Pfeil rechts

A
Hallo Zusammen,

im Eifersuchtsforum bin ich ganz neu. In letzter Zeit hat eigentlich auch alles ganz gut geklappt. Aber es gibt immer wieder Situationen, in denen ich so sehr eifersüchtig bin.
Es sind eigentlich Kleinigkeiten, wegen denen ich eifersüchtig bin: Geschäftsessen, er findet eine Andere hübsch, er will mich irgendwo nicht dabei haben.

Er ist dann immer total sauer, und sagt er würde das nicht mehr mitmachen. Es nervt total, wir könnten es so schön gaben.

Ava

08.12.2008 12:09 • 11.12.2008 #1


5 Antworten ↓


I
Hallo Ava,

versuche Eifersuchtsgedanken zu verstehen... ich meine wenn dir das Beziehungsverhalten deines Freundes nicht passt, müsstest du Konsequenzen daraus ziehen und eine Trennung in Erwägung ziehen.

Wenn dich aber sein Verhalten stört und du ihm deshalb Vorwürfe machst, verlierst du dich selbst in seinem Problem. Auf die Art wird man zum Opfer, was die anderen nervt. Die Beziehungswaage kippt zu einer Seite. Entweder also du schaffst es ihm deine Bedürfnisse klar un deutlich zu vermitteln ohne dich als Opfer zu fühlen... (z. B.: hey, erkläre mir bitte diese Situation, die belastet mich; ich möchte gerne dein Verhalten verstehen, bitte erkläre es mir...)... oder das Ungleichgewicht bleibt bestehen und du wirst darunter weiter leiden.

Es gibt so viel gute Literatur zu dem Thema und auch hier viele Probleme und Lösungen zum Nachlesen. Klar lernt man so etwas nicht von einem Tag auf den Anderen, aber habe einfach Geduld mit dir, es geht ja hauptsächlich darum, dass es DIR gut geht...

LG Isis

08.12.2008 13:20 • #2


A


Ich bin sooo eifersüchtig

x 3


C
Hallo Ava

Deine Beschreibung deiner Problems ist mir zu ungenau. Was macht Dein Freund genau was Dich eifersüchig macht?

Geht er mit Freunden weg oder auch mir Freundinnen? Was heisst er findet sie hübsch: Ist das nur so eine Bemerkung? Selbst wenn, man kann eine Schauspielerin auch hübsch finden. Es gibt treue Ehemänner die den Playboy lesen und ihre Frau dennoch lieben. Andere sind glaubwürdig und haben seit Jahren eine Geliebte.

Ich will Dir damit sagen das man genau hinsehen muss. Pauschale und oberflächliche Verdächtigungen helfen Dir da nicht weiter.
Wie sind die Fakten?

Ich finde Du solltest versuchen zu trennen zwischen diffusen Verdächtigungen und Tatsachen. Sammle Tatsachen. Seh zu, wie er sich verhält. Dir gegenüber, anderen gegenüber. Ist er nur freundlich oder ist da mehr?

Ich denke das es sehr wichtig ist klarzustellen was Wahrheit ist und was Einbildung. Mann kann sich - und eine Beziehung - mit Hirngespinsten verrückt machen aber man soll auch nicht blauäugig sein. Versuche den Nebel zu lichten und Klarheit zu bekommen.


Choose

10.12.2008 11:36 • #3


A
Hallo Choose,

das Problem ist, es gibt keine wirklichen Gründe. Er ist einfach nett, nicht anders wie auch zu Männern. Es reicht schon, wenn er mit einer Arbeitskollegin Späße macht und ich sehe das.
Nächste Woche hat er zum Beispiel wieder ein Geschäftsessen. Es gehen einige Leute von einer anderen Firma mit. Das beängstigt mich schon wieder. Vielleicht geht eine andere, hübsche Frau mit und sie gefällt ihm besser wie ich?? Solche Gedanken sind es.
Also, so richtige Gründe habe ich wirklich nicht.


Ava

11.12.2008 11:27 • #4


M

11.12.2008 13:37 • #5


M
hab hier mal einen test im internet gefunden zu dem thema, vielleicht hilfts...

http://www.erdbeerlounge.de/tests/Ist-e ... treu-_e237

11.12.2008 17:39 • #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag