Pfeil rechts

Hallo,
Seit knapp einer Woche habe ich ein leichtes ziehen in beiden waden. Merke es meist wenn ich mich abends hinlege oder einfach zur Ruhe komme . Es ist auch nicht doll aber eben da. Ich bin schon immer übergewichtig und rauche auch. Ich bewege mich aber sehr viel. Mache gelegentlich trampolin und schwimmen usw. Trage auch neuerdings sensomotorische einlagen weil ich nach innen laufe. Kennt das jemand ? Was kann das Sein? Habe gerade etwas emotionalen Stress und dann ist es auch schlimmer. Die waden fühlen sich auch verhärtet an. Es ist aber nichts rot dick usw. Hab schon wieder Angst vor Durchblutung oder anderem schlimmen. Kann mir wer helfen ?

16.09.2018 20:05 • 21.03.2021 #1


7 Antworten ↓


Blueblack
Zitat von voesymik99:
Hallo,
Seit knapp einer Woche habe ich ein leichtes ziehen in beiden waden. Merke es meist wenn ich mich abends hinlege oder einfach zur Ruhe komme . Es ist auch nicht doll aber eben da. Ich bin schon immer übergewichtig und rauche auch. Ich bewege mich aber sehr viel. Mache gelegentlich trampolin und schwimmen usw. Trage auch neuerdings sensomotorische einlagen weil ich nach innen laufe. Kennt das jemand ? Was kann das Sein? Habe gerade etwas emotionalen Stress und dann ist es auch schlimmer. Die waden fühlen sich auch verhärtet an. Es ist aber nichts rot dick usw. Hab schon wieder Angst vor Durchblutung oder anderem schlimmen. Kann mir wer helfen ?


Hallo
Hast du vielleicht Muskelkater?
Hört sich für mich nämlich danach an.
Liebe Grüße

16.09.2018 20:08 • #2



Ziehen in beiden Waden

x 3


Muskelkater kenn ich genau ...hab jahrelang Fussball und Volleyball gespielt und Fitnessstudio.. dann hätte ich ja auch Schmerzen bei Bewegung oder überwiegend bei Bewegung. Aber dieses ist ein ziehen im Ruhestand...ist das such eine Form von Muskelkater? Und der würde ja auch nach 2 Tagen weg sein und nicht ne Woche dauern. Diese Einlagen Regen auch nerve n und Muskeln an sagte man mir

16.09.2018 20:17 • #3


Blueblack
Zitat von voesymik99:
Muskelkater kenn ich genau ...hab jahrelang Fussball und Volleyball gespielt und Fitnessstudio.. dann hätte ich ja auch Schmerzen bei Bewegung oder überwiegend bei Bewegung. Aber dieses ist ein ziehen im Ruhestand...ist das such eine Form von Muskelkater? Und der würde ja auch nach 2 Tagen weg sein und nicht ne Woche dauern. Diese Einlagen Regen auch nerve n und Muskeln an sagte man mir


Mhm vielleicht sind die Nerven ein bisschen gereizt.
Ich hatte auch manchmal schon über Tage Muskelkater.

16.09.2018 20:23 • #4


kopfloseshuhn
Natürlich. Die Einlagen. Du läufst und stehst anders und deswegen werden die Muskeln und einfach alles nun ganz anders belastet. Das wird sich geben. Da fehlt die Gewöhnung.

16.09.2018 21:36 • #5


Schlaflose
Als ich letztes Jahr meine Einlagen bekam, wurde ich ausdrücklich darauf hingewiesen, dass am Anfang Muskelkater und Schmerzen auftreten können.

17.09.2018 09:06 • #6


Oh ok das ist ja gut zu wissen...ich trage sie auch nur auf der Arbeit bislang .. sollte sie nur 3 bis 4 Std am Anfang tragen.. passt dann . Naja dann sollte ich mir vielleicht einfach weniger Gedanken darum machen.. ist aber als AngstHase nicht so leicht.
Am Donnerstag wurde bei mir Blut abgenommen...da muss ich alle 6 Monate hin wegen den Schilddrüsenwerten..habe sie letztes Jahr im Februar abgesetzt. Vorher habe ich sie 10 Jahre genommen weil ich eine unterfunktion hatte. Der neue Arzt meinte nach einem Ultraschall da wäre gar nichts. Bis jetzt ging es gut ohne Tabletten und mir geht es so gar ohne viel besser . Naja seit der SSW habe ich Angst vor den Ergebnissen der Blutentnahme ...weil so 2 ,3 Werte immer etwas erhöht sind. Naja heute bekomm ich die Ergebnisse und habe wieder voll Angst

17.09.2018 14:04 • #7


Hallo,
Ich Wärme diesen Beitrag nochmal auf, weil ich immer noch oft ziehen in den waden habe. Oft nicht jeden Tag aber oft. Es betrifft beide waden. Oft merke ich es schon beim aufwachen direkt.. Ich schmiere sie mit antistax ein, trage Kompressionsstrümpfe mache 3 mal die Woche Sport (stepaerobic). Nehme auch mal ibo. Hilft irgendwie nicht wirklich. Meist ist es weg wenn ich abgelenkt bin. Mal mit Freunden ein B. trinke. Sie sind nicht warm oder rot.... Fühlt sich alles hart an.. Vielleicht kommt es weil ich so angst habe vor meiner Impfung am freitag mit astrazeneca. Das ich so ein grinsel bekomme. Deshalb beschäftige ich mich viel zu viel und bin auch sehr angespannt. Ich bin 42, rauche und bin auch übergewichtig. Das macht mich fertig. Ich möchte unbedingt die impfung. Corona zu bekommen wäre auch keine gute Alternative. All meine Freunde die sie bereits bekommen haben, geht es gut.

21.03.2021 08:19 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel