67

zappen


34
2
Was waere denn ueberhaup wenn Deine Freundin mit Ihren Freundinnen alleine irgendwo anders hin moechte. Es geht hier doch nicht einzig und allein um die Oertlichkeit.

Wann ist man denn schonmal in der Disco, maximal am Wochenende.

Wie verhaelt es sich denn bei Euch in anderen Situationen, im Alltag?

Was ist z.B. mit den Oertlichkeiten: Fitness Studio, Cafe, Einkaufen, Arbeiten, Einkaufszentrum, Kino, Konzert, etc. (Alles potentielle Oertlichkeiten, um Menschen kennenzulernen).

Und hier seid ihr mit 100%iger Wahrscheinlichkeit auch nicht immer zusammen, oder?

Es gibt so viele, bessere Moeglichkeiten jemanden kennenzulerenen als in der Disco.

Wenn Sie das Beduerfnis hat alleine wegzugehen, lass Sie gehen.

Da gibt es doch diesen schoenen Spruch: Lass gehen was Du am Meisten liebst, dann wird es immer wieder zu Dir zurueckkehren. (So oder so aehnlich! )

Meine Partnerin ist sehr eifersuechtig und es spielt bei Ihr keine Rolle, ob wir zusammen oder getrennt mit Freunden etwas unternehmen, die Eifersucht ist einfach da.

Lass Ihr diesen Freiraum! Das ist meine Meinung zu Deiner Situation.

Ich wuensche Dir alles Gute!

zappen

10.08.2011 13:00 • #41


Lavanda


8
2
Ich geb zu, ich hab die ganzen vorherigen Beiträge nicht komplett durchgelesen.
Ich wollt nur mal schnell meine Erfahrung zum Thema niederschreiben:

Eifersucht ist sozusagen mein 2. Vorname^^
Aber ich liebe es alleine (also auch mit meinen Freundinnen) weg zu gehen.
Einfach weil ich da ungehemmter sein kann, als mit meinem Freund.
Nein, ungehemmter heißt nicht, dass ich pausenlos flirte oder mit irgendjemand rummach.
Sondern, dass ich einfach rumalbern und doof tanzen kann wie ich will.
Ohne darauf achten zu müssen, dass ich noch für meinen Freund gut ausseh.

Anderst rum, hass ich es jedoch wenn mein Freund alleine weggeht.. Da ich aber seine Kumpels kenne und auch weiß wohin er geht, versuch ich los zu lassen.. Kontrollanrufe kann ich mir meist doch nicht verkneifen..

Mein Rat, lass deine Frau ab und zu mal mit ihren Freundinnen was machen. Das brauchen wir Frauen einfach zwischen durch... Vllt verstehst dich ja mit einer ihrer Freundinnen auch so gut,d Ar. nachher freundlich und diskret nachfragen kannst, wie deine Frau sich verhalten hat.

11.08.2011 12:44 • #42


ghostrider12


2
Ich stehe vor dem gleichen Problem wie der Threat Starter, nach einem Frauenabend (die Mädels waren essen ) als meine Frau wie immer für meine Verhältnisse zu spät nach hause kam es war 2:30 Uhr, hatte ich den ganzen Abend das Kopfkino am laufen. habe ihr auch eine Szene gemacht, obwohl ich mir fest vorgenommen habe es nicht zu tun, sie wäre zu spät bla bla bla das übliche halt wenn Mann eifersüchtig ist, obwohl sie mir immer sagt das sie mich liebt und keinen anderen haben will und ihr alles gebe was sie braucht, ich glaube ihr das auch von ganzem Herzen. Aber in dem Augenblick setzt der verstand aus.

Dann kam sie auch schon mit der nächsten Hiobsbotschaft die Frauen wollen in die Disco zum ab zappeln, wie sie sagt überschüssige Energie abbauen, meine Frau ist 37 Jahre wir sind 15 Jahre verheiratet und haben 4 Kinder ein Haus und Garten, da frage ich mich woher kommt denn die überschüssige Energie?
Ich muss dazu sagen das meine Frau noch nie in einer Disco war!!
Das war ja noch nicht alles es ging ja heiter weiter die Freundinnen meiner Frau möchten gerne nächstes Jahr nur mit Mädels nach Mallorca fliegen in den Urlaub, und zu allerletzt möchten die Mädels nach den Sommerferien für ein Wochenende nach Berlin,
für einen eifersüchtigen Mann die Hölle.
Wir hatten dann auch 3 Tage Stress. Nachdem sich nach ein paar tagen wieder alles beruhigt hatte konnte ich vernünftig mit meiner Frau reden, es ist nicht so das ich ihr alles verbiete oder so oder ihr nichts erlaube. Jeden 2 Sonntag machen die einen Frauenabend man trifft sich dann reihum, habe ich kein Problem mit oder wenn die essen gehen habe ich auch kein Problem mit wenn es halt nicht zu spät wird.
Ich habe dann alles sacken lassen mit Disco, Berlin Wochenende, und Mallorca.
Wie gesagt nach ein paar tagen haben wir dann normal geredet das ich mit meinen Kumpels ( die Ehemänner der Freundinnen meiner Frau) das gleiche machen möchten das wiederum hat meiner Frau überhaupt nicht gefallen, da war ich doch etwas vor den Kopf gestoßen. Ich soll sie überall hinfahren lassen mit ihren Freundinnen aber im gleichen Zuge verbietet/ erlaubt sie es mir nicht, da wusste ich nicht was ich sagen sollte. Auf meine frage wieso sie mir Sachen nicht erlaubt die sie selber machen will, wenn Männer unterwegs sind bauen die nur Mist kam als Antwort.

Jetzt soll mir mal einer sagen was ich machen soll.

11.08.2011 19:58 • #43


rosebud1


16
2
Hi Ghostrider,

ist Eure Ehe denn sonst in Ordnung? Wie geht ihr miteinander um?

Ganz wichtig ist, darauf zu achten (und das habe ich für mich gelernt), wie sie mit Dir umgeht und was sie Dir sagt. Das können nur Kleinigkeiten sein, eine Geste, ein liebes Wort, ein Blick, eine noch so kurze Umarmung!

Achte einfach drauf und behandle sie so wie Du gerne behandelt werden möchtest.

Ängste entstehen so schnell und können sich aber ebenso schnell wieder auflösen.

Meistens steckt absolut nichts dahinter (das mit dem Kopfkino kenne ich nur allzu gut) und man macht sich völlig umsonst das Leben schwer.

Liebe ist wie ein junger Hund....wenn man ihn gut behandelt, hängt er an Dir und wird immer nach Hause zurückkommen.

In diesem Sinne alles Liebe .

Rose

13.08.2011 07:21 • #44


ghostrider12


2
Zitat von rosebud1:
Hi Ghostrider,

ist Eure Ehe denn sonst in Ordnung? Wie geht ihr miteinander um?


Rose


Ich würde mal behaupten das unsere Ehe nahezu perfekt wäre wenn nicht diese Eifersucht da ist.
Sie schreibt mir regelmäßig liebes sms, sagt mit persönlich das sie mich liebt und noch tausend andere schöne Sachen unser Sex leben ist super.
Es ist eigentlich alles super bis auf meine Eifersucht.
Und deswegen will ich diese Eifersucht auch los werden und habe mich hier im Forum angemeldet

13.08.2011 14:27 • #45


zimtwolke


481
49
Ich muss dieses Thema jetzt einfach nochmal hervorholen, da ich es unfassbar finde, was hier geschrieben wird. Wenn die Frau alleine in die Disco gehen will, dann kann sie gleich ganz weggehen? Wo leben wir denn?

Nur weil eine Disco ein gern genutzter Ort ist, um zu flirten und Bekanntschaften zu machen, heißt das doch lange nicht, dass das die Intention des Partners ist, wenn er dort gerne hingehen möchte. Es läuft gute Musik, man kann tanzen, sich unbeschwert bewegen. Etwas leckeres trinken, sich mal hübsch machen und das Leben genießen. Das andere Geschlecht läuft auf der ganzen Welt herum und kann auch überall angesprochen werden, nicht nur in der Disco.

Und "man muss es doch nicht provozieren". Wenn es durch einen Discobesuch provoziert wird, dann hätte es sowieso nicht gehalten. Man muss als Partner doch auch lernen sich zu entscheiden, sich bewusst für den Partner entscheiden, obwohl es überall auch andere nette Angebote gibt. Da machen es "Scheuklappen" für die Freundin sozusagen noch viel schlimmer.

Ich gehe sehr gerne alleine weg und feiern. Ich liebe es zu tanzen und ich mag es auch dabei beobachtet und angeflirtet zu werden. Ich liebe meinen Freund und denke den Abend über an ihn, würde es schön finden, ihn bei mir zu haben, weiß aber auch, dass ich dann nicht so unbefangen und locker wäre. Mit dem Freund feiern ist schön, ohne aber auch. Beides ist toll, so wie ich Äpfel aber auch Birnen mag und nicht immer nur eine Sorte Obst essen möchte.

Ich bin selbst auch sehr eifersüchtig und kenne deine Gedanken, allerdings würde ich nie auf die Idee kommen meinem Freund etwas zu verbieten. In einer Partnerschaft darf es einem doch nicht schlechter gehen, als alleine! Und mein Partner darf nicht der Leidtragende für meine Eifersucht sein.

30.10.2011 17:40 • #46


erfahrener-mann


1
ich bringe dann einmal ein Ereiguins von mir. Meine Freundin (Beziehung 9 Jahre) und ein befreundetes Paar gehen gerne in eine Disco, wo ich es nicht aushalte. Mir wurde das einen Tag vor der Aktion mitgeteilt, dass ich da nicht dabei bin. Ich war sauer und ich denke zu recht da das ein Vertrauensbruch vom feinsten ist. Was ich Später erfahren habe es war als Begleitung meiner Freundin eine Arbeitskollegin von Ihr mit, welche der Meinung ist Ov. ist noch kein Fremdgehen und diese Nummer auch schon gebracht hat. Da ich keine Lust hatte den Abend alleine zu verbringen und um keine Dummheiten anzustellen, bin ich mit einer Frau essen gegangen. Ich war nur Essen keine körperliche Nähe nichts. Habe es dann auch am nächsten Tag gesagt. Also ich hätte den Abend lieber mit meiner Freundin verbracht. Jetzt bin ich der angebliche Fremdgänger und weis aber von unseren Freunden das meine Freundin auch mit Männern getanzt hat. So ich bitte einmal um Meinung dazu, aber ich denke es ist Zeit zu gehen und mir von einem Psycholgen aus der Beziehung helfen zu lassen. Ach ja ich 55 einmal geschieden, sie wird 54 2x geschieden.
Bitte mal eure Meinung dazu

06.09.2016 18:38 • #47


Icefalki

Icefalki


14493
11
11433
Hallo, willkommen hier.

Ganz ehrlich? Ihr beide verhaltet euch nicht ok. Und das in eurem Alter. Ist nicht böse gemeint, aber über 50 sollte man doch eigentlich wissen, auf was es ankommt.

Ich denke, da steckt weit mehr an Problematik dahinter, als ein Diskobesuch und ein Essen. Oder ?

06.09.2016 18:52 • x 1 #48


Maali


799
2
380
Da muss ich Icefalki recht geben.

Ihr seid in einem Alter Wo man mit Konflikten anders umgehen kann, statt das Spiel "Wie Du mir, so ich Dir" zu spielen. Das führt nur zu Konflikten und Verletzungen ohne eine Lösung für das eigentliche Problem in eurer Beziehung herbeizuführen.

Anscheinend möchtest Du ja aus der Beziehung raus, und das bestimmt nicht allein aus dem Grund, weil deine Freundin einmal allein weggegangen ist.

06.09.2016 19:16 • #49


yaelen

yaelen


33
1
4
Du musst sie gehen lassen... aber sie muss ihre grenzen klar und deutlich kennen, wenn sie drauf schei. schieß sie ab

06.09.2016 19:28 • #50


Romulus


Versuche den Konflikt eben durch vernünftiges reden zu lösen. Sage ihr, was du bisher so über sie soe beobachtet hast und was dich genau dran gestört habt. Ich entnehme auch von Dir ein wenig das Gefühl ungerecht behandelt zu werden. D.h. Deine freundin macht bestimmte dinge, die dir nicht passen. Andersherum, wenn du ähnlich machst, gibts stunk von deiner Freundin.

Irgendwelche Spielchen führen langfristig nicht zum erfolg, sondern verschärfen den Krieg. Wichtig ist, dass du versuchst, verständnis für ihr handeln zu zeigen und immer versuchst, ihre perspektive zu verstehen. Vergiss dann nicht zu sagen, welches verhalten von ihr genau, dich massiv ärgert. Vermeide für euren frieden also irgendwelche provokanten worte oder aktionen. Schuldzuweisungen haben hier auch nichts zu suchen. Es ist bei euch ja im großen und ganzen ein wahrnehmungskonflikt. keiner von euch wollte ja gezielt den andern verletzen, aber sich eben keine freiheiten nehmen lassen. Fangt erstmal damit an, eure eigenen grenzen auf den Tisch zu legen. Das hilft schonmal.

07.09.2016 10:57 • #51


Freisein


2579
11
1176
Also ehrlich gesagt, ich find vollkommen normal mal nen Mädelsabend oder nen Kumpelsabend. Wenn sie Fremdgehen wollte, könnte sie das jederzeit tun, egal ob in Disko oder auf Arbeit. Vertrauen muss sein.

07.09.2016 11:40 • #52


eifersuchtisgut


36
Hallo

09.01.2019 11:54 • #53


eifersuchtisgut


36
Zitat von Freisein:
Also ehrlich gesagt, ich find vollkommen normal mal nen Mädelsabend oder nen Kumpelsabend. Wenn sie Fremdgehen wollte, könnte sie das jederzeit tun, egal ob in Disko oder auf Arbeit. Vertrauen muss sein.

09.01.2019 12:04 • #54


eifersuchtisgut


36
Zitat von eifersuchtisgut:

Leider möchte ich eine Antwort schreiben, aber das Forum gibt bei längeren Antworten ein Fehler aus.

09.01.2019 12:32 • #55


eifersuchtisgut


36
Zitat von Freisein:
Also ehrlich gesagt, ich find vollkommen normal mal nen Mädelsabend oder nen Kumpelsabend. Wenn sie Fremdgehen wollte, könnte sie das jederzeit tun, egal ob in Disko oder auf Arbeit. Vertrauen muss sein.

Finde ich nicht.

09.01.2019 12:32 • #56


eifersuchtisgut


36
Das ist eine Antwort an dich und die vorherige Userin die behauptet hat, man kann in einer monogamen Beziehung alles tun und lassen, was man will.

Was ist das für eine Frau, die alleine tanzen will und auf den Partner nichts gibt. Krasser Egoismus.

Und ganz ehrlich, Discos sind für Männer wie Frauen Flirtgegende, zum tanzen gehen die wenigsten Menschen.

Die Tatsache, dass Monogamie nicht funktioniert ist wegen Leuten wie euch, die überhaupt keine Limits mehr setzen. Sie will zur Disco und sie will auch alleine. Meistens gehen die Leute mit einer guten Absicht und enden dann in einem One Night Stand. Sieh doch mal in alle diese Fremdgehforen. Meisten sagen Mann und Frau, dass sie niemals sich vorstellen könnten, dass ihr Partner das ihnen antut oder sie es niemals antuen würden, aber wenn die Situation stimmt, dann leider tun es alle.

09.01.2019 12:47 • x 1 #57


eifersuchtisgut


36
Der eine Benutzer, der geschrieben hat, dass seine Frau nach Mallorca mit ihren Freundinnen alleine geht. Tut mir leid Bruder, aber ich würde mich persönlich trennen. Das ist leider die unterste Schupplade. In meiner Gegend ist es offenes Geheimnis, dass Frauen wie Männer , die alleine nach Mallorca fliegen, dort Fremdgehen. Und die Erfahrung von einem Schulkameraden kann das bestätigen. Die Freundin von der ist auch dort hingegangen und was ist passiert. Die ist fremdgegangen. Und die hat das nicht gebeichtet (was für ihn persönlich noch viel schlimmer war).

Ich finde jemand, der das tut, hat nichts in der Partnerschaft oder Ehe zu suchen. Weil sie hätte auch sagen können, dass sie mit ihrem Freund feiern oder in den Urlaub geht, nein es muss unbedingt ohne ihn sein. Die soll die Mutter deiner Kinder werden?

09.01.2019 12:58 • #58


eifersuchtisgut


36
Das ist eine Antwort an dich und die vorherige Userin die behauptet hat, man kann in einer monogamen Beziehung alles tun und lassen, was man will.

Was ist das für eine Frau, die alleine tanzen will und auf den Partner nichts gibt. Krasser Egoismus.

Und ganz ehrlich, Discos sind für Männer wie Frauen Flirtgegende, zum tanzen gehen die wenigsten Menschen.

Die Tatsache, dass Monogamie nicht funktioniert ist wegen Leuten wie euch, die überhaupt keine Limits mehr setzen. Sie will zur Disco und sie will auch alleine. Meistens gehen die Leute mit einer guten Absicht und enden dann in einem One Night Stand. Sieh doch mal in alle diese Fremdgehforen. Meisten sagen Mann und Frau, dass sie niemals sich vorstellen könnten, dass ihr Partner das ihnen antut oder sie es niemals antuen würden, aber wenn die Situation stimmt, dann leider tun es alle.

Der eine Benutzer, der geschrieben hat, dass seine Frau nach Mallorca mit ihren Freundinnen alleine geht. Tut mir leid Bruder, aber ich würde mich persönlich trennen. Das ist leider die unterste Schupplade. In meiner Gegend ist es offenes Geheimnis, dass Frauen wie Männer , die alleine nach Mallorca fliegen, dort Fremdgehen. Und die Erfahrung von einem Schulkameraden kann das bestätigen. Die Freundin von der ist auch dort hingegangen und was ist passiert. Die ist fremdgegangen. Und die hat das nicht gebeichtet (was für ihn persönlich noch viel schlimmer war).

Ich finde jemand, der das tut, hat nichts in der Partnerschaft oder Ehe zu suchen. Weil sie hätte auch sagen können, dass sie mit ihrem Freund in den Urlaub oder feiern geht, nein es muss unbedingt ohne ihn sein. Sie soll die Mutter deiner Kinder sein.

Und vor allem die Argumentation, dass man überall Fremdgehen könnte ist so bescheuert, daß weißt du. Die Chance gibt es natürlich überall, zu Hause, im Fitnessclub, im Urlaub, aber sie ist nicht überall gleich. Alle Frauen sollten dann kein Problem haben, wenn der Mann in ein Bord. geht, aber ihr versichert, dass er dort kein Unfug anstellen wird.

Ich persönlich würde diese Nachricht von deiner Freundin als positiv bewerten und mich trennen, wenn ich du wäre. Tut mir leid. Aber sie will zur Disco, sie wird es tun und sie will mit der chance des Fremdgehens spielen (nicht unbedingt Fremdgehen, aber zunindestens das riskieren). Und ist es wert seine Kostbare Zeit mit so einer Frau zu verbringen, die auf deine Gefühle, die auf die Beziehung nichts gibt. Das ist so als würdest du deiner Freundin sagen, ihr geht gemeinsam mit Freunden zum Bord. und nur die Freunde von dir würde dort was machen, nicht du.

Wir brauchen uns alle nicht anzulügen. Wir alle Menschen sind schwach und könnten unter den richtigen Umständen alle Fremdgehen. Die Kunst ist aber die, dass wir uns niemals in solche Situationen bringen, unter anderem wäre da :
-Ich rede nicht unnötig mehr mit dem Geschlecht als nötig.
-Ich gehe nicht alleine in ein Urlaub.
-Ich gehe nicht unnötig alleine heraus und nicht an Orte, die Bezeihungskiller sind (Disco, Club, Bord.)

... Und es gibt noch mehr Regeln, die ich hier nicht nennen möchte.

Und die eine Userin, die ihren Mann für ihren Arbeitskollegen verlassen hat, die hat auch nur ihren Ehemann betrogen. Sie hätte, wenn die Beziehung nicht stimmt ihn verlassen und dann hätte sie eine Beziehung anfangen können.

Und natürlich findet man die wahre Liebe, den Seelenverwantend, während man selbst in einer Beziehung ist. Tja, man hat gesehen, dass am Ende des Tages die Affären nicht lange gehalten haben, weil wie denn? Du belügtst deine aktuellen Partner mit jemand anderem und machst vieles hinter seinem Rücken und dann erwartest du, dass die Person mit der du das gemacht hast mit dir loyal und treu bleiben kann.

Tja, wenn der Film Titanic unsere Vorlage für romantische Beziehung ist (eine Fremdgehende Verlobte findet die Liebe ihres Lebens), dann war das ja am Anfang klar, wohin die Welt geht.

Wir alles wollen Treue und aber laut Statistik gehen fast alle Leute fremd. Das würde meiner Meinung nach alarmierend sein, ob wir lieber nicht Gesetze und Regeln haben sollten an die wir uns halten sollten, damit wir das garantieren können, was wir selbst erwarten.

Oder sind wir Menschen alle nur Heuchler, Lügner, Betrüger und Mörder?


Und das Zitat, dass man die Liebe gehen lassen soll, sie würde wieder kommen ist dumm. Jeder kommt nach dem Ons oder der Affäre in das sichere Heim. Was mich aber stört, dass man sich alles gute für sich selber ausholt und von dem Partner alles andere erwartet. Man will die Vorteile einer Ehe und die Vorteile eines Single Lebens für sich, aber für den anderen beansprucht man das nicht.

Man sollte sich lieber folgende Fragen beantworten : Ist es moralisch vertretbar jemand anderem Schaden anzufügen, sein Vertrauen zu brechen, mit der Ehre und Würde eines Menschen zu spielen. Wenn jemand darauf hin die Antwort "Ja" sagt, der kann sich einweisen lassen.


Und Eifersucht als pathologische Krankheit zu sehen ist der letzte Dreck, der hier im Forum gemeldet wurde. Eifersucht ohne jeglichen Grund, ja, aber nicht Eifersucht, wo es alarmierend Gründe gibt. Liest euch doch verdammt nochmal die Foren von Brigitte, Gofemin.de über ONS, Alk. Hemmungslosigkeit und schlechte frivole Freundinnen, die dazu einladen fremdzugehen (a la "Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas." oder "alle Männer gehen fremd, Dein Freund macht das auch, also kannst du das auch machen. ).


Und so ist das auch mit dem Smartphone und den Apps wie tinder, snapchat, keine Ahnung was.

Man kann Apps wie WhatsApp und Facebook installieren und das unter bestimmten Bedingungen, wie zum Beispiel ein gemeinsamer Account.

Aber niemals kann man in einer Partnerschaft oder Ehe so eine App wie tinder oder snapchat oder so installieren. Das ist der Punkt.


An den Threaderöffner : Du bist ein normaler Mann und deine Eifersucht ist nichts vearchtungswürdiges und trenne dich lieber von deiner Frau, sie ist kein Beziehungstyp, sondern will ihren Spaß und den kann sie alleine dann auch haben. Und ich sage dir, dass das Kopfkino von dir mehr als normal ist und du solange du in der beziehung bist, das auch haben wirst. Und zuletzt bekämpfe nicht deine Eifersucht, bekämpfe die falsche Vorstellung der Leute, dass Leute niemals fremdgegangen wird, wenn die Umstände stimmen, die man hätte selbst verhindern können.

09.01.2019 13:10 • #59


Emelieerdbeer

Emelieerdbeer


1409
1
1752
Jetzt hab ich mir doch tatsächlich die Arbeit gemacht und den ganzen, langen Text gelesen ich hätte es mir sparen sollen.

Eine Frage bleibt allerdings.....dein Ernst ?!

09.01.2019 13:16 • x 1 #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag