4

hallo ich weiß dieses thema kommt oft vor aber bei mir stimmt da was gewaltig nicht ! Ich bin einer neuer partnerschaft seit 2 jahren und von haus sehr sensibel leider ! Leide an Depressionen usw. Zum aktuellen Punkt: Als ich meinen partner kennengelernt habe gabs da seine beste Freundin , er wollte immer das ich sie kennenlerne etc. also gut ok hab ich gemacht ..sie kam zu uns ... als sie dann da war , war ich lUft pure Luft, ein weiteres mal war er mit unterwegs als ich arbeiten war... er schrieb ihr Herze und das er sie vermisst sowie auch sie ihn .. machte ihr komplimente wenn sie wieder fotos von ihr schickte .. ich sprach ihn darauf an : er meinte ja er hatte sie mal geliebt zu dieser zeit auch sie war nicht abgeneigt obwohl sie schon langwierig in einer Beziehung ist! Ich erzählte ihm das ich damit nicht umgehen kann somit brach er den Kontakt ab ... Es war einiges noch viel mehr zwischen Ihnen Leider ! Sie hat ihm vor kurzem geschrieben ob sie sich nicht dochmal treffen wollen und das sie ihn vermisst , dann fragte er mich was er jetzt tun sollte ..... Wenn ich seit demher kein Kontakt mehr besteht trotz allem werde ich den Gedanken nicht los das er damit nicht umgehen kann ! Er schrieb ihr obwohl er schon bei mir war ... Sollte er jemals nochmal eine freundin haben , sollte diese so sein wie SIE ! Auf dieses hin hab ich zur Rede Gestellt und zur Antowrt bekommen ,, er hatte damals nicht gedacht das ich ihn haben möchte da ich bis jetzt für ihn die perfekteste Frau bin und ich ihn wohl nur ausnutzen würde und ja er gab auch zu das es irgendwie wegen ihr nur so ein art einbildung gewesen wäre das er ihn was sieht ! Ich bin doch echt bescheuert das ich mich da so reinsteigere .. zumal man sagen muss er hatte da zuvor nen urlaub gebucht und flog weg als er nach einer woche wieder kam fuhr er erstmal bei ihr vorbei und dann zu mir ! Ja himmel nochmal irgendwie beschäftigt mich das nur ich will dieses thema nicht tausendmal wieder bereden ich möchte es wegwerfen ich habe ja auch eine Vergangenheit .. nur bei mir war das nie so ! Gebt mir bitte eine Antwort darauf was ich am besten jetzt mache ! Danke

22.03.2016 13:27 • 12.04.2016 #1


6 Antworten ↓


Kaische
Guten Morgen,

also so wie der Kontakt zwischen den beiden war, hätte ich das auch nicht hinnehmen können. Das ging ja schon über beste Freunde hinaus. Das hätte ihm aber auch klar sein müssen, finde ich.
Allerdings finde ich es auch nie gut, wenn jemand in der Beziehung, den Kontakt zu Freunden abbrechen soll/muss. Ist eine verzwickte Situation.

Ich muss zugeben das ich aber nicht so ganz raus lesen konnte, was heute das Problem ist!?
So wie ich es verstanden habe, ist der Kontakt ja schon 1-2 Jahre abgebrochen und sie hat sich jetzt wieder gemedet?

Lieben Gruß
Kai

23.03.2016 10:15 • #2


Zitat von Kaische:
Guten Morgen,

also so wie der Kontakt zwischen den beiden war, hätte ich das auch nicht hinnehmen können. Das ging ja schon über beste Freunde hinaus. Das hätte ihm aber auch klar sein müssen, finde ich.
Allerdings finde ich es auch nie gut, wenn jemand in der Beziehung, den Kontakt zu Freunden abbrechen soll/muss. Ist eine verzwickte Situation.

Ich muss zugeben das ich aber nicht so ganz raus lesen konnte, was heute das Problem ist!?
So wie ich es verstanden habe, ist der Kontakt ja schon 1-2 Jahre abgebrochen und sie hat sich jetzt wieder gemedet?

Lieben Gruß
Kai


Guten morgen , er wollte den Kontakt selber nicht mehr nur wusste er nicht was er zurück antworten sollte .. es stimmt der Kontakt ist jetzt ca. ein halbes jahr beendet ..nur mitnehmen tut es mich aus dem grund weil ich mir oftmals vorkomme auch heute noch wie wenn ich das trostpflaster gewesen wäre ! Hab gestern nochmal mit ihm darüber geredet ! Ich möchte das ganze Thema abhacken , Kontakt ist nicht mehr , gut und sollte jemals nochmal welcher zustande kommen , verbieten kann ich es nicht und was er daraus macht muss er selber wissen ! liegt ja an mir selber das ich mich da so reinsteigere ! danke für deine Antwort

23.03.2016 11:01 • #3


Annika1984
Hallo Frozen,

ich kann dich da total gut verstehen. ich würde nach diesem ganzen hin und her auch nicht wollen, dass er noch Kontakt zu ihr hat.

Wenn es eine normale Freundschaft gewesen wäre, die man auch als solche eindeutig identifizieren kann, spräche ja nichts dagegegen. Allerdings scheint da ja doch irgendwie etwas mehr gewesen zu sein, auch wenn man das nicht genau benennen kann.

Ich bin auch sehr sensibel und habe auch ein sehr schlechtes Selbstwertgefühl, daher übertreibe ich in solchen Situationen auch gerne mal. Allerdings muss ich auch als Außenstehende sagen, dass der Kontakt nicht unbedingt sein muss. Das macht alles doch total kompliziert.

Liebe Grüße

Annika

29.03.2016 11:43 • x 1 #4


FeuerWasser
Ich kann von mir selbst sagen ein weitesgehend eifersuchtsfreier Mensch zu sein aber in dem Fall würde auch ich aus der Hose springen. Das Verhalten ist einfach respektlos und so sollte sich kein Mann verhalten der in einer Beziehung ist.

"er schrieb ihr Herze und das er sie vermisst " Da würde ich ihn mal fragen welche Rolle du eigentlich einnimmst? Möchtest du so eine Beziehung führen? Wenn er in sie verliebt war wäre ich an deiner Stelle doppelt vorsichtig. Für solche Männer ist eine Beziehung nicht selten eine Ablenkung wo du der Notnagel bist. Sollte sie an einer Beziehung mit ihm interessiert sein, wirst du gar nicht so schnell gucken können wie der weg ist. Ich würde mich an deiner Stelle von ihm trennen und einen Partner suchen wo du nicht um Liebe und Aufmerksamkeit kämpfen musst und für ihn die Nummer 1 bist.

30.03.2016 18:35 • x 1 #5


ja da hast du recht FeuerWasser ... auch wenn der kontakt nicht mehr ist aber trotz allem war er mehr als intensiv ... für mich hat er zwei gesichter leider ... und ich werde auch dies nicht länger durchhalten das vertrauen ist im Ar. sozusagen auf so einer basis kann man keine Beziehung führen ... zuviel passiert leider ! Und für meine Angsterkrankung auch kein erfolg mit so etwas ! Danke dir für deine Antwort

05.04.2016 08:52 • x 1 #6


hi frozen!
also ich finde nicht dass mit dir etwas nicht stimmt. ich würde mich auch hintergangen fühlen wenn hinter meinem rücken solch ein kontakt gepflegt worden wäre. auch wenn, wie du ja selbst sagst, jeder eine vergangenheit hat, so ist dies hier doch etwas anderes. schließlich ging das ganze ja in eurer gemeinsames "jetzt" hinein und war nicht vorher schon abgeschlossen.
du musst für dich entscheiden ob du dir und deinem freund die chance geben willst und kannst, langsam wieder vertrauen aufzubauen und er beweist, dass du nicht nur ein lückenbüßer für ihn bist oder ob du jetzt schon weißt, dass du das jicht kannst/willst oÄ. dann trenn dich lieber jetzt und quäl dich nicht länger.

12.04.2016 13:38 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag