Pfeil rechts
1

Vanessa91
hey leute.
ich hab zwar keine angst davor das es eine Krankheit sein könnte, aber ich wollte mal fragen ob das einer von euch kennt und vielleicht weiß ja jemand was es sein könnte.
Vorerst sag ich ma das ich am 15. 12. einen termin beim Orthopäden habe diesbezüglich.

Also icj versuche mal es zu erklären was ich habe und meine.

Das Gefühl beginnt am Nacken and HWS und zieht den hinterkopf rauf bis knapp über die Hälfte des kopfes. aber nur in dieser Linie. links und rechts is alles normal.
Ich hab das oft beim duschen gemerkt, wenn ich den Mass. anhabe und auf den hinterkopf richte, ist da so ein merkwürdiges Gefühl das ich als "schwindel ohne schwanken" beschreibe. es fühlt sich an wie schwindel, ich kann normal stehen und mich normal bewegen.
also mir ist nicht schwindelig.

dazu muss ich noch sagen, dass ich extreeemst verspannt bin und wenn ich den kopf (außerhalb der dusche) nach hinten neige, also nach oben schaue, hab ich das Gefühl auch und denke ich kippe um. obwohl ich grade stehe und nicht schwanke. ist alles normal. nur das Gefühl is halt da.

kennt das jemand von euch?
Kommt das von den verspannungen die ich habe? meine kiefer, nacken und hals muskultur ist total verspannt. Ist doch bestimmt möglich das es von den verspannungen kommt oder?



und noch kurz ein anderes thema was mich wiederrum verrückt macht. ich achte neuerdings stark auf meine atmung. und habe teilweise auch panikattacken obwohl nichts ist. ich merk zum beispiel mir gehts gut, denke an nichts schlimmes und auf einmal kommt dieses beklemmende Gefühl und natürlich auch die "atemnot" die man ja dabei meistens hat, obwohl ich davor nichts hatte. is ja dann klar das eins zum anderen kommt. aber ich hab manchmal auch das Gefühl schwerer luft zu bekommen, auch wenn ich mich nur kurz bewegt habe. ich japse jetzt nicht aber es ist halt anders als sonst.
hat da jemand nen rat?
bis vorgestern hatte ich schleim im hals der festgesetzt war (globusgefühl). seitdem achte ich mehr auf meine atmung. obwohl die eigentlich total normal ist und ich normal luft bekomme.

25.11.2015 22:59 • 25.11.2015 #1


5 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Vanessa,

liest sich nach einer kräftigen Blockade in der Halswirbelsäule und Du hast ja bereits einen Termin beim Ortho gemacht. Das Problem, die Ortho spritzen meist, davon wird aber keine Blockade gelöst. Anzuraten wäre eher ein Physiotherapeut.

Das mit der Atmanung liest sich nach einer flachen Atmung. Bewusstes und tiefes Atmen hilft, wie Yoga auch.

25.11.2015 23:31 • x 1 #2



Ziehen am Hinterkopf - Schwindel ohne Schwanken

x 3


Vanessa91
also gespritzt hat er bislang nur bei der Akupunktur.
ich will auf jeden fall versuchen physio verschrieben zu bekommen. ich würd ja so hingehen, aber das kostet ziemlich viel...


danke für deine antwort=)

25.11.2015 23:39 • #3


christian17
Hi Vanessa,

hast du ein Wärmekissen zu hause? Das hilft mir meistens bei starken Verspannungen.
Ansonsten rate ich dir auch zur Physio zu gehen.

LG

25.11.2015 23:48 • #4


Vergissmeinicht
Hey Vanessa,

lass Dir vom Ortho ein Rezept für Krankengymnastik ausstellen. den Rest besprichst Du dann mit dem Physio.

25.11.2015 23:48 • #5


Vanessa91
Wärmekissen habe ich. benutze ich jeden tag bis 8 mal. und wärmflasche.

physio werd ich auf jeden fall versuchen zu bekommen. vorausgesetzt er verschreibt mir nicht wieder Akupunktur... ich hoffe ich kann ihn überreden.

26.11.2015 00:38 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel