5

Chilly71
Habe zur Zeit jeden Tag Panik. Der Grund dafür ist ,meine Vorgesetzte schikaniert mich. Sie behauptet wir,also meine Arbeitskollegen und ich ,akzeptieren sie nicht als Vorgesetzte.Das stimmt aber nicht. Zumindest ist mir noch nie etwas aufgefallen. Ich weiss nicht,wie ich damit umgehen soll. Ich bin total verunsichert.

10.11.2019 19:03 • 12.11.2019 #1


11 Antworten ↓


Wie schikaniert sie dich denn, an irgend etwas muss sie es ja fest machen, dass ihr sie nicht als Vorgesetzte akzeptiert

10.11.2019 19:10 • x 1 #2



Hallo Chilly71,

Ärger mit Vorgesetzten

x 3#3


Chilly71
Also wir öffnen unser Geschäft um 8.30. Da am Samstag in der früh aber sehr viele Kunden schon am Vormittag kommen, dachte ich mir ich fülle noch schnell ein Regal auf bevor wir öffnen. Als ich ins Büro kam fuhr sie mich an dass wir um 8.30 anfangen zu arbeiten und nicht schon 10 Minuten früher. 10 Minuten später kam sie und meinte ihr passt es nicht wenn der Besen nicht wieder an seinen Platz steht. Meine Arbeitskollegen verdrehen dann die Augen,wo sie dann wieder glaubt wir hätten etwas gegen sie.

10.11.2019 19:29 • #3


Na ja wenn ihr das nicht passt und Dienstbeginn um 8:30 ist. Dann fangt ihr in Zukunft eben um 8:30 an
Tja und es macht Sinn die Materialien wieder an Ort und Stelle wieder hin zu bringen wo man sie her genommen hat.

10.11.2019 21:18 • x 1 #4


Chilly71
Ja ich werde in Zukunft keine Minute mehr früher anfangen. Und wenn SIE wieder einmal zu spät zur Arbeit kommt,werde ich sicher das Geschäft nicht aufsperren. Habe mich immer über meine Kollegen gewundert warum sie nicht aufsperren . Auf meine Frage ob wir nicht aufsperren sollten meinten sie nur :
Sie ist die Chefin. Jetzt verstehe ich ihr Verhalten . Ich muss dazuschreiben ,dass ich erst 3 Monate dort arbeite.Aber schön langsam geht mir ein Licht auf. Nur es verunsichert mich total ,weil diese Vorgesetzte bei mir auch über die anderen Mitarbeiter lästert. Ich gebe ihr dann nur eine knapp Antwort z.b. ich bin hier zum arbeiten oder ich sage ich komme mit Kollege xy klar usw. Da meint sie NA redest du nicht mehr mit mir. Ich rede schon mit ihr, aber es wäre schön wenn sie begreifen würde ,dass ich gegen niemanden was habe.

10.11.2019 22:18 • #5


Chilly71
Ich kann mich bei diesen Lästerein einfach nicht abgrenzen. Es macht mich so fertig das ich sobald ich zu Hause bin eine Panikattacke bekomme.

10.11.2019 23:02 • #6


Luna70
Deine Vorgesetzte verhält sich ziemlich unprofessionell, kein Wunder dass sie keiner ernst nimmt. Bei Mitarbeitern über andere Mitarbeiter lästern geht natürlich gar nicht. Gibt es einen Betriebsrat? Und gibt es noch eine Führungsetage darüber?

Ich würde mir auch sehr schwer tun, in so einer Atmosphäre zu arbeiten. Manche Leute können das, einfach Dienst nach Vorschrift machen und alles an sich ablaufen lassen, mir liegt das auch nicht.

11.11.2019 08:51 • x 1 #7


......Wenn der Laden später aufgeschlossen wird beschwert sich deine Chefin nicht? Wenn sich deine Chefin bei dir über andere beschwert warum sagst du ihr nicht sie soll es denjenigen selber sagen

11.11.2019 08:55 • x 1 #8


Chilly71
Zitat von Luna70:
Deine Vorgesetzte verhält sich ziemlich unprofessionell, kein Wunder dass sie keiner ernst nimmt. Bei Mitarbeitern über andere Mitarbeiter lästern geht natürlich gar nicht. Gibt es einen Betriebsrat? Und gibt es noch eine Führungsetage darüber? Ich würde mir auch sehr schwer tun, in so einer Atmosphäre zu arbeiten. Manche Leute können das, einfach Dienst nach Vorschrift machen und alles an sich ablaufen lassen, mir liegt das auch nicht.

11.11.2019 23:02 • #9


Chilly71
Ja es gibt einen Betriebsrat. Er war auch vorige Woche im Geschäft. Ich vermute weil eine Kollegin gekündigt hat. Aus Gesprächen mit der Kollegin habe ich herausgehört ,dass der Grund meine Vorgesetzte war. Sie hat es zwar nicht direkt gesagt aber angedeutet. Leider ist die Laune meiner Vorgesetzten seit dem Gespräch mit dem Betriebsrat noch schlechter geworden.

11.11.2019 23:27 • #10


Chilly71
Zitat von Blaues-Auge:
......Wenn der Laden später aufgeschlossen wird beschwert sich deine Chefin nicht? Wenn sich deine Chefin bei dir über andere beschwert warum sagst du ihr nicht sie soll es denjenigen selber sagen

Habe ich ihr schon mehrmals gesagt es wirkt nur ein paar Tage dann kommt sie wieder lästern. Es ist einfach so mühsam und kraftraubend.

11.11.2019 23:35 • #11


Luna70
Regal einräumen hört sich nach Einzelhandel an. Da ist es ja meistens so, da die Führungsetage nur interessiert, ob der Umsatz der Filiale stimmt. Ob die Mitarbeiter zufrieden sind, spielt keine große Rolle, höchstens wenn es die Zahlen verschlechtert. Dass die Chefin gehen muss, weil die Mitarbeiter sich über sie beschweren, darauf würde ich eher nicht hoffen. Es kommt mir immer so vor, als hätten die Betriebsräte auf solche Sachen wenig Einfluss, auch wenn sie sehr engagiert sind. Trotzdem kannst du natürlich mal versuchen, mit dem Betriebsrat zu sprechen, der muss das ja vertraulich behandeln.

Ich denke, du kannst nur versuchen, dich abzugrenzen. Nimm es als Übung. Halte dich aus Lästereien raus, nach beiden Seiten, also von Seiten der Chefin und auch der Kollegen und mache nur deinen Job. Hast du schon mal darüber nachgedacht, dir etwas anderes zu suchen?

12.11.2019 08:57 • x 1 #12




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag