Pfeil rechts

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem zum Thema Eifersucht...

Bin mit meiner Freundin seit Dezember 2011 zusammen und es lief am Anfang auch wirklich super...bis es dazu gekommen ist das wir erst mal zusammen gekommen sind vergingen einige Monate, in denen wir uns immer geneckt haben etc. sodass es um so schöner war das es Ende 2011 endlich dazu gekommen ist...

Sie machteine Ausbildung und ich studiere...dazu kommt noch, das sie bereits ein Kind hat, 2 Jahre alt, womit ich aber super klar komme und wirklich glücklich bin mit den beiden...
Irgendwann erwähnte Sie mal das sie gerne flirtet...das aber in der Familie liegt und ja...hab mir da nichts weiter bei gedacht...

Bis Dato vor einigen Wochen hatten wir jeder recht viel Stress, wodurch wir uns nicht so oft gesehen haben...lief alles bestens...irgendwann erzählte mir Sie das in einem Einkaufsladen wo sie recht häufig einkauft ein kerl ist der auf sie steht und sie immer so anschaut und anflirtet...naja da habe ich mir auch nichts weiter bei gedacht....warum auch ^^ irgendwann dann vor 8 wochen oder so waren wir dann zusammen in diesem Eikaufsladen um für den Abend einzukaufen....zusammen also in den Laden, haben uns aber dann aus den Augen verloren da sie Sachen eingesammelt hatte während ich an ner Theke anstand...Genau in diesem Zeitraum hat sie wohl der Typ angesprochen, ihr was nettes gesagt und ihr ein Zettel mit der Handynummer in die Hand gedrückt...ICH habe es nicht mitbekommen...SIE aber gedacht ich habe es mitbekommen...

Wir sind also aus dem Laden raus, Sie freudestrahlend, ich fragend was denn los sei weil sie so über glücklich drauf war...sie nur Ich bin einfach nur gut drauf und ab ins Auto und nachhause...als dann auss dem Auto ausgestiegen sind hatte sie mir den zettel gezeigt und mir gesagt das sie angesprochen wurde und die nummer bekommen hat...
Da habe ich nur gesagt willst dich doch nicht daraufhin melden oda?!- und sie dann nur so von wegen kann dem doch nicht so hoffnungsvoll da stehen lassen...schreibe dem wenigstens das ich einen feund habe und er sich keine hoffnung machen soll etc...ICH dann nur gesagt mach was du willst...und sie hats gemacht , hat mich aber nicht gestört...

ABER sie hatte hier immer noch gedacht ich habe es mitbekommen wie der kerl ihr die nummer zugestecklt hat und ich habe dann einafch nichts gesagt...aber genau so war es ja nicht, hätte ich es mitbekommen, dann wär dierekt dahin und ich ihm die nummer an dne kopf geschmissen....

OK auf jedenfall da dann auch nicht weiter darüber gesprochen hatten, für mich war es erledigt, hatte sie immer noch den gedanken ich wäre son weichei und würde mich nicht in ssolch einer situation einschalten wenn sie angemacht wird...

Nach und nach hatte sie dann immer öfterr von einem Arbeitskollegen erzählt mit dem sie sich gut versteht, gut reden kann weil er auch probleme in seineer beziehung hat und so....naja ich mir auch nichts bei gedacht...aber sie fing dann immer mehrr und mehr an am handy zu hängen und mit diesem kollegen zu schreiben...bis es dann mal dazu kam das sie nur noch frröhlich am handy hing und nur noch am schreiben war obwohl ich dabei war...SIE dann nur es ist ne freundin....naja...mir is da die sichrung durchggebrannt und habe ihr das handy abgenommen und in die tasche gesteckt...grund war damit sie das kind fertig macht wiel wir weg wollten...während sie dann das kind fertig gemacht hatte hat das handy andauernd virbriert...und andauernd kam ne nachricht...und da habe dann nachgeschaut...und wie sie sagte ihre beste freundin war dann der Arbeitskollege....und ich habe auch alles gelesen...ja es war falsch, aber die beiden haben so miteinander geschrieben wie ich mit meiner freundin schreibe...und das ging gar nicht....

Abends dann im bett haben doch drüber gesprochen...und sie sagte mir dann das es nur nen kollege ist, sie sich gut mit ihm versteht, er nicht ihr typ ist...und sie halt nur gut miteniander reden können, über alles...(in den nachrichten stand was von nem date, erstes treffen, worauf ich sie auch ansprach) und sie mir dann aber sagte das sie sich nie mit ihm alleine treffen würde...etc...k soweit so gut...(etwas skeptisch war ich schon).

Danach war dann erst mal etwas ruhe...aber sie hing trotzdem noch sehr viel am handy...weshalb ich auch zwischendurch mal reingeschaut habe...aus EIFERSUCHT...
Die Dinge die gelesen habe brachten mich manchmal zur weisglut...vorallem weil sie sich dann eben doch getroffen hatten...und abends mal zusammen weg waren...ab da an waren meine Antennen auf ACHTUNG eingestellt...

Und es hörte nicht auf...immer wieder kam es zu gesprächen wegen dem Arbeitskollegen...ich fragte dann ssogar mal einen Azubikollegen von ihr nach diesem bestimmten Kollegen (der dazu noch 38 Jahre ist, frisch geschieden ist, und meine freundin sehr mag)...was von mir auch nicht okey war gebe ich ja zu...aber dadurch hat Sie mir einafch das verttrauen genommen...meine Freundin, die sich während unserer Beziehung an einen anderen Mann (dazu noch Kollege) anvertraut und so eng kontakt über Handy hat....und regelmäßig telefonieren etc....

Dienstag dann haben wir uns dazu entschieden erst mal keinen Kontakt zu haben bzw. uns nicht zu sehen...Samstag dann mussten wir gezwungener Maßen uns sehen da zusammen einen Kurs haben....wo dann danach noch ein gespräch folgte, indem halt alles raus kam...das ich ihren kollegen engeschrieben hatte und mich nach diesem bestimmten kollegen erkundigt habe....das ich auch ihre beste freundin angeschrieben habe (ob ich denn so große fehler mache) und ja...ihr das jetzt alles zu viel wird...ich sie einenge und sie mir immer wieder nur sagen kann es ist nur ein kollegee (vielleicht auch Bester Freund ersatz) und sonst nichts und und und....ja sie nicht mehr weiß ob es so weiter gehen kann...da das vertrauen weg ist....

Jetzt meine Frage an euch...ich weiß ich habe schei. gebaut mit meinen Aktionen. Aber ist mein Handeln nicht etwas nachvollziehbar...?!- Ok vielleicht hab ich etwas übertrieben aber macht man deshalb schluss...?! Würde gerne mal eure Meinung dazu hören...

Im Voraus schon mal vielen Dank
Kaniza

06.05.2012 21:52 • 13.05.2012 #1


5 Antworten ↓


Hallo Kaniza! Okay, man sollte generell nicht in Handys anderer schauen, aber ich kann dich irgendwie verstehen...Meine Antennen wären auch angesprungen, wenn sie ständig von diesem Arbeitskollgeen erzählt, sich dann noch hinter deinem Rücken mit ihm trifft....SIE hat dir nicht vertraut....Und Vertrauen ist die Basis für eine Beziehung....Ich finde deine Eifersucht in diesem Fall nicht übertrieben. Wenn sie deswegen jetzt die Beziehung aufgeben will, es tut mir leid, das zu schreiben, dann liebt sie dich nicht richtig....Ich drücke dir die Daumen, dass es so ausgeht, wie du es dir wünschst....Im Endeffekt kann sie doch glücklich sein, dass sie jemanden gefunden hat,d er sie so liebt und zudem auch noch ihr Kind akzeptiert...LG Darleen

06.05.2012 23:06 • #2



Eifersucht => Mist gebaut.HILFE

x 3


Dubist
Kann das gut nachvollziehen wie du dich fühlst und warum du das getan hast.
Aber es ändert nichts du bist an so jemand geraten und es ist nicht einfach für dich.
Du bist anscheinend nur der gute Trottel vom dienst für sie, wenn sie so offensiv flirtet und nur ein Ersatzteil in ihrem leben. Der Lückenbüsser vielleicht.
Ich würde wünschen, dass sie das zu schätzen weiß, einen Mann der sie sogar mit dem Kind annimmt, das macht auch nicht jeder.,
Aber von wegen, die weiß ihr Glück nicht zu schätzen.
Aber wie sagt man, man weiß das erst zu schätzen, wenn man was verloren hat..

07.05.2012 07:25 • #3


Hallo,

erst einmal Danke für eure Antworten. Ich wollte damit einfach nur mal herausfinden was Menschen (aussenstehende) über die Situation denken. Einen Rat hatte ich mir nicht erhofft und ja letztendlich auch nicht bekommen...

Der stand der Dinge ist wie folgt. Da ich weiterhin skeptisch war (Sie hat mir den Anlass dazu gegeben, indem se auch mit einem weiteren Mann/Jungen = Ein Jahr jünger als Sie) geschrieben hat, den Sie durch den Freund ihrer Arbeitskollegin kennen gelernt hat...und ja, was für mich ein Zeichen war von wegen wir haben stress und sie lernt neue Männer kennen naja das war für mich son Zeichen das geht nicht mehr...

Hatte dann gestern ein neues Gespräch angeführt, indem ich ihr meinen Standpunkt mitteilte und von ihr verlangte ehrlich zu sein...und da kamen dann auch sachen raus wie das sie in unserer Beziehungspause (2 wochen vor den Prüfungen bis hin zu den Prüfungen) zwei mal bei ihrem arbeitskollegen war....NUR Filme geschaut haben, da soll nix sexuell gelaufen sein, aber sie haben sich geküsst...in wie fern ich jetzt was glauben kann keine ahnung...auf jedenfall war das für mich ein noch deutlicheres zeichen das ich die sache beenden muss sonst hat es keinen sinn...Gefühle sind zwar immer noch da die werden auch nicht so schnell verfliegen...ABER so hat es keinen Sinn...

Jetzt ist zumindest dieser Punkt gekommen welchen darleen71 ausgesprochen hat:

Aber wie sagt man, man weiß das erst zu schätzen, wenn man was verloren hat...

Ob sie das weiß oder merkt in den nächsten Wochen (nachdem SIE sich jetzt bestimmt austoben wird) ... roffl ... naja egal ... Es sollte wohl nicht sein...und im Nachhinein brauche ich mir keine Worwürfe zu machen, denn mein Gefühl war von Anfang an richtig..das dort mehr als nur Kollege/Freundschaft ist...was sich ja auch bestätigt hatte...daher der Schritt von mir es zu beenden...

Danke noch mal für eure Beiträge
Einen schönen Rest Sonntag...

13.05.2012 08:55 • #4


Dubist
Puh, hoff du kriegst das hin und hast ein Halt im Aussen, Familie und Freunde.
Ja, es gibt so Männer wie auch Frauen, die so ein spiel treiben.
Nur einer Spielt halt irgendwann nicht mehr mit und das ist das Gute.
Kein Spielverderber, aber dann ist einfach gut..
und game over

13.05.2012 09:12 • #5


Es tut mir sehr leid für dich, kaniza! Aber es wohl besser so. Mit ihr wärst du über lange Zeit nicht glücklich geworden und du wirst sicherlich bald die Liebe finden, die du dir wünschst und deine Gegenwart auch zu schätzen weiß. Versuche nicht so viel darüber nachzudenken, was sie jetzt treibt. Lenk dich lieber mit ein paar Kumpels ab und fange wieder an zu flirten..Ganz viel Glück von Darleen

13.05.2012 21:40 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag