Pfeil rechts
4

Hallo ich hab ein großes Problem. Ich hatte vor einigen Wochen Entzündung Mandelentzündung und ein knoten am Hals auf der rechten Seite komplett angeschwollen plus Fistel auch am Zahnfleisch bekommen.
Dann habe ich Antibiotika bekommen und es ging weg der Schmerz und der knoten. Aber der Fistel am Zahnfleisch ist immernoch da tut zwar nicht weh aber ich seh es. Das macht mir so große Sorgen hatte das jemand von euch? Und ich weiß das das alles vom Stress und Angst kommt

02.10.2020 19:41 • 03.10.2020 #1


22 Antworten ↓


Und ich hab auch eine gute Mundhygiene ich achte sehr drauf jetzt benutze ich auch chlorhexamed aber ich hab so Angst

02.10.2020 19:43 • #2



Fistel am Zahnfleisch

x 3


AntiAD
Wie ist deine Medikation jake?

02.10.2020 19:45 • #3


Wenn du sicher bist das es eine Fistel ist solltest du zum Zahnarzt gehen.
Eine Fistel hat ihren Ursprung in der Zahnwurzel also solltest du es Rôntgen lassen.

02.10.2020 19:48 • #4


Ja es wurde geröntgent aber der Wurzel war in Ordnung

02.10.2020 19:57 • #5


Was soll es denn sein laut Zahnarzt?
Eine Fistel füllt sich mit Eiter und da muss ein Entzündungsherd sein.

02.10.2020 19:58 • #6


AntiAD
Zitat von Jade-22:
Ja es wurde geröntgent aber der Wurzel war in Ordnung


Und nimmst du Medikamente, die solche Nebenwirkungen haben könnten? Oder nicht? Bei mir war ein Antidepressiva schuld an der entzündung und nach absetzen bildete sie sich zurück. Deshalb fragte ich nach der Medikation von dir.

02.10.2020 19:59 • x 1 #7


Zitat von AntiAD:
Und nimmst du Medikamente, die solche Nebenwirkungen haben könnten? Oder nicht? Bei mir war ein Antidepressiva schuld an der entzündung und nach absetzen bildete sie sich zurück. Deshalb fragte ich nach der Medikation von dir.


Ja Escitalopram und ab und zu Zopiclon kann das daran liegen also am Zopiclon

02.10.2020 20:40 • #8


Zitat von Annalehna:
Was soll es denn sein laut Zahnarzt?Eine Fistel füllt sich mit Eiter und da muss ein Entzündungsherd sein.


Am Röntgen war der Wurzel nicht entzündet er hat auch nicht gewusst was das ist. Und jetzt ist Wochenende das ich zu einem anderen Zahnarzt gehen kann

02.10.2020 20:41 • #9


Zitat von AntiAD:
Wie ist deine Medikation jake?


Escitalopram und seit neustem ab und zu Zopiclon

02.10.2020 20:42 • #10


AntiAD
Zitat von Jade-22:
Ja Escitalopram und ab und zu Zopiclon kann das daran liegen also am Zopiclon


Ich bin kein Arzt aber schau mal in der Packungsbeilage.

02.10.2020 20:48 • #11


Zitat von AntiAD:
Ich bin kein Arzt aber schau mal in der Packungsbeilage.


Ich hab grad gelesen selten kann es zu schwerwiegende Schwellung von Schleimhäuten vorkommen

02.10.2020 21:24 • #12


AntiAD
Selber Mist wie bei mir.

02.10.2020 21:27 • #13


Zitat von AntiAD:
Selber Mist wie bei mir.


Ich hoffe das es von dem Medi kommt dann weiß ich es zumindest

02.10.2020 22:02 • #14


Ja das müsste ein Zahnarzt aber wissen.

02.10.2020 22:02 • #15


AntiAD
Zitat von Annalehna:
Ja das müsste ein Zahnarzt aber wissen.


Mir ist aufgefallen wie wenig (Zahn) Ärzte eigentlich wissen als die schwellung mit Antibiotika auf Grund einer angeblichen entzündung in der Weisheitszahntasche behandelt wurde. Auch alles vorher mit röntgen etc.

Am Ende muss man sich selbst mit seinen gesundheitlichen Problemen auseinandersetzen. Außer man hat einen Leibarzt wie der US Präsident.

02.10.2020 22:12 • #16


Also die Zahnärzte die ich kenne,die hätten das auf jeden Fall gewusst, dann habt ihr echt Pech gehabt.

02.10.2020 22:14 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ich werde mein Zahnarzt wechseln eindeutig. Der hat sich gar nicht drum gekümmert. Ist es jetzt schlimm das ich bis Montag warte ich hab keine Schmerzen aber hab innerlich Angst das der Fistel den Knochen jetzt innerlich zerfrisst

02.10.2020 22:49 • x 1 #18


So schnell geht das nicht,sei froh das du keine Schmerzen hast...komisch ist es schon

02.10.2020 22:51 • #19


Zitat von Annalehna:
So schnell geht das nicht,sei froh das du keine Schmerzen hast...komisch ist es schon


Ja versteh ich auch nicht wirklich. Bevor ich die Antibiotika bekam hatte ich so starke Schmerzen danach haben sie aufgehört und das hatte mir mein Hausarzt verschrieben. Der ist fürsorglich. Und seitdem keine Schmerzen aber den Fistel sieht man trotzdem eindeutig das da was nicht in Ordnung ist und ich hab so einen trockenen Mund

02.10.2020 22:54 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel