Pfeil rechts

Hallo ihr,

normalerweise bin ich was meine Beziehung betrifft immer eher in der Angst meinen Partner nicht mehr zu lieben- Thread Fraktion ansässig.
Das hat sich Gott sei Dank schon gebessert.

Jetzt bin ich mittlerweile aber tierisch eifersüchtig.
Bemerkt habe ich es neulich als auf einer Feier ein junges Mädchen lächelnd und nett mit meinem Freund geplaudert hat. Sowas bewerte ich normalerweise nicht und sehe es neutral.
Aber an besagtem Tag habe ich plötzlich bei diesem Anblick angefangen vor Wut zu schwitzen und richtigen Hass empfunden.
Sehr irritiert und vor den Kopf gestoßen habe ich das Ganze dann auf sich beruhen lassen. Bin nicht der Typ für Eifersucht gewesen.....bisher zumindest.

Am Wochenende war er auf 2 Partys und ich zu Hause mit Magen-Darmgrippe. Da war ich schon wieder sehr besorgt mit Gedanken daran dass ihn bestimmt wieder eine anmacht etc.
Er ist ein sehr schöner und netter Mann mit super Figur ala Actionfilmheld und hat eine tolle und liebe aufgeschlossene Art auch Fremden gegenüber. Das bleibt anderen Frauen natürlich auch nicht verborgen das weiß ich. Konnte auch immer damit umgehen.

Nur jetzt irgendwie nicht mehr. Er sagt mir immer ich wäre optisch allein schon seine absolute Traumfrau und er würde mich so lieben dass er sich nichts mit einer anderen vorstellen könnte und ich glaube ihm das auch, dass er zufrieden mit mir ist.

Ich habe ihm von meiner Eifersucht die letzte Zeit erzählt und er hat gelächelt und fand das eher schmeichelhaft und süß
Ich spioniere ihm seit neustem eben am Handy und im Internet (Facebook) etc hinterher weil ich seine Passwörter kenne.
Und er vertraut mir! Ich muss es ihm gleich beichten wenn er von der Arbeit kommt weil ich so ein schlechtes Gewissen habe über die Spioniererei.

Wahrscheinlich verzeiht er mir eh wieder einfach und ist dankbar dass ich ihm das gesagt habe, aber ich fühle mich mit meiner Eifersucht unwohl und möchte sie wieder los werden

Nur wie bekomme ich sie wieder los?!

Das mal aufzuschreiben alleine tat schon gut....

16.09.2013 15:19 • 22.09.2013 #1


4 Antworten ↓


und ihn haben auf der Party am Wochenende wirklich wieder ein paar Frauen angemacht....Die Freundin meines Bruders hat es mir erzählt und das bestärkte meine Eifersucht natürlich nur noch mehr!

Oh Gott, er gehört mir doch nicht!
Was sollen solche Gedanken nur?

16.09.2013 15:22 • #2



Eifersucht aus heiterem Himmel! Was tun?

x 3


Ich würde mal vermuten, du vertraust ihm, du denkst nicht, dass er ein betrügender Ar**** ist. Du bist aber trotzdem eifersüchtig, weil du insgeheim glaubst, dass du ihn nicht verdient hast, dass er also alles Recht hätte, wen anders besser zu finden. Und deshalb siehst du all die anderen als Bedrohung, weil du zu wissen glaubst, dass sie besser für ihn wären als du. Kann das sein?

16.09.2013 15:27 • #3


jetzt wo ich das höre frage ich mich warum ich noch nicht eher auf diese Spur gekommen bin!

Damit hat es eindeutig zu tun

Ich verstehe nur nicht warum ich ihn so für mich alleine haben will, hab ich doch so oder so, ob ihn eine anmacht oder nicht.

Wir hatten in den letzen Monaten schwere Zeiten und wenig Intimität durch all den Stress.
Ich habe irgendwie auch Angst dass er mit mir unzufrieden in der Hinsicht ist und sich über die Anmachen für sein Ego freut und dran aufgeilt...

Oh Gott, das hört sich echt schlimm an wenn es ausgesprochen bzw. aufgeschrieben ist

16.09.2013 15:33 • #4


Dubist
Mal wieder Intimitäten zulassen, stress mindern, dann wird es sicher besser zwischen euch!
Was für ein stress?
er liebt dich und das solltest du in deinem herzen belassen.
Es gibt leider auch unanständige Frauen die vergebene Frauen anbaggern.
Aber so eine will dein Freund ja eh nicht haben
ER WILL DICH!

22.09.2013 07:19 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag