Rick
Hallo,

heute war ich einkaufen, als ich auf einmal an einem meiner Finger einen seltsamen Geruch (ähnlich wie Kot) wahrnahm.

Sofort kamen mir Gedanken in den Sinn:
- Woher kommt dieser Geruch? (ich habe meine Hände gründlich gewaschen, habe ich irgendwohin gefasst, wo Kot von Menschen oder Tieren haftete)
- Ist es gefährlich? (ich habe mir ins Gesicht gefasst / habe Lebensmittel und andere persönliche Gegenstände berührt)
- Habe ich mich mit einer schlimmen Krankheit (HIV o. ä.) infiziert oder Lebensmittel/Gegenstände verunreinigt.

Ich hatte den Zwang immer wieder an der betroffenen Stelle zu riechen und kam mir dabei schon ziemlich blöd vor, bei dem Gefühl, andere Leute könnten das sehen. Dadurch dass ich mir den Finger immer wieder ins Gesicht hielt, verstärkte sich natürlich auch meine Angst, mich zu infizieren. Irgendwann nahm ich den Geruch auch gar nicht mehr wahr, er hat sich neutralisiert.

Zuerst versuchte ich den Zwang zu ignorieren, doch es half nichts, er kam immer wieder hoch und ich musste am Finger riechen. Später versuchte ich, den Zwang zu provozieren. Wollte schon Mutig sein und den Finger einfach in den Mund nehmen - hättet ihr euch das getraut?

Liebe Grüße

Rick

31.01.2015 16:22 • 01.02.2015 #1


3 Antworten ↓


Ne das hätte ich mich ganz sicher nicht getraut.
Mir wäre das allerdings auch egal ob ich mit meinen Fingern was verunreinigt habe denn das Ferkel von dem ich meine stinkenden Finger bekommen habe hat sich ja auch keine Gedanken gemacht
Ich bin mal vorm Briefkasten in Katzenscheisse gestiegen das fand ich dann auch nicht besonders prickelnd
Das man immer wieder daran riecht ist ja auch noch nicht krankhaft aber den Finger in den Mund stecken

31.01.2015 16:41 • #2


Schlaflose
Mir ist das schon ein paarmal passiert, dass mir beim Abwischen auf der Toilette das Klopapier zerrissen ist und ich die Sch. auf der Hand hatte. Trotz mehrmaligen Händewaschen mit Seife war der Geruch noch längere Zeit da. Vielleicht war das bei dir auch dein Eigengeruch
Aber auch wenn es von woanders herstammt, nach gründlichen Waschen der Hände würde ich ohne weiteres den Finger in den Mund nehmen.

31.01.2015 17:37 • #3


Rick
Danke für eure Beiträge.

Von mir selbst kann es nicht gewesen sein - darauf achte ich sehr streng.

Nun gut, heute hat der Zwang glücklicherweise wieder viel von seinem Schrecken verloren.

01.02.2015 13:23 • #4





Dr. Matthias Nagel