Pfeil rechts
2

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen, ob es hier irgendjemand schon mal geschafft hat, trotz Vorerkrankungen eine BU-Versicherung abzuschließen?

Bei mir liegen Migräne mit Aura und eine Angststörung vor. Letztere wird mit Medikamenten behandelt. Lange Fehlzeiten auf der Arbeit habe ich nicht.

Als ich nun einen unabhängigen Versicherungsmakler kontaktierte und ihm die obigen Eckdaten mitteilte, lehnte er mich sofort ab, was mich ziemlich demotiviert hat.

Hat jemand etwas Positiveres zu berichten?

11.11.2021 10:41 • 11.11.2021 #1


3 Antworten ↓


Luna70
Ich arbeite bei einem Versicherungsmakler und wundere ich ein bisschen über diesen Kollegen und seine sofortige Ablehnung. Die Chancen stehen in der Tat nicht gut, aber wir würden es in so einem Fall wenigstens versuchen und Probeanträge stellen und auch über Alternativen aufklären. Es gibt andere Möglichkeiten, die einen schlechteren Versicherungsschutz haben, aber immerhin eine gewisse Absicherung darstellen. Eine Grundfähigkeitsversicherung zum Beispiel oder eine Absicherung für schwere Krankheiten.

Ich würde an deiner Stelle aus strategischen Gründen einige Wochen warten und dann einen neuen Versuch woanders machen. Momentan ist in vielen Maklerbüros Land unter, da man sich um die Kfz-Versicherung kümmern muss und bei den betrieblichen Altersvorsorge-Verträgen noch Dinge bis Jahresende geregelt werden müssen, weil es eine Gesetzesänderung gab. Ist bei uns auch so. Ist würde an deiner Stelle im Februar einen neuen Versuch machen, da beginnt eine ruhigere Zeit.

11.11.2021 12:47 • x 2 #2



Berufsunfähigkeitsversicherung trotz Vorerkrankungen?

x 3


Danke, Luna! Das hört sich schon ein klitzekleines bisschen besser an. Kannst du mir denn sagen, ob es einen Unterschied macht, wie sehr man unter seinen Vorerkrankungen leidet? Für einen Betroffenen ist es ja schon ein Unterschied, ob er nur 3 leichtere Migräneattacken pro Jahr hat oder schwerere zweimal pro Monat. Oder ob jemand aufgrund seiner Angststörung regelmäßig das Haus nicht mehr verlassen kann oder durch Medikamente gut eingestellt ist.

Mir geht es eigentlich auch gar nicht um eine Absicherung aufgrund der oben genannten Vorerkrankungen. In einem anderen Thread hatte ich mal berichtet, dass ich in den letzten 13 Jahren auf beiden Augen blinde Flecken entwickelt habe - aber trotz zahlreicher Untersuchungen konnten diese nicht richtig nachgewiesen werden. Eine Diagnose wurde bisher nicht gestellt. Ich habe im Grunde einfach nur die Befürchtung, dass ich durch neue Skotome dieser Art irgendwann mal so eingeschränkt sein könnte, dass ich meinen aktuellen Beruf nicht mehr ausüben kann. Aber das konnte ich dem Makler ja alles gar nicht erklären. Im Grunde wurde ich schon von seiner Angestellten am Telefon sofort abgewiesen, nachdem die Begriffe Migräne und Angststörung gefallen sind.

Ja, dann versuche ich es zu einem späteren Zeitpunkt mal. Vielleicht haben die Makler dann mehr Zeit. Oder ich muss mir im Zweifel einen suchen, der auf Honorarbasis arbeitet.

11.11.2021 14:04 • #3


Luna70
Ich denke, die Migräne ist nicht so das Problem. Aber was psychische Erkrankungen angeht, da ist es tatsächlich schwierig. Es gibt Diagnosen, da gibt es quasi gar keine Annahme, bei anderen werden zumindest die Details geprüft. Es kommt wirklich immer auf den Einzelfall an. Es wäre schon gut, wenn du einen Makler findest, der sich deiner Sache annimmt. Ein Makler hat wie gesagt die Möglichkeit von anonymen Probeanträgen. Du kannst theoretisch einzelne Versicherer auch direkt anfragen. Hat aber den Nachteil, dass du möglicherweise eine Ablehnung bekommst und die musst du im nächsten Antrag woanders angeben. Damit verschlechtern sich deine Chancen, wenn es schon eine Ablehnung gab.

Besser ist es also, wenn du dich wirklich in fachkundige Hände begibst. Makler gibt es ja viele und nicht alle sind so satt, dass sie gleich am Telefon ablehnen.

Das mit den Augen könnte man tatsächlich über ein anders Produkt auch absichern, z.B. über die schon erwähnte Grundfähigkeitsversicherung. Ich hoffe, du wirst jemand in deiner Nähe finden, der sich um dich kümmert.

11.11.2021 14:29 • #4