Pfeil rechts

Habe demnächst ein Termin beim Psychologischen dienst vom Arbeitsamt, und habe ziemliche angst davor, weil ich nicht weis was dort passiert. Wollte fragen ob jemand weis was auf mich zu kommt? Also ob es Einzelgespräche sind oder in Gruppen, weil ich gelesen habe das dort auch andere sind, und das ist die Hauptsache was mich daran so verzweifeln lässt. Ich habe den letzten Termin schon abgesagt, und einen neuen erfragt, und ich will es endlich hinter mich bringen. Ich wäre für jede hilfe dankbar!

mfg majoshka

11.11.2009 04:57 • 11.11.2009 #1


3 Antworten ↓


Hallo....

bestimmt wegen deiner Arbeitsunfähigkeit.
Natürlich wirst Du alleine untersucht.
Hast Du deinen Arzt von der Schweigepflicht entbunden ?


lg.Eva

11.11.2009 08:41 • #2



Psychologischer Dienst vom Arbeitsamt

x 3


http://www.arbeitsagentur.de/nn_26236/z ... #faq192322

Majoshka vielleicht hilft Dir das.

11.11.2009 09:13 • #3


hallo

ich hatte mal einen Psychologischen dienst vom Arbeitsamt bei mir zu hause...der nimmt nur deine angaben auf der stellt ein paar fragen zu deiner angst und später wird dann darüber geurteilt ob du arbeitsunfähig bist oder nur bedingt arbeitsfähig

gruss

11.11.2009 15:45 • #4