Pfeil rechts

hallo,

kennt jemand von euch dieses medikament, wem hat es geholfen und wie lange habt ihr es eingenommen.

ich habe ziehen an der wange bis in den hinterkopf mein hausarzt sagt es wäre der triminiusnerv (so heißt das glaube ich) er hat mir dann gabapentin 100 verschrieben, die haben aber nicht geholfen.

jetzt hat er mir gabapentin 300 verschrieben, da werde ich etwas müde von, steht auch in der beschreibung, nehme sie jetzt 3 tage. ich soll 3 mal am tag 2 nehmen, aber das ist mir echt zu viel, nehme jetzt 3 mal eine. aber geholfen hat es bisher noch nicht.

wer hat erfahrung mit gabapentin. vielleicht muss man es länger einnehmen?

lg mohnblume

16.12.2008 15:54 • 16.12.2008 #1


2 Antworten ↓


Christina
Hallo Mohnblume,

zu dem Medikament kann ich Dir nicht mehr sagen, als Du selbst innerhalb weniger Sekunden ergoogeln könntest. Aber wenn Du ziemlich sicher ein Problem mit dem Trigeminusnerv hast, solltest Du m.E. zeitnah zum zuständigen Facharzt gehen. Das wäre eine Neurologe. Der hat mit so etwas öfter zu tun, wird Dir voraussichtlich ein wirksames Medikament geben können und damit verhindern, dass sich möglicherweise ein Schmerzsyndrom verselbständigt.

Liebe Grüße
Christina

16.12.2008 18:49 • #2


hallo christina,

ganz lieben dank für deine antwort. auch ich hatte meinem hausarzt vorgeschlagen, ob ich nicht zum facharzt gehen sollte. er meinte, beim neurologen hätte ich eine wartezeit von mindestens einem halben jahr.

aber ich werde morgen einfach mal verschiedene anrufen, vielleicht geht es ja doch früher.

liebe grüsse zurück mohnblume

16.12.2008 21:47 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf