big-mutti
hallo hab hormone bekommen wegen meiner wechseljahre
und weil meine panikattacken wohl auch daher kommen
jetzt hab ich sie weggelassen weil ich nicht so schöne sachen über hormone gelesen hab

die ersten tage ging es mir echt miserable aber dann ging es

gestern hatte ich ein tag wo ich nur aus der haut gefahren bin und schlapp war
die nacht bin ich wach geworden und hatte ein mulmiges gefühl so als wenn jeden moment was passiert

kann das davon kommen weil ich die hormone weglasse??
und mein blutdruck ist seit dem etwas erhöht

hoffe auf antwort
gruss petra

11.08.2010 21:11 • 15.08.2010 #1


3 Antworten ↓


Nordsee
Hallo,


ja das kann ja jetzt von der Umstellung kommen.
Vielleicht wäre in richtung Homöophatie oer pflanzlich eher was für dich ?
Lass dich mal beraten bei einem Homöophaten, da gibt es genügend mittel die auch dabei unterstützen können und ein versuch ist es wert das auszuprobieren.

11.08.2010 23:07 • #2


anderlie
Hallo Petra
ich lese grad deinen beitrag und mir gings ähnlich. ich bin auch in den wechseljahren und hab aber keine hormone genommen weil auch ich sowas gehört habe.
ich habe eine odysee hinter mir, hab vor fast 4jahren mit rauchen aufgehört was meine depressionen und ängste verstärkt hat. es waren 3 gute jahre die es mir mies ging hab viel geweint.
obwohl ich in den wechseljahren bin merke ich einmal im monat meine schrägen tage.
ich bin gereizt und werde auch nachts oft wach und hab komische gedanken,mir ist dann auch immer ganz mulmig und doof zumute.
wenn meine aufsteigende hitze kommt ist mein blutdruck auch erhöht. nehme seit märz
beta-blocker 1tabl. am tag und habe wieder einen fast normalen blutdruck. mein arzt sagte das bei der hitze der blutdruck hochgeht das ist aber nicht schlimm. auch meine herzstolperer sind verschwunden.
seit kurzen nehme ich magnesium aus der apotheke hochdosiert nicht nur eine am tag.
habe in einer studie mit fallberichten gelesen das magnesiummangel zu ängsten depressionen führen kann und bei einnahme von 2-3tabl um die 8oomg am tag besserung da war.
du kannst wenn du möchtest es selber nachlesen bei http://www.magnesiumhilfe.de.

mir hilft es wirklich bin ruhiger und ausgeglichener geworden und mit den paar schrägen tagen im monat arrangier ich mich eben.
würd mich freuen wieder von dir zu lesen....

12.08.2010 01:42 • #3


anderlie
Schade das du dich nicht mehr meldest liebe Petra....

15.08.2010 20:11 • #4





Prof. Dr. Heuser-Collier