2

Lila-218
Hey zusammen!

Habe eine Affäre mit Kollegen, was auch von vorneherein klar war, das es nicht mehr wird.
Nur seit letzter Woche benimmt er sich sehr seltsam. Er meckert rum, wenn ich mit anderen Kollegen zusammen arbeite usw. es geht soweit, das er unserem Chef klar gemacht hat, das er nicht weggeschickt werden will, wenn Chef und ich zusammen arbeiten.

Er hat mir ne Szene gemacht, das ich immer nur mit anderen arbeite usw.

Bis vor paar Wochen hätte er sowas niemals gemacht, er war immer derjenige, alles ja geheim halten und keine Gefühle zeigen wenn andere in der Nähe sind.

Und jetzt auf einmal eifersuchtsszenen?

19.09.2019 11:29 • 19.09.2019 #1


10 Antworten ↓


soleil
Kann es sein, dass er sich verliebt hat und nun mehr will als eine Affäre?

19.09.2019 11:57 • #2


Lila-218
Hab ihn gestern gefragt, was los ist mit ihm, er hat nur gemeint, das nix ist....

Nach einem Jahr Affäre?
Hm, und ich werde es wohl nie erfahren, außer er sagt es mir...

19.09.2019 12:30 • #3


survivor3
Ich denke ich wuerde das beenden,wenn es meinen Arbeitsalltag negativ beeinflusst.
Hoffentlich wird er nicht zum Stalker.
Sein Verhalten hat schon ungute Zuege....

19.09.2019 12:35 • #4


Lila-218
Warum ungute Züge? Weil er eifersüchtig ist? Bis jetzt konnten wir das ganz gut verstecken glaub ich. Drum Weiß ich ja nicht, was ihn da geritten hat

19.09.2019 12:45 • #5


survivor3
aehm Hallo...?


Zitat:
Er meckert rum, wenn ich mit anderen Kollegen zusammen arbeite usw. es geht soweit, das er unserem Chef klar gemacht hat, das er nicht weggeschickt werden will, wenn Chef und ich zusammen arbeiten.

Er hat mir ne Szene gemacht, das ich immer nur mit anderen arbeite usw.


Das find ich schon sehr ungut....

19.09.2019 12:54 • x 1 #6


Lila-218
Hm, aber so ist er eigentlich nicht....nur an dem Tag Weiß ich nicht was los war...es ist ja nicht das erste mal, das ich mit anderen arbeite
Wir arbeiten seit 4 Jahren zusammen, eins davon a bissl enger er ist noch nie wegen mir so abgedreht....
Vielleicht gut versteckt bis jetzt...

19.09.2019 12:58 • #7


survivor3
"Er macht dem Chef klar,dass er nicht weggeschickt werden will?"

Was ist das denn ueberhaupt?Und das Wort "weggeschickt"?
Wenn der Vorgesetzte sein Personal/Mitarbeiter einteilt,wird er seine Gruende haben.

Privates gehoert nicht in den Arbeitsbereich...Punkt...

Liebe Lila,
es sieht so aus,.dass du nicht bemerkst,dass deine Affaire stark uebergriffig ist.
Das ist schon mehr als "normale" Eifersucht......

19.09.2019 13:03 • x 1 #8


Lila-218
Stimmt, geb ich dir recht! Aber es ist zu spät und wie gesagt, es war echt geklärt, das es nix ernstes wird und bis jetzt hat es ja auch gut geklappt. Ich würde nur gern seine Gedankengänge nachvollziehen können, weil er wird mir nicht sagen, hey ich hab mich verliebt, oder sowas....

19.09.2019 13:09 • #9


survivor3
Zitat von Lila-218:
Stimmt, geb ich dir recht! Aber es ist zu spät und wie gesagt, es war echt geklärt, das es nix ernstes wird und bis jetzt hat es ja auch gut geklappt. Ich würde nur gern seine Gedankengänge nachvollziehen können, weil er wird mir nicht sagen, hey ich hab mich verliebt, oder sowas....


Mir muesste er nix erklaeren.
Seine Taten sprechen laut und deutlich.
Bitte mach die Augen auf.
Rede mit ihm und mache ihm klar,dass sowas nicht geht.
Und ueberlege dir gut,ob du diese Affaire weiterfuehren moechtest.

19.09.2019 13:12 • #10


Lila-218
Lieber Survivor, ich habe ihn noch nie so erlebt! Deswegen kann ich nicht sagen ob es normale, krankhafte oder vielleicht auch keine Eifersucht ist. Oder nur Angabe oder abstecken seines Reviers ich weiß es nicht. Und je mehr ich drüber nachdenke, desto komischer wird es...

19.09.2019 13:13 • #11




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag