Pfeil rechts
35

Hallo

Mich würde intress. welche Ängste und Symptome euch momentan plagen?

Und wie lange diese schon bestehen und welchen Auslöser ihr dahinter vermutet.

Ich würde mich auf eure Antworten freuen.
Schönen Tag an alle

26.07.2016 13:24 • 15.08.2016 #1


305 Antworten ↓


Lolly83
Ich habe angst vor Herz und Schlaganfall. Das ganze geht seit einem Jahr so seit dem meine Mutter einen Schlaganfall hatte

26.07.2016 13:36 • x 1 #2



Welche ängste und Symptome plagen euch?

x 3


Zitat von Lolly83:
Ich habe angst vor Herz und Schlaganfall. Das ganze geht seit einem Jahr so seit dem meine Mutter einen Schlaganfall hatte

Diese änsgte kennen ich zu gut.
Die Schlaganfall angst hab ich bereits überwunden mit ganz einfachen tests.

26.07.2016 13:38 • #3


Lolly83
Und wie?

26.07.2016 13:39 • #4


MamivomDienst
meine ängste herz und krebs
mit dem herz schon 2 jahre und krebs in etwa auch
der auslöser vom herz war starker schwindel und herzstolpern

26.07.2016 13:39 • x 1 #5


Zitat von Lolly83:
Und wie?

Nunja, im Krankenhaus wurde ich darauf getestet wie meine Reflexe usw reagieren..das hab ich mir gemerkt! Immer wenn die Angst davor kam oder ich dachte ich hätte einen Schlaganfall hab ich beide hände in die höhe gestreckt undabwechselnt auf 1 Bein gestanden. Wenn ich das geschaft habe verschwand die Angst. Den mit einem Schlaganfall könntest du dies nicht mehr tun : )

26.07.2016 13:45 • #6


Lolly83
Das stimmt wohl. ICh weiß ja eigentlich das ich keinen bekomme aber mein Kopf der kapiert es einfach nicht.
War heute erst wieder beim Arzt Blutdruck messen usw alles in Ordnung und was sagt mein Kopf? Genau das Gegenteil. Ich fahre kilometerweite strecken mit Fahrrad das könnte ich zum Beispiel bei einer herzerkrankung nicht

26.07.2016 13:48 • #7


Zitat von MamivomDienst:
meine ängste herz und krebs
mit dem herz schon 2 jahre und krebs in etwa auch
der auslöser vom herz war starker schwindel und herzstolpern

Oje und vor welcher Krebsart hast du angst?

26.07.2016 13:49 • #8


july1986
Angst vor Ohnmacht,Bewusstseins oder Verstandverlust,
Angst vor Schlaganfall und Herz und Atmung

Das sind die korperlichen Ängste

26.07.2016 13:52 • x 1 #9


MamivomDienst
Zitat von Jacquelineeee:
Zitat von MamivomDienst:
meine ängste herz und krebs
mit dem herz schon 2 jahre und krebs in etwa auch
der auslöser vom herz war starker schwindel und herzstolpern

Oje und vor welcher Krebsart hast du angst?



mein vater starb an lungenkrebs ,mein ex mann an dickdarm
ich hab vor beiden panik

26.07.2016 13:55 • #10


miriam0707
Hallo,
tolles Thema.
Dazu könnte ich viel schreiben.
Bei mir fing es mit Angst vor dem plötzlichen Tod und vor Krankheiten ( Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs usw.) an.
Hatte bis vor kurzem noch eine Enge im Hals und ein Kloß. Schluckbeschwerden, komischen Geschmack und das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen.
Seit gestern hat sich mein Kopf dann wieder etwas neues überlegt, mir ist öfter schwindelig, habe das Gefühl ich kippe um. Irgendwie ein Druck im Kopf und ich bin etwas verwirrt. Im Moment erkläre ich mir das aufgrund Rückenschmerzen und Verspannungen, ganz sicher bin ich mir da aber nicht. Eventuell gehe ich morgen mal zum Arzt.
Liebe Grüße

26.07.2016 13:55 • #11


jerry
Ich hab am meisten angst bei alle was den hals betrifft dies nun seid ca 5 Jahren Auslöser war eine falsch Behandlung beim hno

26.07.2016 13:57 • #12


ich-schaff-dass
Hallo,

ich habe Angst vor einem plötzlichen Tod und vor Krankheiten. Gehirntumor, Schlaganfall, Krebs, Herzinfakt....ich hatte/hab schon alles gehabt.

Aktuell habe ich Angst davor, durch einen Terroranschlag zu sterben und kämpfe gerade mit mir, dass ich eine Zugfahrt am Samstag überstehe.

26.07.2016 14:05 • #13


flügelpupser791
Huhu
Bei mir angst vor Krebs am meisten .....
Im Moment quält mich husten obwohl ich weiss da ist nix mein kopf der Depp sagt was ANDERE s......
Ah und im Moment gehen mir viele haare aus Ost aber normal sagt meine Friseuse und mein Kopf sagt nein du hast hasr Ausfall schau dann immer nach kahlen stellen hab bis jetzt nix gefunden ...
Liebe grüsse

26.07.2016 14:46 • #14


MamivomDienst
Zitat von ich-schaff-dass:
Hallo,

ich habe Angst vor einem plötzlichen Tod und vor Krankheiten. Gehirntumor, Schlaganfall, Krebs, Herzinfakt....ich hatte/hab schon alles gehabt.

Aktuell habe ich Angst davor, durch einen Terroranschlag zu sterben und kämpfe gerade mit mir, dass ich eine Zugfahrt am Samstag überstehe.


deine angst vor terror kann ich voll verstehen

26.07.2016 14:56 • #15


ich-schaff-dass
Aber ich lass mich nicht einschränken und will und werde am Samstag in diesen blöden Zug steigen.

Ich will in den Urlaub und die Natur genießen und das werde ich auch......wenn es das letzte ist, was ich tun werde.

26.07.2016 15:20 • #16


Hasi82
Hallo
Meine Angst bezieht sich seit Jahren auf neurologische Erkrankungen. Mal Hirntumor, Borreliose, Schlaganfall und ganz lange MS. Und dann auch auf eher unbekanntere Erkrankungen von denen ich irgendwo gelesen oder gehört habe. Das ist gerade aktuell dieser Pseudo-Hirntumor (irgendwas mit celebri) da hat man zu hohen Hirndruck mit Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Sehstörungen etc. Und genau diese Symptome habe ich jetzt seit fünf Wochen und verzweifle echt langsam Es begann alles nach zwei Aura-Migräneanfällen ohne Kopfschmerzen. Da dachte ich noch das ist von der Migräne aber als ich das mit dem Pseudotumor las passte das noch besser-es fühlt sich diesmal echt körperlich an. War Freitag beim Neurologen der hat ein EEG gemacht und viele Reflexe geprüft-alles in Ordnung. Ich denke dann immer es waren zu wenig Untersuchungen um alles auszuschliessen...fühle mich nur noch unsicher und habe Angst vor meinem Körper Wurde ja damals schon oft durchuntersucht aber alles wwar immer ok und wurde auf die Angst geschoben. Aber was ist wenn jetzt doch mal was schlimmes ist? Mein Schwindel war früher anders, also eher mehr Benommenheit als Drehschwindel. Die Ursache meiner Ängste-hmm das ist eine gute Frage...Vielleicht Angst vor Kontrollverlust und Hilflosigkeit-meine Symptome schränken mich oft so sehr und bestimmen den ganzen Tag so dass ich nix wirklich geschafft kriege-der Körper wie ein Gefängnis

26.07.2016 15:42 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

MamivomDienst
Zitat von ich-schaff-dass:
Aber ich lass mich nicht einschränken und will und werde am Samstag in diesen blöden Zug steigen.

Ich will in den Urlaub und die Natur genießen und das werde ich auch......wenn es das letzte ist, was ich tun werde.


richtig so,meine oma sagte immer kopf hoch und durch

26.07.2016 15:44 • #18


ich-schaff-dass
Omas haben meistens Recht und Erfahrung

26.07.2016 15:57 • #19


MamivomDienst
ja stimmt
mir fehlt sie sehr ,grade wenn ich mal wieder diese ängste hab

26.07.2016 15:58 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel