Pfeil rechts

Hallo,

ich habe ein Problem. Ich bin jetzt 36 Jahre alt. Eigentlich habe ich eine normale Figur. Bissi ausm Leim gegangen, weil ich 2 Kinder habe, aber mittlerweile wiege ich bei ner Größe von 1,63m 72 kg. Trotzdem fühle ich mich dick.

Meinen Freund stört das nicht. Er liebt mich so wie ich bin, und sagt mir das sehr häufig. Trotzdem bin ich unzufrieden, und fühle mich unwohl. Wenn er nicht mit mir schlafen will, weil er Streß in der Arbeit hat, oder wir die halbe Nacht über familiäre Probleme sprechen, dann denke ich immer, er will nicht, weil er mich hässlich findet, oder gar ne andere gefunden hat.

Seit einiger Zeit mache ich nun eine Diät. Da mein Freund auch etwas dicker ist, und gesundheitliche Probleme dadurch hat, teilte er mir mit, daß er auch ne Diät machen möchte. Da er ein sehr willensstarker Mann ist, fällt ihm das leichter als mir.
Und wieder die Panik: er wird dünner, die Frauen liegen ihm zu Füssen, er sucht sich ne Andere die dünner, intelligenter, hübscher, besser im Bett ist als ich. Mein Selbstvertrauen ist am Boden.

Jedes Gramm das ich nicht loswerde läßt mich verzweifeln, und daß er schon seit Wochen keinen Sex will ........ich bin ziemlich am Ende! Seit einer Woche ist es bei mir allerdings so, daß ich mich seltsam fühle neben ihm. Ich will nicht, daß er mich anfasst, und durch die weiten Klamotten bemerkt wie dick ich noch bin. Ich mag mich überhaupt nicht mal mehr selber anfassen.

Was soll ich nur tun? Ich bin doch nicht verrückt?! Erschwerend kommt dazu, daß ich am Montag wieder zur Arbeit soll: mein neuer Job, und ich bin total verunsichert, ob ich das alles schaffe. Bin ich echt reif für ne Therapie??

24.06.2012 08:28 • 27.06.2012 #1


3 Antworten ↓


Ahwatt! Männer sind auch keine Roboter! Wenn die Stress haben auf der Arbeit, dann funzt der kleine Mann auch nicht immer so einwandfrei und auf Knopfdruck schon gar nicht!! Messe seine Gefühle für dich nicht an der Menge von Sex, die ihr habt. Liebe hat nichts mit Sex zu tun. Liebe hat in erster Linie was mit Freundschaft, Respekt und Toleranz zu tun. Sex ist ein Bonbon oben drauf! Und wenn man den mal eine zeitlang nicht hat, ist das auch mal gut! - Es sei denn, du stehst tatsächlich unter Strom, dann mach halt den Anfang... aber nur massieren und streicheln tut Männern auch mal sehr gut und ist manchmal für den Mann nützlicher und erholsamer, als Sex. Die brauchen gerade, wenn sie mal für Sex keine Energie haben, ihre Streicheleinheiten. - Und manche Frauen haben Zauberhände - kneten, massieren, streicheln! Er ist dankbar für sowas!
Und nach zwei Geburten Gewicht haben ist normal! Diät im Sinne von Verzicht auf Nahrung ist da nicht wirklich gut! Die raubt dir Energie, die du für die Kids, den Haushalt und den Job brauchst. Lieber auf gesunde Ernährung achten. Machst du eine Diät, so im krassen Sinne, kannst du auch Panikattacken bekommen, da du deinem Körper eventuell die Stoffe vorenthälst, die er braucht, um Enzyme, Zellen, Hormone und Co zu produzieren. Dann könntest eventuell ein Chemisches Ungleichgewicht schaffen, dass zu Panikattacken führt. Iss gesund und hunger nicht! Das Gewicht pendelt sich schon zurecht. Wenn du schaffst, mach ein bisschen Sport, dann kommt der Kreislauf, der Stoffwechsel, - einfach jedes Uhrwerk in dir besser in Schwung!

Und warum sollte er sich nach einer anderen umsehen? Er hat mit dir Kinder, ein Zuhause, wird geliebt ... Warum soll er das aufgeben? Vielleicht findet er, dass er der glücklichste Mann auf Erden ist ... obwohl, nee, Moment, ... das ist ja mein Süßer schon

24.06.2012 14:22 • #2



Panik durch Diät?!

x 3


Ich würde auf jeden Fall das Thema ernsthaft ansprechen.

Frag ihn, warum er nicht will oder nicht kann. Er sollte Dir ehrlich antworten.

Wenn ein Partner mehr will, als der andere geben kann, oder möchte - entstehen Probleme, die nicht immer nur übersehen werden sollten. Du bist nicht glücklich und hast das Recht darauf, auch nach den Ursachen zu forschen. Sonst bleibst Du auf der Strecke.

Eine Beziehung ist immer auch ein bisschen Arbeit. Ansonsten lebt man sich auseinander. Vielleicht könnt Ihr auch einmal etwas zu Zweit, ohne Eure Kinder, unternehmen?

Liebe Grüße,

Marie

27.06.2012 07:46 • #3


Ich danke Euch ganz herzlich für die Antworten! Hat mir sehr sehr gut getan. Und des Rätsels Lösung war auch ganz einfach:
Er hat selber ziemlich viel Übergewicht. Und hatte in letzter Zeit öfters Herzrasen, sehr hohen Puls, und Nasenbluten. Und er wollte nicht gefahr laufen, beim Sex nen Herzinfarkt zu bekommen. Er hat schon nen Termin beim Arzt!
Ich danke Euch für die Unterstützung. Hat mir echt gutgetan und geholfen! DANKE!

27.06.2012 21:20 • #4




Dr. Reinhard Pichler