Pfeil rechts
3

Suchet, so werdet ihr finden - Jeden Tag ein neues Symptom.
Na dann

Ich habe heute das erste Mal eine neue Neurexan Tablette genommen und bin deswegen eigentlich ganz stolz auf mich, bei meiner Angst von Medikamenten.
Zum Glück waren auch keine Nebenwirkungen da und der Tag verlief recht ruhig.
Jetzt zum Abend hin bemerke ich aber etwas, was mir Sorgen macht.
Meine Zunge scheint geschwollen zu sein. Man sieht vorne rundherum Zahnabdrücke.
Ich kenne das aus der Nacht, morgens sieht das öfter so aus. Aber tagsüber bisher nicht. Und ich habe irgendwie auch das Gefühl, beim Reden ist die Zunge angestrengter als sonst und irgendwie teilweise im Weg. Sie stößt an den Zähnen an und wenn ich sie locker im Mund liegen lasse und dann zu beißen würde, dann würde ich an den Rändern auf die Zunge beißen.
Ich habe nachgelesen, dass dies ein Zeichen für Schilddrüsenprobleme oder aber auch für Stress sein kann.
Stress habe ich genug. Und ich habe Hashimoto an der Schilddrüse, Woher wohl auch teilweise Hormonschwankungen und Panikattacken kommen.
Natürlich hoffe ich, dass mit der richtigen Entspannung und mit der Zeit die Zunge auch wieder normal wird.
Ich habe aber akut zwei große Ängste:
Kann das mit der Zunge eine Nebenwirkung von dem Neurexan sein? So eine Nebenwirkung steht nirgendwo. Aber ich weiß ja nicht, ob man auf so einen Stoff dann doch irgendwie allergisch reagieren kann, der da drin ist.
Und zweitens: kann die Zunge auch noch mehr anschwellen? Ich habe natürlich Angst, dass die jetzt immer dicker wird und ich dann irgendwann keine Luft mehr kriege oder so. Womöglich noch nachts.
Brauche dringend Infos bitte, ob ihr auch solche Probleme mit der Zunge habt oder kennt?
Lieben Dank!
Kopfangst

24.05.2018 19:57 • 25.05.2018 #1


10 Antworten ↓


laribum
kann es sein das du bruxismus hast? Nächtl. zähneknirschen bzw pressen.

24.05.2018 20:29 • #2



Zunge geschwollen und Zahnabdrücke

x 3


Also zumindest hat noch nie jemand sowas festgestellt. Zähneknirschen mit Sicherheit nicht, denn das hätten irgendwelche Ex Freunde oder so bemerkt, denke ich. Meine Zähne sind auch soweit in Ordnung und nicht abgeschliffen oder so.
Ich denke aber, dass ich nachts öfter mal die Zunge gegen die Zähne presse aus Stress und Verspanntheit.

24.05.2018 21:04 • #3


Hey ich hab das auch..... also geschwollen ist glaub ich nichts, aber die Abdrücke!
Ich hab mich dann tagsüber mal total drauf konzentriert und siehe da, ich presse die Zähne bei Stress ziemlich oft aufeinander und ich denke das es daher kommt.
Neurexan hab ich auch ne weile genommen und da gibt ea solch Nebenwirkung tatsächlich nicht

24.05.2018 21:10 • x 1 #4


@darfnichtsein, Und hat dir Neurexan geholfen?

24.05.2018 22:29 • #5


Zitat von Kopfangst:
@darfnichtsein, Und hat dir Neurexan geholfen?


Am Anfang ixh bin dann aber auf etwas anderes homöopathisches umgestiegen, mittlerweile nehme ich gar nicht mehr.

25.05.2018 06:21 • x 1 #6


Und warum umgestiegen? Hat es dann nicht mehr geholfen? Was war das andere? War das besser?
Lieben Dank!
LG Kopfangst

25.05.2018 07:01 • #7


Ich bin auf sedakur forte umgestiegen 3x2 am Tag.
Da meine innere Unruhe und andere symptome stärker wurden hatte mir das neurexan nicht mehr geholfen.
Lg

25.05.2018 08:58 • #8


Ah ok Danke!
Ich werde es jetzt erst mal mit dem neurexan eine Weile probieren. Beziehungsweise nehme ich das auch nur, wenn ich wirklich unruhig bin oder wenn sich eine Panikattacke ankündigt.
LG

25.05.2018 09:44 • #9


Zitat von Kopfangst:
Ah ok Danke!
Ich werde es jetzt erst mal mit dem neurexan eine Weile probieren. Beziehungsweise nehme ich das auch nur, wenn ich wirklich unruhig bin oder wenn sich eine Panikattacke ankündigt.
LG


Also bei einer echten Panik attacke hatt mir bos jetzt noch nichts geholfen

25.05.2018 09:46 • x 1 #10


Na dann bin ich gespannt. Jeder ist ja zum Glück anders. Bei mir kündigt sich das mit langsam steigendem Blutdruck und beginnendem Zittern an und ich hoffe, da kann ich mich noch etwas beruhigen und runterschalten anstatt mich mehr reinzusteigern.
LG

25.05.2018 13:15 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel