Pfeil rechts
25

Vanessa688
Hallo Community,

ich bin neu hier und wollte nach Strategien fragen, mit der Eifersucht auf andere Frauen klar zu kommen.

Mein Freund arbeitet seit ein paar Monaten an einem neuen Arbeitsplatz. Seine Kollegin, mit der er jeden Tag 8 Stunden verbringt, findet er nett und gutaussehend (nach seiner Aussage ein Unterschied zu attraktiv). Seit einigen Tagen, vermutlich auch weil ich jetzt weiß, wie sie aussieht, mache ich mich wirklich verrückt. Jeden Tag habe ich Gespräche mit ihm darüber (und das ist mir wirklich peinlich, zu schreiben), wie heiß er sie findet und was er wirklich für sie empfindet. Ich zweifle dabei nicht wirklich daran, ob er mir fremd gehen würde, sondern eher daran, dass er diese Frau insgeheim besser als mich findet (hübscher, lustiger usw.). Auch wenn die Kollegin gerade im Fokus steht, so betraf dies vorher und teilweise immer noch auch Frauen aus seinem Fitnessstudio oder denen er bei Instagram folgt.

Natürlich ist mir bewusst, dass das ein Selbstwert-Problem ist, aber das Bewusstsein darüber hilft mir nicht, es loszuwerden. Leider hatte ich in meiner Jugend auch eine flüchtige Tendenz dazu, mich selbst dafür zu bestrafen, dass ich nicht gut genug bin, und diese Tendenz kehrt gerade wieder zurück. Auch das fällt mir unglaublich schwer, zu schreiben.

Jetzt muss ich langsam die Notbremse ziehen, ich komme aus dem Gedankenkarussell nicht raus und habe gehofft, es irgendwie irgendwo aufzuschreiben, mir neutrale Meinungen dazu anzuhören, würde schon ein wenig helfen.

Vorweg: eine Therapie kommt für mich zu diesem Zeitpunkt nicht in Frage. Das Problem hatte ich schon lange im Griff und es hat sich schleichend wieder eingemischt. Daher wären mir Strategien oder Meinungen dazu sehr lieb. Vielleicht hilft es auch einfach schon darüber zu sprechen.

Liebe Grüße
Vanessa

03.07.2020 10:39 • 12.07.2020 x 1 #1


11 Antworten ↓


Wenn er Dich liebt ist doch wunderbar. Ich sag mal so ich Glotze jetzt nicht die Männer an aber wenn ich zum beispiel Draußen einen heißen Typen sehe dann Sabber ich auch aber zuhause ist mein Mann und mehr nicht. Ja er hat Kontakt zu frauen die besser aussehen aber aussehen ist nicht alles und er Ist mit Dir zusammen. Und schön sein ist immer im Augen des Betrachters. Sag ihm liebevoll was Deine Ängste sind und versuche eine Lösung zu finden.

03.07.2020 10:49 • x 3 #2



Eifersucht auf schöne Frauen, mit denen er zu tun hat

x 3


Ich denke, ehrlich gesagt und nicht böse sein, dass du ihn mit deinen (vermutlich unbegründeten) Fragen von dir weg treibst. Überlege einfach mal anders herum: Du hast einen super netten ,gut aussehenden Arbeitskollegen, und dein Freund löchert dich dauernd mit Fragen und eventuell Anschuldigungen. Wie lange würdest du das mit machen?

03.07.2020 12:04 • x 6 #3


Maike96
Ich bin auch soooo extrem eifersüchtig , habe es null im Griff...

Ich Male mir die schlimmsten Dinge aus wenn er nur mal mit einer schreibt

03.07.2020 13:59 • x 1 #4


Vanessa688
@Julie80

Grundsätzlich würde ich auch sagen, sowas hat nichts zu bedeuten, wenn man jemand anderen schön findet, aber ich denke bei der Kollegin nimmt mich das gerade besonders mit, weil er ja jeden Tag so viel Zeit mit ihr verbringt und ich das Gefühl habe, es baut sich da eine intimere Beziehung auf, auch dadurch, dass man miteinander lacht usw.

03.07.2020 14:28 • #5


Vanessa688
@Dore

Ich wäre vermutlich auch irgendwann genervt davon. Allerdings verschlimmert dieser Gedanke eher das Gedankenkarussell, als dass es mich da rausbringt. Es ist, als ob ich nicht aus meiner Haut kann.

03.07.2020 14:30 • x 1 #6


Hallo,

Oh ,ersteinmal , bewundere ich dich dass du trotz Eifersucht , dass sind Qualen, deine Frau stehst .
Hut ab.
Die Sorgen die du um deine Beziehung machst , solltest du ,Dir ,machen.
Ernsthaft. Es geht hier um dein Selbstwertgefühl.
Respektiere und wertschätze das du ein Mensch bist .
Da du leider deine Selbstachtung jetzt verloren hast ,hole sie dir wieder zurück.
Schnell.
Nichts auf dieser Welt sollte wert geschätzter werden ,von dir , und mir Achtung behandelt werden ,auch von dir , als du selbst.

Wenn dein Partner sich eines Tages für eine andere Partnerin Entscheidung sollte , dann ist es so aber dann ist es seine Entscheidung und trägt die Verantwortung dafür ,nicht du.
Aber ,ihr seit jetzt zusammen und lebe es auch aus , für dich .
Starke dein Selbstwertgefühl dann hat Eifersucht oder die Angst vor dem verlassen werden ,keine Chance.

03.07.2020 14:38 • x 2 #7


Lillibeth
Zitat von Vanessa688:
@Julie80 Grundsätzlich würde ich auch sagen, sowas hat nichts zu bedeuten, wenn man jemand anderen schön findet, aber ich denke bei der Kollegin nimmt mich das gerade besonders mit, weil er ja jeden Tag so viel Zeit mit ihr verbringt und ich das Gefühl habe, es baut sich da eine intimere Beziehung auf, auch dadurch, dass man miteinander lacht usw.

Naja, wenn er Dich für sie verlassen will Dan passiert das so oder so. Du hast jedenfalls bessere Karten wenn Du ihn damit nicht nervst denn damit deutest Du an das Du kein Vertrauen hast. Warte einfach ab, beobachte ... nach ner Zeit wird sich das von alleine regeln

03.07.2020 18:28 • x 1 #8


Calima
Zitat von Vanessa688:
Das Problem hatte ich schon lange im Griff

Wie sieht es denn dann aus, wenn du es nicht im Griff hast? Ist ja jetzt schon recht heftig.

Und was die Strategien betrifft: Wenn du gegen eine potentielle Konkurrenz in den Ring steigen und gewinnen willst, musst du besser sein als sie. Aussehen ist ein Faktor, aber nicht der einzige und in der Regel auch nicht der Entscheidende.

Was macht Menschen attraktiv? Dass sie Interesse an einem zeigen zum Beispiel. Dass sie gut drauf sind, einem zugewandt und dass sie sich so verhalten, dass man gern in ihrer Nähe ist.

Das ist das, was die Konkurrenz ins Feld führt. Schau dir an, was du dagegen hältst. Und dann überleg dir, was du besser machen kannst. Du hast derzeit die Liebe deines Freundes auf deiner Seite. Wenn du auch die entsprechende Coolness an den Tag legst, bist du definitiv die bessere Option.

Wenn du ihn mit deiner Eifersucht verfolgst, spielst du der potentiellen Rivalin ganz vortrefflich in die Karten.

03.07.2020 20:13 • x 2 #9


Icefalki
Extreme Eifersucht nervt. Ein kleines Bischen ist ok, aber zuviel ist unattraktiv.

Und du du weisst, dass es am Selbstwert liegt, hilft nur, daran zu arbeiten. Und das ist schwer. Da mag es viel einfacher sein, ständig hören zu wollen, dass du die beste und tollste auf der Welt bist, bis das der Partner dann nicht mehr so findet, weil extreme Eifersucht auch irgendwie unterstellt, dass sich der Partner nicht korrekt verhält.

Insofern quälst du euch beide und das ist wirklich auf Dauer die beste Methode, sich unbeliebt zu machen.

03.07.2020 20:43 • x 4 #10


JollyJack
Zitat von Lillibeth:
nicht nervst denn damit deutest Du an das Du kein Vertrauen hast. (...) nach ner Zeit wird sich das von alleine regeln


Es ist NICHTS passiert, so sehe ich das! Das ist auch schon alles. Du machst Dir 'nen Kopp für nix, der es nur noch schlimmer macht! @Icefalki sagte das schon (höflicher als ich, das gebe ich zu!).
Dicke Buchstaben wie immer durch mich.

JJ

03.07.2020 20:57 • x 3 #11


FeuerWasser
So betrachtet müsstest du dich ihm an die Fersen heften und 24h verfolgen und unter Beobachtung stellen. Das ist, wie du sicher rational betrachtet weißt, unrealistisch. Ich bin verheiratet und finde auch andere Männer attraktiv. Mein Mann findet auch andere Frauen attraktiv. Das ist kein Verbrechen. Ich kann auch jemanden lustig finden, se*uell anziehend. Das alles sagt doch nichts darüber aus wie man zu seinem Partner steht.
Jeder ist trotz Beziehung immer noch ein Mensch mit normalen Funktionen. Das gibt man ja nicht irgendwo an der Tür ab oder kannst du von dir behaupten, dass du keinen Mann mehr attraktiv und anziehend findest?

Jemand der fremdgehen will wird es tun. Das lässt sich von außen nicht kontrollieren und steuern.
Zitat von Vanessa688:
Vorweg: eine Therapie kommt für mich zu diesem Zeitpunkt nicht in Frage. Das Problem hatte ich schon lange im Griff und es hat sich schleichend wieder eingemischt. Daher wären mir Strategien oder Meinungen dazu sehr lieb. Vielleicht hilft es auch einfach schon darüber zu sprechen.


Ich sehe das anders: hättest du das Problem im Griff gehabt, wäre es aktuell nicht so ein Thema. Vielleicht hast du gut verdrängt aber mehr auch nicht.

Wenn du sagst du hast ein Problem und dieses Problem wird auch in der Beziehung ein zentrales Thema und gleichzeitig willst du aber nicht mit einem Therapeuten an dir arbeiten dann kann dir auch keiner helfen. So eine krankhafte Eifersucht bekommt man nicht mit Tipps und Trick 17 in den Griff. Es muss der Kern der Sache ausgehoben und bearbeitet werden und das sprengt hier weit den Rahmen und die Kompetenz.

12.07.2020 16:16 • x 1 #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag