Pfeil rechts
4

David7742
Hallo liebe Leute,
Hatte vor ca. 4 Monaten Herzrasen seit dem Panikattacken Angstzustände ich wäre Herzkrank bekomme bald ein Herzinfarkt... bli bla blub.
Jetzt habe ich seit einigen Tagen Schmerzen (leichte manchmal brennen) über der linken Brust die auch leicht im Schultervereich spürbar sind. Jetzt hab ich allerdings auch so ein stechenden Schmerz links unter der brust wo die rippen anfangen. Manchmal feste manchmal leicht. Auch ist er manchmal durchgehen und dann mal stiche. Was kann das sein? Habe die Schmerzen bei bewegung oder Ruhe. Bin ich nur verspannt oder was ernsteres? HERZ WURDE DURCH KH HAUSARZT UND KARFIOLOGE GECKECKT. Raus kam nur leich erhöter Blutdruck das wars...
Hab immer angst das das was mit dem herzen zutun hat wenn die schmerzen links sind.

Lg
David

03.08.2017 20:30 • 16.11.2022 #1


14 Antworten ↓


Simone 2016
Das kommt mir sehr bekannt vor .habe dies auch ...brennt wie Feuer und zieht sogar in den Hals hoch. Das erste mal trat es bei mir vor 6 Jahren auf ..Alles durchgeschaut. Magen herz usw..Alles supi dann zum orthopäde der sagte das ist Tietze-Syndrom. Google mal vieleicht hilft es dir etwas .und lass dir deine wirbelsäule anschauen .vorallem den brustwirbel.

03.08.2017 20:56 • x 1 #2


A


Dauerschmerz Brust und Rippen

x 3


David7742
Zitat von Simone 2016:
Das kommt mir sehr bekannt vor .habe dies auch ...brennt wie Feuer und zieht sogar in den Hals hoch. Das erste mal trat es bei mir vor 6 Jahren auf ..Alles durchgeschaut. Magen herz usw..Alles supi dann zum orthopäde der sagte das ist Tietze-Syndrom. Google mal vieleicht hilft es dir etwas .und lass dir deine wirbelsäule anschauen .vorallem den brustwirbel.

Das Problem ist das das alles angefangen hat als ich meine ersten Panikattacken bekommen habe ich hatter vorher noch nie solche schmerzen und so schlimm brennt es nicht eher leichtes brennen

03.08.2017 21:03 • #3


Simone 2016
Muskel vom anspannen ...übersäuert.meine Panikatken kamen von der Hws also atlas Verschiebung ...War schrecklich die zeit .dauerte jetzt gut ein jahr und ab und zu verfalle ich in Gedanken ...Alles extreme verspannungen ...hab jetzt auch ne Entzündung in der linken Schulter ....

03.08.2017 21:36 • #4


David7742
Zitat von Simone 2016:
Muskel vom anspannen ...übersäuert.meine Panikatken kamen von der Hws also atlas Verschiebung ...War schrecklich die zeit .dauerte jetzt gut ein jahr und ab und zu verfalle ich in Gedanken ...Alles extreme verspannungen ...hab jetzt auch ne Entzündung in der linken Schulter ....

Kann das anspannen unterbewusst passieren? Also das man nicht merkt das man angespannt ist?

03.08.2017 22:25 • #5


Simone 2016
Oh ja und wie ...

03.08.2017 23:53 • x 1 #6


David7742
Zitat von Simone 2016:
Oh ja und wie ...

Aber warum ist das bei mir nur auf der linken seite? Das macht mich so verrückt...

04.08.2017 00:03 • #7


E
Zitat von David7742:
Aber warum ist das bei mir nur auf der linken seite? Das macht mich so verrückt...

Gegenfrage, warum ist es nicht nur auf der linken Seite? Ich weiß eine provokante Frage, aber auf der rechten Seite liegen sehr viel mehr wichtige Organe. Warum versteift du dich also nur auf dein Herz?

Es ist schon einmal gut das es keine organischen Ursachen am Herz gibt, daher kannst du auch davon ausgehen das dein Herz in Ordnung ist. Wie schon gesagt wurde können es sehr häufig Verspannungen oder Rückenleiden sein. Ich habe dank meiner Rücken und HWS Beschwerden regelmäßig mal ziehen oder stechen im Brustkorb. Wichtig ist nur das du dir bewusst machst dass dein Herz in Ordnung ist.

Du hast geschrieben das es ein Brennender Schmerz ist, wurde dein Magen und Speiseröhre mal untersucht? Wäre möglich das du unter einem Reflux leidest und durch die Magensäure die in die Speiseröhre gelangen kann wird diese gereizt. Da sind brennende SChmerzen im Brustkorb sehr häufig und auch recht typisch.

04.08.2017 00:43 • x 1 #8


Simone 2016
Ich habe auch nur links schmerzen .wie du siehst wache ich ständig auf .mein Kopf denkt auch das ist bestimmt das herz .messe sogar Blutdruck und Puls .der sehr langsam ist .das macht mir Angst so das ich immer wieder wach werde .ich habe eine kalkschulter links .bekomme kordison. Ich denk das ich deswegen mich so fühle .hatte auch Mass. vielleicht kommt es davon ...Jedenfalls weiß ich was in dir vorgeht ...Mein Puls liegt so bei 49 dann werde ich unruhig .dann steigt er wieder so geht es die ganze Zeit

04.08.2017 01:51 • #9


patriot
Hatte gestern auch Schmerzen links und sofort denkt man an das Herz. Aber heute wieder weg.

Habe das gefunden vielleicht hilft es dir weiter:

https://www.chiropraktik-holmann.de/bru ... aeule.html

04.08.2017 01:54 • x 1 #10


Gandalf der Graue
Ich hab das auch immer wieder mal. Bei mir fing es auch an, dass ich dachte ich hätte was am Herz. 4 EKGs und ein Ultraschall vom Herzen sowie 3 Blutabnahmen sprachen dagegen. Das sage ich mir dann immer wieder. Außer den Schmerzen spricht nichts dafür, dass was mit dem Herzen nicht stimmen könnte.

Vermutlich sind es bei mir nur Verspannungen. Mein Nacken war schon immer verspannt, die Arbeit geht auf den Rücken und in der Freizeit sitze ich oft am PC. Hier noch ein Tipp: Wärme. Ist vielleicht im Sommer nicht so angenehm, aber wenn ich die betroffenen Stellen (Brust, Flanke) wärme, dann lassen die Schmerzen schnell nach. Das sagt einem dann auch, dass es sehr, sehr wahrscheinlich nicht am Herzen liegt. Kannste ja mal ausprobieren, ich hab ein Kirschkernkissen. Kurz in die Mikrowelle und dann auf die Brust legen, überall wo es schmerzt. Das gleiche hilft mir meist auch bei Nackenschmerzen, warmes Kissen rauf und es wird besser. Damit ist es ziemlich eindeutig, dass es sich um Verspannungen handelt. Geht auch unter der Dusche mit warmen Wasser.

04.08.2017 02:15 • #11


Mone 1712

16.07.2019 02:55 • #12


Angor
Hallo

Lies Dir bitte dies mal durch, Du denkst es ist das Herz, aber ist es nicht, und die Angst tut ihr Übriges
https://koerpertherapie-zentrum.de/beha....html#vorn

Bei Deinem nächtlichen Blutdruck ist der Ruhepuls vollkommen in Ordnung.
Wenn Du tagsüber auch solche Blutdruckwerte hast, ist es grad an der Grenze zu niedrigem Blutdruck, aber auch noch in Ordnung.

LG Angor

16.07.2019 03:12 • x 1 #13


Mone 1712
Zitat von Angor:
HalloLies Dir bitte dies mal durch, Du denkst es ist das Herz, aber ist es nicht, und die Angst tut ihr Übriges Bei Deinem nächtlichen Blutdruck ist der Ruhepuls vollkommen in Ordnung.Wenn Du tagsüber auch solche Blutdruckwerte hast, ist es grad an der Grenze zu niedrigem Blutdruck, aber auch noch in Ordnung.LG Angor


Vielen lieben dank das war sehr interessant und trifft voll zu

16.07.2019 06:05 • x 1 #14


A
Guten Tag liebe Community, dieser Beitrag ist fast 5 Jahre her aber vielleicht können die zwei Betroffenen sich gerne noch mal melden ich würde mich mal freuen wie es nach so vielen Jahren erging. Ich habe nämlich dasselbe Problem aktuell

16.11.2022 01:39 • #15


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel