Pfeil rechts
1

Hallo

Kann mir jemand helfen. Ich hatte eine Zahn OP und nun ist da wo der Zahn war wurde zugenäht. Da wir es weiß tut überhaupt nicht weh gar nichts nur eben weiß. KAnn mir jemand sagen ob das schlimm ist?

01.05.2016 18:08 • 04.05.2016 #1


5 Antworten ↓


Delphie
Hallo wima,

haben die dir denn irgendwie gesagt, dass es schlecht wäre, wenn das Zahnfleisch weiß wäre? Ich denke, solange dir nichts weh tut, ist es auch nicht schlimm.
Hast du noch einen Kontroll Termin bei deiner Zahnärztin/Zahnarzt? Vielleicht kannst du dem dann danach fragen.
Aber ich würde sagen, solange nichts weh tut ist alles gut und dann musst du dir auch keine sorgen darum machen.

Versuche dich abzulenken, wenn es dir angst macht. Hast du etwas womit du dich ablenken kannst von deiner Angst? Irgendwelche Hobbys oder so? Womit du nicht so daran mehr denken kannst, an deine angst. Also wäre nur so eine Idee wenn deine Ängste zu stark diesbezüglich werden irgendwie.

Aber wie gesagt, ich denke, du brauchst dir keine Gedanken zu machen.
Ich weiß, dass ist leichter gesagt als getan, aber es ist sicher nichts schlimmes.

Mit lieben Grüßen,
Delphie

01.05.2016 18:33 • #2



Weißes Zahnfleisch

x 3


HAllo Delphie

Nein das haben sie nicht gesagt mir ist es nur aufgefallen ich habe in 3 Monaten wieder einen Termin. Die OP ist jetzt 7 Wochen her. MAn leist eben immer zuviel mal ist es gut mal schlecht.

01.05.2016 18:35 • #3


Delphie
Hallo wima,

ich denke, solange nicht weh tut, ist da auch alles in Ordnung.
Und sollte das noch in drei Monaten da sein, dann würden sie ja es sehen und dazu was sagen, aber ich denke nicht, dass es was schlimmes ist.
Versuche dich abzulenken und nicht so häufig daran zu denken.

Mit lieben Grüßen,
Delphie

03.05.2016 11:12 • #4


MrsAngst
Wenn ein Zahn gezogen wird und die wunde danach weiß wird ist vollkommen normal ich hatte das auch und habe mich verrückt gemacht bis ich nachgefragt habe.

Das ist sowas wie ein "Wundsekret" für die Heilung nur im Mund ist es logischerweise nicht so wie bei einer schürfwunde.
Lass den weißen Belag auf jeden Fall auf der wunde denn dieser ist wichtig für den Heilungsprozess.

04.05.2016 04:57 • #5


Evtll. noch spülen mit Chlorhexamed oder wie das hieß. Das tötet alle Bakterien. Aber wohlgemerkt, auch die Guten!

Aber ein paar Tage kann man das schon nehmen, sagte mir meine Zahnfee namens Fr. Dr. Schot.....! Namen darf ich ja nicht nennen, denke ich mal.

Aber noch ein Gedanke dazu, weiss ja nicht, wielange so ein *Film* da auf der Wunde bleiben sollte. Ansonsten mal dem ZA vorstellen. Habe gelesen, dass weißes, helles Zahnfleisch auch Pilzbefall sein kann oder es ist vllt einfach zur Zeit noch schlecht durchblutet. In ein, zwei Wochen bei Gleichstand, würde ich zum ZA und nachfragen. Aber vllcht gibt es sich ja bald.

04.05.2016 06:53 • x 1 #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel