Pfeil rechts

Hi alle zusammen
Habe vor ca. 1 Jahr eine nette Frau kennengelernt und vor 5 monaten ist aus uns auch ein Paar geworden.Sie hat mir auch von ihrer früheren Beziehung erzählt die von Gewalt ihr gegenüber geprägt wahr.Die ersten 3 monate wahren sehr schön wahren fast jeden tag zusammen und wenn nicht haben wir uns liebe sms geschickt.Da sie zur zeit krank ist hab ich versprochen ihr zeit zu geben und bin immer für sie da.Vor etwa 2 monaten nach einem Krankenhausaufenthalt ihrer seits,wo ich sie natürlich jeden tag besucht habe,schon ihrer kinder wegen und aus Liebe zu ihr weil das Krankenhaus ist ein ganzen stück weg hat sie plötzlich angefangen die dinstanze zu mir größer werden zu lassen!Das ist schon für mich fast wie Achterbahn fahren mal läßt sie mich nicht los mal hört mann ein paar tage garnichts von ihr.Dann kahm plötzlich von ihr sie möchte eine lockere Beziehung und ich soll sie nicht zu sehr Bedrängen köperlichen kontakt wie ein bussy lässt sie garnicht mehr zu.Nun hab ich die woche nach längerem
überlegen gefragt was los sei und ob sie angst vor einer engeren bindung hat damit ihr nicht wieder das selbe passiert,sie weiß das ich ein lieber kerl bin,darauf hin kahm es zum krach und wir hören garnichts mehr voneinander.
Ich muß dazu sagen ich liebe sie sehr und habe dafür auch verständniss ich weiß aber nicht was ich jetzt machen soll,soll ich mich zuerst bei ihr melden um ihr zu zeigen eh ich bin da und denk an dich oder soll ich abwarten bis sie auf mich zukommt?

30.05.2010 16:30 • 31.05.2010 #1


3 Antworten ↓


wir sind aber nicht zusammen oder?
sorry, aber die beziehung könntest du auch mit mir führen da ich meinen partner leider genauso behandel....
es gibt einen bekannten spruch der sagt: hasse mich, aber verlass mich nicht....
schwer zu sagen was deine freundin hat, da es mehrere möglichkeiten gibt...
Ich würde versuchen deine freundin erstmal nicht anzurufen, ihr zu schreiben oder sonst auf dich aufmerksam zu machen, auch wenn es noch so schwer fällt.
geb ihr zeit dich zu vermissen.
Hat sie vielleicht eine Borderline störung?
würde vieles erklären.
ich wünsche dir viel kraft

30.05.2010 17:54 • #2



Suche einen Rat

x 3


Nö Nö sind wir nicht!
Danke für die schnelle antwort!
Aber das mit dem sich nicht melden ist ja grad das schwere grad jetzt wo sie mich durch ihre Erkrankung,sie hat Borreliose,braucht!Das weiß sie auch das ich dann für sie da bin und wenn sie ihren freiraum habe möchte ich mich dann auch zu rück ziehe.Wir haben ja über vieles geredet ich hab nur ebend ein proplem damit das das so plötzlich kahm denn vorher hat ich das gefühl das ihr meine nähe gut tut und sie sich wohlfühlt und dann plötzlich diese distanz.

30.05.2010 18:31 • #3


aber wenn du dich zurück ziehst heisst es doch noch lange nicht das du nicht immer für sie da bist oder?
wenn ihr über viel redet, dann frag sie doch mal warum das so ruckartig ging.... sag ihr das du ein problem damit hast.
ich kann meinen partner heute auch richtig doll lieben und morgen tue ich es auch noch, doch ich möchte nicht das er mich sieht wenn es mir schlecht geht... falsches mitleid bekommt man einfach zu oft, woher soll man auf einmal wissen das es wirklich ernst vom partner ist?
das dauert bis es im kopf klick macht und das vertrauen soweit da ist.
wichtig ist ihr immer das gefühl zu geben das du für sie da bist, auch im heftigstem streit..... das zu wissen wird ihr sicher sehr gut tun und offener zu dir sein.
vertrauen muss man sich immer hart erkämpfen.

31.05.2010 08:21 • #4




Dr. Reinhard Pichler