Pfeil rechts

Man ich bin so blöd

Ich habe es endlich geschafft, mit dem Mann abzuschließen, in den ich schon so ewig verliebt bin. Nun habe ich nach noch nichtmal 1 Monat wieder bei ihm angerufen, obwohl ich mir das strikt verboten habe.

Er gab mir zu verstehen, dass er wusste, dass ich mich wieder melde. Ihm war das klar. Und mich ärgert das, dass er das auch noch wusste..

Ich fühl mich voll schei. gerade, weil ich mein Vorhaben, mich nicht mehr zu melden und die Sache endgültig zu den Akten zu legen, gebrochen habe. Ich dachte ich bin stark genug. Nein, da ruf ich doofe Kuh wieder an. Und er wusste es.

Ich fühl mich echt beschisssen gerade und könnte mich selber ohrfeigen.

29.10.2009 20:38 • 02.11.2009 #1


13 Antworten ↓


wieso hast du denn anrufen?

29.10.2009 20:58 • #2



Ich könnt mich selber in den A. treten

x 3


Weil ich nach wie vor noch an ihm hänge und damit nicht karkomme, dass der Kontakt zwischen ihm und mir weg ist (obwohl es ja meine Entscheidung war).

29.10.2009 21:01 • #3


Was für Gründe gibt es, wieso du keinen Kontakt mit ihm haben möchtest, bzw an was genau hängst du an Ihm. was genu ist so besonders an ihn wo du nicht los lassen kannst.

29.10.2009 21:04 • #4


Er ist eigentlich perfekt für mich. Es passt alles.. Ich liebe ihn nur er mich nicht. Er hat keine Gefühle für mich. Wir hatten immer nur Sex aber nie eine Beziehung.

Und nach einem Jahr Quälerei hab ich nun für mich beschlossen, dem Ganzen ein Ende zu setzen weil es sinnlos ist.

Ich hab ja nix davon, wenn jemand meine Gefühle nicht erwidert.

Ich war schon so stolz auf mich, es beendet zu haben und nun werd ich wieder weich und melde mich.

Am meisten ärgert mich, dass er wusste, dass ich mich irgendwann wieder melde.

29.10.2009 21:07 • #5


st du hart bleiben, schwer weil du Ihn ja liebst, aber dir bleibt leider nichts anderes Übrig.

Hast du keine Möglichkeit, jemanden anderes Kennen zu lernen?

Du musst auf jedenfall auf andere Gedanken kommen.

29.10.2009 21:11 • #6


Hm real jemand gescheites kennenzulernen ist genauso schwer wie im Internet. Wobei ich von Internetbekanntschaften keine guten Erfahrungen berichten kann.

Nein mir bleibt nix anderes übrig das stimmt aber leider gewöhnt man sich an das wenige was man von dem anderen bekommt und möchte das nicht auch noch hergeben.. auch wenns nur sexueller Kontakt ist.

29.10.2009 21:12 • #7


Ich denke mal, wenn er eine andere kennen lernt, und mit der es dann treibt bist du wahrscheinlich luft, ich seh das so, dass du eher nur nen Lückerfüller bist, und das willst du bestimmt nciht sein bzw dich ausnutzen für den Spass, den er haben will...wo er dann auch bekommt.

29.10.2009 21:17 • #8


Ja den Gedanken schaltet man irgendwie aus. Wenn man verliebt ist, denkt man an sowas glaub nicht, ob es da noch andere gibt.

29.10.2009 21:19 • #9


das stimmt.

Mehr kann ich dir leider dazu auch nicht sagen, tut mir leid

29.10.2009 21:33 • #10


Wie ich die Sache sehe hast Du da eigentlich nur 2 Mögvlichkeiten . Die eine ist Du machst so weiter wie bisher und akzeptierst eine sexuelle Freundschaft,(So was gibt es nicht selten) oder Du ziehst es durch und meldest Dich diesmal wirklich nicht mehr.

Wenn er Dich nicht liebt ist das nunmal so. Liebe kannste nicht erzwingen.

Trotzdem schönes Wochenende Kopf hoch

31.10.2009 06:30 • #11


Puh Jane, üble Sache
Ganz ehrlich, ich würde die Finger von ihm lassen! Wenns Dir nur um guten Sex geht, da kannst Du das leichter haben (Disco oder so)... geh raus, lenk Dich ab und bitte bitte ruf ihn nicht mehr an, es tut Dir bestimmt nur sehr weh!

01.11.2009 15:33 • #12


Hallo Jane, ich kann dir auch nur aus Erfahrung aus sagen, lass es sein.
HAtte auch mal jemanden, den ich sehr geliebt habe und habe vieles gemacht wie z.B. alle 14 Tage bin ich zu ihm hingefahren (500 Kilometer), wir haben ständig telefoniert (täglich, stündlich). Habe wirklich gedacht das es die große Liebe ist bis sich nachher rausstellte, dass er eigentlich nichts von mir wollte außer Sex, da er verheiratet war und es in dem Punkt mit seiner Frau nicht funktionierte aus was für Gründe auch immer. Als ich das erfahren haben, dass er eine Frau hatte, war es mir erst egal und wollte ihn nicht verlieren, da ich ja glaubte ihn zu lieben. Habe mir eine Liste gemacht was für ihn und was gegen ihn spricht und da das Negative immer mehr wurde auf dieser Liste wollte ich so schnell wie möglich diese Sache abharken. Bin am Wochenende wieder aus gegangen, habe nette Leute kennengelernt. An einer Tankstelle, da ich vom Dienstauto mein Tankdeckel nicht aufbekommen habe, sogar meinen jetzigen Ehemann. Du schaffst es auch wenn es im Moment noch weh tut LG Bella

01.11.2009 17:17 • #13


Hallo ihr Lieben,

dankeschön für eure Antworten.

Ja, ihr habt alle recht. Ich weiß das und daher könnt ich mich ja ohrfeigen, dass ich so schwach und mich bei ihm gemeldet habe. Ich war so stolz auf mich und dann verfall ich wieder in mein altes Muster.

Wenns nach ihm ginge, würden wir weiterhin Sex haben aber keine Beziehung aber das kann ich nicht.

Habe jetzt im Internet jemanden kennengelernt .. wir verstehen uns gut aber wir haben sehr wenig gemeinsame Interessen. Ich bin eher der Partymensch und brauch immer Freunde und Musik um mich und er ist eher kulturell eingestellt. Ich bin 29 und er 31. Würde ansich passen vom Alter her. Zudem macht er seit 4 Wochen auch noch Ballett. Als ich das gelesen habe, war bei mir der Ofen ganz aus. Vielleicht bin ich oberflächlich aber etwas schmunzeln musste ich da schon und es hält mich noch mehr ab, ihn kennenlernen zu wollen.

Vielleicht sollte ich auch erstmal Single bleiben und die andere Sache verarbeiten. Aber 1 ganzes Jahr zu verarbeiten, dauert eben sehr lange.

02.11.2009 13:23 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler