar nur weil ihr Ex fremd ging...was würdest du tun? Wie würdest du dich fühlen? Würdest du nicht auch eine faire Chance wollen?

Weißt deine Freundin das mit deiner Ex? Wie sich dich behandelt hat? Vllt zeigt sie dann mehr Verständnis.

Letzendlich musst du sie aber so nehmen wie sie ist, auch mit den vielen männlichen Freunden. Die waren schon vor dir da und da war doch auch nichts. Du musst lernen ihr zu vertrauen, da gibt es keine andre Möglichkeit.

Vllt ziehstdu eine Therapie in Erwägung um das Vergangene aufzuarbeiten?

13.01.2014 14:06 • #2


Hallo... Danke sarahlein für deine Antwort.
Ja sie weiß eigentlich alle Einzelheiten darüber was geschah.
Das was mich stört, und das hab ich ihr schon des öfteren gesagt, dass sie genauso ist wie ich, das heißt,
sie ist sehr verletzt worden und betrogen worden von ihrem ex freund, deshalb ist sie auch sehr sensibel und auch eifersüchtig, z. B. Ich telefoniere nur 1 sec, "wer ist das?" ich bekomme eine Nachricht "wer schreibt dir?" usw.
Ich hab keine Geheimnisse deshalb stört es mich nicht, sie ist dabei wenn ich telefoniere und sie schaut auch zu was und mit wem ich schreibe, ich erkläre ihr auch immer wer die im Facebook gerade ist was mir schreibt z. B., also du siehst, ich habe keine Geheimnisse, sie kann alles sehen.
Umgekehrt, geht sie beim telefonieren immer raus in ein anderes Zimmer, oder sagt ich melde mich später, dann telt sie wenn ich nicht da bin, beim schreiben auch, sie liegt neben mir und dreht sich weg, ich frage manchmal 1x wer das war, aber meistens bekomme ich nach dem dritten mal nachfragen erst eine genervte Antwort, natürlich denk ich dann mir so meine Dinge,..
Verstehst du? Beide sind wir betrogen worden, beide sind wir eifersüchtig, nur der unterschied ist, das ich kein Problem damit hab, ihr alles zu zeigen, zu sagen oder anzurufen wenn ich weg bin.
Für sie anscheinend schon, und das verstehe ich nicht und natürlich mach ich mir da schon zeitweise meine Gedanken.

Lg PL

15.01.2014 16:43 • #3