Pfeil rechts
2

MayaMurasaki91
Ich habe hin und her überlegt ob ich ein Thread eröffne, aber nun tu ich es doch.
Seit letzten Freitag hab ich hin und wieder ein Ziehen in den rechten Rippen. Es fing mit Blähungen an.
Allgemein habe ich auch viel Luft im Bauch.

Auf jeden Fall habe ich Angst das es was schlimmes es, mein Vater wurde vor gut zwei Wochen die Gallenblase und 41 Steine entfernt. Ich habe Angst das mir ein ähnliches Schicksal blüht.
So geht es mir ja ganz gut, nur das Ziehen nervt und die Rippen tun nur weh wenn ich die ganze Zeit drauf rumdrücke.

Freue mich auf Rückmeldungen

19.12.2019 18:21 • 21.12.2019 #1


13 Antworten ↓


Ängstchen
Einfach mal zum Arzt gehen.
Es kann diverse Ursachen haben, darunter auch flatulenzen, verhoben oder was anderes - ich denke rein steigern bringt nichts solange man dem nicht auf den Grund d gegangen ist.
Evtl hat es auch mit der Geschichte der Galle zutun und ist psychisch.
Aber das kann wie gesagt nur ein Arzt bestätigen..

19.12.2019 18:27 • #2



Ziehen in den rechten Rippen

x 3


MayaMurasaki91
Ich muss dazu sagen das ich mir einige Tage davor im Rücken einen Nerv eingeklemmt habe, als das besser wurde fing es vorne auf gleicher Höhe an.

Und es wird durch Wärme besser am nächsten Tag habe ich nämlich keine Symptome mehr bis zum Abend hin.

19.12.2019 18:29 • #3


Ängstchen
Na dann - haben sie sich die Antwort Wohl schon selbst gegeben
Wärme tut auch dem Bauch bei Blähungen gut. Viell hilft auch ein heißes Bad oder Magnesium. Das entspannt die Muskeln..

19.12.2019 18:36 • #4


MayaMurasaki91
@Ängstchen ja, ich vermute auch das es sich von meiner Skoliose kommt. Aber ich muss ja alles von andere auf mich projizieren....

19.12.2019 18:40 • #5


rosebud42
Dein Beitrag könnte von mir stammen. Hab vor 4 Wochen bei einem zufälligen Bauch-Ultraschall erfahren, dass ich einen 2 cm Gallenstein habe. Vorher war der rechte Oberbauch/Unterste Rippe dort nie ein Thema.
Seit dem habe ich dauernd dort drücken/ziehen/stechen, bis in den Rücken rein.
Hab auch das Gefühl das es viel mit Luft im Bauch zu tun haben könnte, aber trotzdem total Angst dass es doch die Galle ist.
Seit 2 Tagen kam nun noch eine fette Gastritis dazu, so dass ich gar nicht mehr weiß welchen Symptomen ich Bedeutung schenken soll und welchen nicht.
Hab mir heute gegen die Luft im Bauch mal Lefax besorgt. Mal gucken ob das wirkt...

19.12.2019 19:12 • #6


MayaMurasaki91
@rosebud42 lefax werde ich mir morgen auch besorgen. Ich muss ehrlich gestehen das ich nicht zum Arzt will. Der sagt dann nur kommt vom Rücken und das wars. Nächstes Jahr suche ich mir einen anderen.
Ich denke mal das ich mich in das Thema rein steigere weil mein Vater es hatte und mein Kopf denkt so du musst das jetzt auch haben . Ich mein die Beschwerden kommen zum Abend hin, selten das ich sie am Tage habe.
Was wird bei dir wegen dem Stein gemacht?

19.12.2019 19:17 • x 1 #7


Ängstchen
Wahrscheinlich merkst du die Beschwerden nicht weil du tagsüber abgelenkt bist. Abends in Ruhe fängt man plötzlich wieder an darüber nachzudenken.
Lefax ist auf Dauer auch keine Losung.
Eher Tee trinken und auf die Ernährung achten.
Eine Leber Gallen Reinigung wirkt Wunder - auch wenn man sonst gesund ist- einfach zum entgiften

19.12.2019 19:30 • #8


MayaMurasaki91
Leber Gallen Reinigung? Entschuldige aber was ist das?

Ich bin etwas verwirrt.

Was meine Ernährung angeht, die Krempel ich nächstes Jahr um. Muss eh abnehmen weil es auch meinen Knochen nicht gut tut

19.12.2019 19:36 • #9


Ängstchen
Das kann der Arzt auch gut erklären bzw sollte man vorher den Hausarzt abfragen ob er es für in Ordnung befindet -
Das kann man auch googeln -
Man trinkt viel Apfelsaft vorher und kauft sich bittersalz und mischt sich was zusammen.
Einfach mal Google Leber Gallen Reinigung ...

19.12.2019 19:45 • #10


MayaMurasaki91
Ich habe es mal gegoogelt, klingt an sich ganz interessant.

19.12.2019 19:57 • #11


rosebud42
Ich weiß noch nicht was mit dem Stein passiert. Wenn er symptomlos wäre würde man ihn dort lassen. Aber ich habe ja Beschwerden, wenn auch keine Koliken. Zumindest bisher nicht.
Weißt du denn ob du Steine hast?

19.12.2019 21:24 • #12


MayaMurasaki91
@rosebud42 nein ich weiß nicht ob ich Steine dort habe. Hatte weiter oben ja schon geschrieben das ich glaube, das nein Kopf sagt Dein Papa hatte damit zu schaffen jetzt musst du es auch und zwar sofort.

20.12.2019 06:38 • #13


MayaMurasaki91
Langsam habe ich das Gefühl das die Symptome abnehmen. Hin und wieder leichtes Ziehen und dann ist es weg.
Gestern habe ich ein heißes Bad gehabt und dann war Ruhe.

Habe mir wohl einen Muskel eingeklemmt.

21.12.2019 18:10 • x 1 #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel