Pfeil rechts
4

Hallo an alle.
Hab heute Termin beim Zahnarzt. Ich hab so eine Angst.
Ich hab manchmal einen kleinen eiterpickel am zahnfleischsaum den ich mit putzen weg bekomme.
Mal sehen was der Zahnarzt sagt. Hatte das schonmal jemand von euch?
Der muss bestimmt raus!

21.06.2016 10:03 • 21.06.2016 #1


8 Antworten ↓


jerry
Hallo ich hatte das als Kind immer mal das ist aber immer von alleine weggegangen. .. tut den der Zahn weh oder ist irgendwie dunkler. ..

21.06.2016 10:06 • #2



Eiterpickel am Zahnfleisch

x 3


Nein keins von beiden. Kann normal kauen.der Zahn nebenan ist kaelteempfindlich

21.06.2016 10:14 • #3


Ja ich hatte das als Kind ganz oft.
Kann mich da gut dran erinnern
War etwas unangenehm.
Ist aber immer genauso plötzlich wieder gegangen wie es gekommen ist !

21.06.2016 10:16 • x 1 #4


Meinst du eine aphte?

21.06.2016 10:33 • #5


flügelpupser791
Ja das kenne ich von meinen Sohn .
Der hat es auch oft der Zahnarzt sagte mit meridol immer nach spülen es hilft .

21.06.2016 10:35 • x 1 #6


jerry
Wenn der Zahn nicht weg tut dann muss der auch nicht raus das wird ein Zahnfleisch Problem sein hab auch sehr empfindliches Zahnfleisch

21.06.2016 10:36 • x 2 #7


Wenn es das ist, was ich meine, dann ist das zwar mega schmerzhaft, aber nicht schlimm. Kommt und geht von alleine. Kommt meistens von stress oder wenn das Immunsystem angeschlagen ist (wie bei Herpes)

21.06.2016 10:39 • #8


Nein aphte ist es nicht. Konnte damals den Eiter so rausdruecken. Es ist auch nicht immer. Vor paar Monaten das letzte mal.

21.06.2016 10:42 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel