» »

201718.06




328
2
65
1, 2, 3  »
Eine Frage an die Frauen...
Ich lese vermehrt von Frauen das sie weniger depressiv sind, weniger Stimmungsschwankungen haben etc. seitdem sie die Pille, Ring usw nicht mehr nehmen.
Hat jemand von euch hier Erfahrungen gemacht?
Ich weiß nicht ob ich wirklich depressionen habe, ich bin oft niedergeschlagen, immer müde, habe keinen Antrieb, traurig...daher denke ich über ein absetzen der Pille nach, nachdem ich so viel positives über die Stimmungslage bei viele Frauen gelesen habe.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke




328
2
65
  18.06.2017 18:20  
Niemand Erfahrungen damit gemacht? :(



1
  19.06.2017 14:36  
Ich habe eine sehr lange Depression, aber dann habe ich Artikel zu lesen begonnen. Und das hilft mir. Jetzt wisse ich viel und das macht mir glücklich, wenn ich verstehe, dass ich nicht dumm bin. Der letzte Artikel war über Games.





328
2
65
  19.06.2017 14:39  
honey6renate hat geschrieben:
Ich habe eine sehr lange Depression, aber dann habe ich Artikel zu lesen begonnen. Und das hilft mir. Jetzt wisse ich viel und das macht mir glücklich, wenn ich verstehe, dass ich nicht dumm bin. Der letzte Artikel war über Games.


Mit Sicherheit bist du nicht dumm, das ist niemand!
Das mit dem lesen ist sicherlich eine gute Idee und schön das es dir hilft :)
Aber hast du auch Erfahrungen zum Thema Depressionen und Pille?

Danke1xDanke


279
4
44
  19.06.2017 14:40  
Versuche es doch mal mit Sport, insbesondere Joggen (morgens und abends jeweils 20 Minuten)





328
2
65
  19.06.2017 14:42  
PanicBoy87 hat geschrieben:
Versuche es doch mal mit Sport, insbesondere Joggen (morgens und abends jeweils 20 Minuten)


Ich arbeite ja schon daran!
Meine Frage richtete sich gezielt zu dem Thema Depressionen und die Pille weiter nehmen! Ob es da einen Zusammenhang geben kann!
Alles andere wird ja in den anderen Beiträgen diskutiert!



279
4
44
  19.06.2017 14:44  
Kann sein das es da einen Zusammenhang gibt. Am besten würde dir da dein Arzt weiter helfen.





328
2
65
  19.06.2017 14:46  
PanicBoy87 hat geschrieben:
Kann sein das es da einen Zusammenhang gibt. Am besten würde dir da dein Arzt weiter helfen.


Ja da war ich schon, die wollen natürlich ihre Pillen weiter an den Mann bringen weil sie Geld dafür kassieren. In verschiedenen Foren habe ich von Frauen gelesen deren Stimmung wesentlich besser war nach dem absetzen der Pille, deshalb wollte ich gerne wissen ob hier auch jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht hat



6029
81
Bärlin
2118

Status: Online online
  19.06.2017 14:49  
Es ist ja schon seit langem bekannt dass die Pille Depressionen auslösen kann.



279
4
44
  19.06.2017 14:50  
Also von der Pille selbst kann ich eigentlich nur abraten, weil es den Körper schadet. Ist ja alles Chemie und Dreck... aber das sollte jeder für sich selbst entscheiden...

« Psychologische Unterstützung zu Hause? Mein Körper sei mein Tempel bitte » 

Auf das Thema antworten  27 Beiträge  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Depressionen



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Hormone

» Angst vor Krankheiten

3

925

15.08.2010

Hormone / Panikattacken

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

51

10967

08.09.2015

Panik und Hormone

» Agoraphobie & Panikattacken

7

1858

26.06.2010

An die Frauen mit RD/RM / Hormone ?

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

6

1136

15.04.2003

Zwangsgedanken und Hormone?

» Agoraphobie & Panikattacken

2

755

02.02.2016





Angst & Panikattacken Forum