Pfeil rechts
24

J
Hallo zusammen. Hat jemand denn schon eine Lösung für dieses Problem gefunden oder weiss was es ist? Bin leider immernoch nicht weitergekommen. Hab es gerade schon wieder

18.10.2023 12:25 • #81


DickerMartin39
@Jaystone ich hatte jetzt einenzeit lang eher ruhe, dann die letzten tage wieder stöndig so ein druckgefphl im oberbauch bis rauf zum hals und dann heute eine deutliche extrasystole. War auf dem apple watch ekg sogar zu sehen… normaler rythmus und dann zweischläge knapp nebeneinander und dann eine pause und dann normal weiter.

Ich hasse es. War danm so fertig dass ich mich hingelegt und geschlafen habe. Es fällt mir dann irre schwer zu glauben dass alles okay ist. Icj war im februar beim internisten herzsono und ekgs und glaub dann immer dass ich in der zwischenzeit bestimmt was am herzen bekommen habe. Vor allem weil ich immer dieses drückend/ziehende gefühl habe.

Oft glaub ich auch dass es pageanhpbgig ist. Bin dick und wenn ich liege (vor allem seitlich) dann rumpelt das herz hi und da.

Kennt das so wie beschrieben jemand? Mach mir so sorgen wieder

18.10.2023 18:46 • #82


A


Zucken, Pochen (Stolpern) im Oberbauch

x 3


WoW1
Ich beschreibe mal meine Symptome: Es gibt wie hier öfters beschrieben dieses vom Solar Plexus ausgehenden Impuls, der weite Teile des Oerkörpers zucken läßt. Dieses Impulsen ist aber synchron zum Herzschlag. Anfangs dachte ich, es sei ein stärkerer Herzschlag, aber da bin ich mir nicht mehr sicher. Das eigenartige ist: Ich kann dieses Impulsen ca 1s vorher vorhersagen. Davor tut sich nämlich im Magen/Gedärm etwas wie eine Luftblase in Richtung Solar Plexus verschieben. Ich kenne das vom Roemheld, den ich seit Jahrzehnten habe. Diese Luftblase an diese Stelle ist Voraussetzung für das folgende Pochen. Es könnte sein, daß im Verbund mit dem Solar Plexus dort eine Art nervliche/elektrische Spannung aufbaut, die sich dann beim nächsten Herzschlag entlädt. Bin kein Arzt, der das jetzt fundiert behaupten könnte. Was ich mir sicher bin, daß es etwas mit der Luft im Magen/Darm zu tun hat.
Gruß WoW

02.01.2024 18:08 • #83


S
Hallo bin neu hier und kenne mich nicht wirklich aus deshalb wollte ich es hier versuchen und zwar ich bin 35 Jahre alt habe ich seit einigen Wochen Schmerzen am solarplexus vorallem wenn ich schlafen will und liege es fühlt sich an als würde mir jemand gegen den solarplexus schlagen zum glück ist der Schmerz nicht dauerhaft sondern kommt plötzlich wie schön erwähnt fühlt es sich wie ein Schlag gegen den solarplexus an außerdem schwitze ich extrem an Händen und Füßen Schwindlig ist mir auch allerdings könnte das schwindeln von meinen medis kommen ich nehme 8 mg subutex 600 bis 900 mg lyrika ich weiß ist viel bin dabei abzusetzen und zum schlafen 75mg seroquel verzeiht mir für den langen text ich hoffe wirklich das mir jemand weiterhelfen kann und wünsche allen alles gute und bleibt gesund

12.01.2024 14:59 • #84


0601
Hallo zusammen. Bin froh das ich diese Seite hier gefunden habe.Dachte nur ich hab so etwas.Mich macht es Wahnsinnig, jeden Tag.Flattern im hals,im bauch fühlt es sich so an als ob ich auf ein 10 Meter Brett stehe, und kurz runter gucke.Hoffe ihr versteht wie ich das meine.Es sind ja nur Sekunden, aber diese Sekunden machen mich immer mehr kaputt. Ekg war wieder mal in Ordnung, zum Glück. Was kann man denn nur machen?,

26.05.2024 22:36 • #85


0601
Hallo zusammen. Bin froh das ich diese Seite hier gefunden habe.Dachte nur ich hab so etwas.Mich macht es Wahnsinnig, jeden Tag.Flattern im hals,im bauch fühlt es sich so an als ob ich auf ein 10 Meter Brett stehe, und kurz runter gucke.Hoffe ihr versteht wie ich das meine.Es sind ja nur Sekunden, aber diese Sekunden machen mich immer mehr kaputt. Ekg war wieder mal in Ordnung, zum Glück. Was kann man denn nur machen?,

26.05.2024 22:49 • #86


0601
@Jaystone hat sich bei dir was ergeben nach so langer Zeit?Suche immer noch nach Antworten. Lg

27.05.2024 09:32 • #87


J
@0601 bisher leider nicht. Was hast du denn genau? LG

27.05.2024 09:51 • #88


0601
@Jaystone Danke das du geantwortet hast.Ich habe ständig dieses kurze pochen,flattern im hals,dann zieht es nach unten im oberbauch.Hatte das früher auch schon aber es ging weg.Nun leide ich jeden Tag darunter.Wie gesagt,Kardiologisch ist alles ok,aber was ist es dann?Nehme sowieso schon Tabletten gegen Angstzustände,einige Jahre schon.Hab Probleme mit der Wirbelsäule ja,aber kommt wirklich alles davon?Eine Antwort vom Arzt hab ich nicht wirklich bekommen, manchmal ist es mir schon unangenehm dahin zu gehen und immer über mein gleiches leiden zu reden. Er sagt es kommt vom Rücken oder von den Nerven. Im Juli habe ich jetzt einen Termin beim Neurologen,mal gucken was er sagt.Lg

28.05.2024 06:24 • #89


J
Kenne die Antworten von den Ärzten nur zu gut. Ich habe manchmal das Gefühl, dass es vom Magen kommen kann. Wenn ich zu fettig oder hastig esse...Manchmal kommt es aber auch ohne einen Grund. Ich nehme bisher nichts gegen meine Angstzustände, würde aber mal gerne was dagegen haben.
Ich gehe auch zu keinem Arzt mehr. Habe da eigentlich komplett mit abgeschlossen. Es ist traurig, dass man mit seinen Beschwerden so alleine gelassen wird.

29.05.2024 01:07 • #90


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel