Pfeil rechts

Hallo zusammen,

ich habe erst eine Beziehung hinter mir. Diese Beziehung dauerte 1 Jahr. Da ich vorher noch nie eine Beziehung hatte, habe ich erst einmal alles so hingenommen wie es ist. Zugegeben hatte ich mit mir damals noch größere Schwierigkeiten, wegen Verlustängsten und damals war auch die soziale Phobie stärker.

Es gab von ihrer Seite aus unter anderem Probleme damit, das ich länger überlegte bevor ich etwas sagte.

Etwas später habe ich ihr auch von dieser Phobie erzählt und sie wollte es auch verstehen, kam aber nach einiger Zeit nciht damit zurecht.

Nach einiger Zeit fragte sie mich auch warum ich nicht so wie ihr Bruder bin. Er ist solch ein Mensch, der sagt was er denkt und vor nichts scheu ist (bzw. er kam als Macho rüber).
Da habe ich mich gefragt, warum heiratet sie dann nicht ihren Bruder.

Und wenn sie öfters bei mir war oder ich bei ihr, dann wollte sie immer etwas machen, oder ich sollte sie unterhalten. Wer so etwas nicht macht wäre ein Langweiler laut ihr.

Mich selbst hat es gestört, weil ich eher ein Mensch bin, der etwas mehr Ruhe braucht.

Und nach einiger Zeit hat sie sich dann gar nicht mehr gemeldet bzw.

Da ich diese Art von Erfahrung gemacht habe und es mir komisch vorkam frage ich mich, wie sieht nun ein normales Beziehungsleben aus?

Inwieweit soll man ein Entertainer sein?

02.01.2011 20:26 • 04.01.2011 #1


2 Antworten ↓


Dann war sie nicht die richtige. sie wollte Dich verändern und hat dich nicht so genommen wie Du bist.

Ich glaube nicht das man einen menschen verändern kann... es wird schon noch die richtige kommen die dich so nimmt wie du bist.

02.01.2011 20:49 • #2


ja, Lady hat recht!!
Ich habe die erfahrung gemacht, das man sich selber immer treu bleiben sollte!
und wenn du ein mensch bist der mehr ruhe braucht, dann ist das so!!
Und ein tipp: versuch es nicht wieder wenn du jetzt schon merkst das es nicht gut läuft!
Ich habe es ein 2mal versucht und jetzt ist wieder schluss!
Ich liebe Ihn zwar noch, aber das hat einfach keine Zukunft, wenn ein anderer
mensch einen nicht so nimmt wie man ist und immer wegläuft wenn es einem nicht
gut geht oder probleme in der beziehung sind, dann finde ich sollte man sich trennen.
Ich werde mir jetzt ein ganz neues leben aufbauen!
Meine beziehung ging über 3 Jahre.
das ist schon traurig das etwas auseinander bricht, aber besser als wenn du an der beziehnung total kaputt gehst!!

L.G. JeKi

04.01.2011 01:01 • #3




Dr. Reinhard Pichler