3

Hallo zusammen,
ich schleiche z zt aufgrund von Depressionen gerade Sertralin ein.
Nehme jetzt seit 10 Tagen 50 mg. Die erste Woche fühlte ich eine künstliche, unwirkliche Stimmungsanhebung. .
Allerdings habe ich jetzt in der 2. Woche massive Stimmungseinbrüche. .
Gibt es sowas wie eine Erstverschlimmerung bei Depressionen? Kennt das zufällig auch jemand?

Lieben Dank für eure Hilfe!

Gestern 22:28 • 21.05.2020 #1


4 Antworten ↓


Lottaluft
medikamente-angst-panikattacken-f76/sertralin-einschleichen-t60493.html

Gestern 22:35 • #2


cube_melon
@Lottaluft - Hiermit vote ich für dich als offizielles Forumverzeichnis : D

Das Du das immer gleich weißt wo was zu finden ist, finde ich cool.

Gestern 22:48 • x 1 #3


Lottaluft
Zitat von cube_melon:
@Lottaluft - Hiermit vote ich für dich als offizielles Forumverzeichnis : DDas Du das immer gleich weißt wo was zu finden ist, finde ich cool.


Ich verrate meinen Trick ..einfach weiter nach unten scrollen da sind immer verwandte Themen aufgelistet haha

Gestern 22:49 • x 1 #4


cube_melon
grööööhl

und da sag mal einer was dagegen das man nie auslernt.

Gestern 22:51 • x 1 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser