7

-Leeloo-
Am besten, du gehst zu deinem Hausarzt und schilderst ihm die Beschwerden. Ich glaube, viele hier im Forum haben ähnliche und noch viel schlimmere Symptome. Bei mir macht das die Angst, mit meinem Herz ist alles in Ordnung nach gründlicher Untersuchung.

24.01.2020 13:05 • #41


Chrissy81

26.02.2020 04:17 • x 1 #42



Zucken, Pochen (Stolpern) im Oberbauch

x 3


Zitat von Chrissy81:
Wie auch heute Nacht wache ich auf ein komisches Wellenartiges Gefühl vom Magen über den Brustkorb immer wieder kein Herzrasen aber der Blutdruck steigt.Muss mich hinsetzen und tief ein und ausatmen. .durch die Angst kommt ein ekliges Kribbeln im Bauch dazu ich brauche ewig um wieder einzuschlafen.Ab und an habe ich dies auch tagsüber. Es ist keine Panikattacke wie ich sie kenne . War im Januar erst im Krankenhaus Herzschall 24 EKG alles ok. Kennt das jemand ?

Ich hab das öfters vor dem Einschlafen.

26.02.2020 04:55 • #43


Chrissy81
Und kannst du sagen von was das kommt?
Ich schlaf keine Nacht mehr durch ....

26.02.2020 06:12 • #44


Hallo Zusammen,
ich bin froh hier gelandet zu sein und zu lesen das es noch weitere Leidensgenossen gibt...

Ich leide schon seit längerem an diesem Symptom. Es kommt und geht. Mal bleibt es ein paar Tage, dann ist ein paar Tage Ruhe, dann geht's wieder los. Manchmal ist es auch ein paar Wochen weg.
Es wurde hier schon echt gut beschrieben wie sich das anfühlt.

Da ich meinen Körper - leider - viel zu genau beobachte, konnte ich bei mir auch schon feststellen das wenn dieses zucken im Bauch auftritt auch der Herzschlag irgendwie davon beeinflusst wird.
Ich hatte das bei meinem letzten Klinikaufenthalt und auch bei meinem Arzt erwähnt. Es wurden mehrere EKGs gemacht, Bauchultraschalls und weitere körperliche Untersuchungen.

Jeweils mit der Aussage: Es ist wohl ein psychosomatisches Phänomen...

Mich macht das echt verrückt, da ich überhaupt keinen Zusammenhang zwischen meiner mentalen Verfassung und dem Symptom herstellen kann. Es tritt sowohl in Ruhe als auch bei Stress/Belastung auf.
Auch wenn es mir mal besser geht und ich gut drauf bin fühle ich mich mach auftreten des Symptoms wie am Boden zerstört und es ist als würde mir jegliche Lebensenergie ausgesaugt.

Ich hoffe sehr, dass sich noch ein Zusammenhang oder eine Erklärung für dieses Phänomen auftut...

17.05.2020 17:45 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel