» »

201817.02




231
31
47
1, 2  »
Hallo zusammen.
Ich hab vor 1,5 Monaten ein Mädchen kennen gelernt und wir beide haben uns sehr in einander verliebt. Wir haben so gerne mit einander Zeit verbracht und konnten garnicht genug von einander haben.
Wir sind jetzt seit einem Monat zusammen. Bis vor ein paar Tagen lief auch alles super.
Mittlerweile ist sie so gut wie zu mir gezogen, weil wir eine Entfernung von den Wohnorten hatten, die uns gestört hat.
Jetzt sehen wir uns jeden Tag und ich habe damit auch kein Problem. Gerade haben wir Ferien und wir hocken halt 24/7 aufeinander. Und ich finde dass auch schön.

Gestern sind wir zu ihren Eltern gefahren, weil sie mir ihre Eltern vorstellen wollte.
Ich habe mich super mit ihrem Vater verstanden und wir haben ein paar Biere gestern getrunken und es war ein cooler Abend.
Bin dann ins Bett irgendwann zu meiner Freundin und habe sie geweckt, weil ich mit ihr was besprechen wollte. Das war nicht so gut von mir, das ist mir bewusst.
Aber ihre Reaktion war schrecklich. Sie stand auf und hat sich auf die Couch gelegt und dort geschlafen. Sie hat mich in einer Wohnung die ich nicht kennen, in einem Zimmer alleine schlafen gelassen und ich wusste nicht was ich machen soll. Bin dann ab und zu, zu ihr rüber, weil ich mit ihr reden wollte. Sie sagte immer dass sie Zeit braucht und ich ihr die geben soll. Ich konnte es nicht in dem Moment, weil ich mich so alleine gelassen gefühlt habe.
Heute in der früh sagte sie zu mir, dass ich ihr zu anhänglich bin und das ich ihr Freiraum geben soll. Ich weis aber nicht wie ich das jetzt machen soll, wenn wir das ganze Wochenende bei ihren Eltern sind ?!
Und meine Angst ist, dass wenn ich sie los lasse und sie in Ruhe lasse, dass sie mir dann abhaut. Weil ich kann einfach nichts bieten außer liebe :(

Wie soll ich mich verhalten ? Ich will sie nicht verlieren ...

Auf das Thema antworten


8631
50
962
  17.02.2018 12:08  
Man verjagt jeden partner, wenn man zu anhänglich ist. Also beschäftige dich mit was anderem.



776
2
27
207
  17.02.2018 12:13  
Geb ihr einfach ein bisschen Freiraum, sobald ihr zurück seid. Wenn Sie Hobbys hat, sollte sie diese nachgehen, genauso wie du deine. Jetzt beginnt bei Euch "der Alltag",
bin mir sicher ihr werdet den auch meistern! :-)
Das sie dich bei ihren Ellis allerdings alleine lässt, ist dir gegenüber nicht fair und da ist es richtig das du ihr deine Meinung dazu auch erzählst!

Toi, toi, toi Euch beiden!



2276
1244
  17.02.2018 12:14  
TheNiceLife hat geschrieben:
Bin dann ins Bett irgendwann zu meiner Freundin und habe sie geweckt, weil ich mit ihr was besprechen wollte.

Wecke NIE wieder deine Freundin, wenn sie schläft. Außer das Haus brennt.......
Wie oft hast du sie denn in der Vergangenheit wegen irgendwa belanglosem geweckt?

TheNiceLife hat geschrieben:
Bin dann ab und zu, zu ihr rüber, weil ich mit ihr reden wollte. Sie sagte immer dass sie Zeit braucht und ich ihr die geben soll. Ich konnte es nicht in dem Moment, weil ich mich so alleine gelassen gefühlt habe.

Ähm soll das etwa heißen, dass du sie in der Nacht alle paar Stunden geweckt hast? :shock:
Wie würdest du das finden, wenn dich deine Freundin alle paar Stunden wecken würde und du am nächsten morgen total gerädert wach wirst, da der schlaf immer wieder gestört wurde? Dann wärst du sicher auch extrem genervt und nicht entspannt und ausgeruht...

TheNiceLife hat geschrieben:
Heute in der früh sagte sie zu mir, dass ich ihr zu anhänglich bin und das ich ihr Freiraum geben soll. Ich weis aber nicht wie ich das jetzt machen soll, wenn wir das ganze Wochenende bei ihren Eltern sind ?!

Das machen, was sie gesagt hat. Wecke sie NIE wieder, wenn nicht grad das Haus brennt oder ähnliche Dinge anliegen......

TheNiceLife hat geschrieben:
Und meine Angst ist, dass wenn ich sie los lasse und sie in Ruhe lasse, dass sie mir dann abhaut. Weil ich kann einfach nichts bieten außer liebe :(

Du solltest zuerst mal ne Nacht alleine gut ausschlafen, damit dein Gehirn ausgeruht ist und wieder rundläuft. ;)
Die wird viel eher abhauen, WEIL du ihr ständig auf die Nerven gehst, statt abzuhauen, weil du ihr "zu viel Freiraum" gibst.....

Danke2xDanke


8631
50
962
  17.02.2018 12:16  
Sei mal selbstbewusst, unabhängig und beachte sie nicht. Dann kommt sie bald von selbst.

Weicheier mögen Frauen nicht.

Danke1xDanke


1867
1
1237
  17.02.2018 12:20  
Klammeräffchen sind in der Tat nicht sehr anziehend. Auch in einer Partnerschaft muss Freiraum und ein eigenes Leben, neben dem gemeinsamen, drin sein.
Wenn ich eines hasse, dann eingeengt und Ecken gedrängt werden und damit kann man Partner echt verjagen.



11919
7
BaWü
7453
  17.02.2018 15:08  
Hirn einschalten und Egoismus aus. Klammeräffchen ist nix. Zumal das Klammeräffchen nur klammert, aus Angst heraus, etwas verlieren zu können.

Wieviel Klammeräffchen sie aushält, das darfst du noch rausfinden. Aber hör ihr zu, und akzeptiere ihre Aussagen und begreife schnell, dass man überhaupt nix festhalten kann, sondern alles immer im Fluss ist.

Danke2xDanke


322
8
131
  17.02.2018 15:18  
also erstmal - wecke sie nie wieder, so wie meine vorredner schon gesagt haben. ich hatte auch mal so jemanden, der mich nachts geweckt hat, weil er meinte irgendwas besprechen zu müssen. liebe hin oder her - da würde ich auch keinen spaß verstehen :D

so hart das jetzt klingen mag von mir, aber ihr seid seit einem monat zusammen. das ist nichts für eine beziehung. ihr habt vorher noch nie soviel zeit miteinander verbracht. manchmal merkt man aber in so einer intensiven zeit, dass es nicht passt. dass ihr jetzt das we bei ihren eltern seid und euch damit nicht wirklich aus dem weg gehen könnt ist natürlich schwierig. aber vllt solltet ihr euch danach für ein paar tage erstmal nicht sehen oder gucken, was sich dann für euch beide richtig anfühlt und danach werdet ihr sehen, wo eure reise hingeht.



2076
4
1803
  17.02.2018 15:24  
Also wenn mich mein Partner wecken sollte um mich voll zu quatschen, dann muss er aber lebensmüde sein :flucht:

Genieß doch einfach jetzt Zeit mit ihr und nicht immer irgendwas klären. Nächste Woche mach was mit deinen Freunden und lass sie auch mal auf dich zukommen.



147
3
Zuckerwattewolke
84
  17.02.2018 15:35  
Serthralinn hat geschrieben:
Sei mal selbstbewusst, unabhängig und beachte sie nicht. Dann kommt sie bald von selbst.

Weicheier mögen Frauen nicht.

Mit sowas wärst du bei mir sowas von falsch :wink:
Zu sehr pauschalisiert.

Anhänglichkeit ist nichts grundsätzlich Schlechtes. Es bedarf lediglich einen Ausgleich zwischen "alleine" und "zusammen".
Mein Freund liebt meine extreme Anhänglichkeit und er genießt sie auch, wenn er danach bzw dazwischen Zeiten hat, in denen er sein Ding machen kann. So hab ich das, was ich brauche und er seine Pausen, ohne sich dauerhaft Einschränken zu müssen. Diese Pause tun aber auch einem selbst gut, da man sonst zu schnell emotional abhängig wird und verlernt, für sich allein zu leben. Man verliert sich selbst - seine Selbstständigkeit - dadurch und den Kontakt mit anderen, der wichtig ist.

Es gibt Menschen, die sind nicht dafür gemacht 24/7 aufeinander zu hängen und ich bin mittlerweile so jemand, auch wenn ich schon mal mit einem Partner zusammen gewohnt habe. Mein Freiraum ist mir zu wichtig geworden und zusammen wohnen hat sich für mich erledigt.
Ich denke aber auch heute anders über Beziehungen - trotz meiner Verlustangst. Sie bestimmt nur nicht mehr meine Gedanken und mein Handeln.


« Traumfrau mit Bindungsangst Kann Bindungsangst wirkkich besser werden? » 

Auf das Thema antworten  20 Beiträge  1, 2  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Beziehungsängste & Bindungsängste


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
So lass mich los.

» Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten

9

1617

31.01.2008

Lass dich IMPFEN ! .

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

207

7490

24.11.2012

Stress lass nach !

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

3

1428

16.06.2016

Was du liebst, lass frei nur wie?

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

4

887

20.04.2013

. und lass es, mach ne Pause.

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

3

821

30.11.2008







Partnerschaft & Liebe Forum