Pfeil rechts
5

Burgenland
Kann nur mehr an meinen bd denken. Morgens ist er bei 140-150/90 ab Vormittag bis abends sinkt er auf 105-110/70 Und gerade nachts wo er nieder sein sollte mess ich 160/95 im Liegen hab schon Angst vor einschlafen!
Kann es sein dass ich falsch messe Je nachdem wie arm liegt ergeben sich unterschiedliche Werte. Hat irgendwer ähnliche Erfahrung
Hab zur Zeit auch starke nackenschmerzen könnte das auch schuld sein im Liegen? Wer sehr dankbar f antworten l g burgenland
Soll laut Kardiologen bd Tablette nur nehmen wenn nötig. Trau ich mich nicht wenn ohne schon abends die Werte so tief liegen

22.01.2023 10:33 • 22.01.2023 #1


20 Antworten ↓


Romana73
Misst du deinen Blutdruck mit einer Oberarmmanschette oder mit einer Handgelenkmanschette?

22.01.2023 10:36 • #2


A


Blutdruck sinkt - falsch gemessen?

x 3


Burgenland
Oberarm Manschette. Eigtl steigt der bd immer gleich an wenn ich nur daran denke aber ab Nachmittag wenn er so nieder ist kann ich ihn nicht erhöhen egal was ich denke oder wieoft ich messe (allerdings im Sitzen) nachts im Liegen schwankt er je nachdem ob ich rechts oder links liege immer verschieden. Hab so Sorge dass das Herz zu schwach ist wenn er tagsüber absinkt

22.01.2023 10:44 • #3


Romana73
Musst du denn nachts den BD messen? Du solltest den BD immer um die gleiche Zeit mit den gleichen Voraussetzungen messen. Zeigt dir dein BD-Gerät an, ob du die Manschette richtig angelegt hat. Normalerweise steht dann ein ok? Dass der BD über den Tag schwankt ist eigentlich nicht ungewöhnlich.
Niedriger BD kann unangenehm sein, aber ist für das Herz nicht gefährlich, anders verhält es sich bei zu hohem BD.

Warum hat dir dein Arzt geraten deinen BD regelmässig zu überprüfen? Vor allem, warum musst du auch nachts messen. Da wäre für mich eigentlich eine automatische 48 Std. BD-Messung indiziert.

22.01.2023 10:50 • #4


flow87
Zitat von Burgenland:
Kann nur mehr an meinen bd denken. Morgens ist er bei 140-150/90 ab Vormittag bis abends sinkt er auf 105-110/70 Und gerade nachts wo er nieder sein sollte mess ich 160/95 im Liegen hab schon Angst vor einschlafen! Kann es sein dass ich falsch messe Je nachdem wie arm liegt ergeben sich unterschiedliche Werte. Hat ...

Am Morgen Messen macht auch Sinn. Am Abend im liegen macht für mich wenig Sinn. Dann miss den Blutdruck doch Abends auch im sitzen.
Das der Blutdruck an beiden Armen nicht gleich ist, ist auch klar. Meistens ist er am rechten Arm höher. Da er weiter vom Herz entfernt ist.
Ist normal und überhaupt nichts abnormales.

22.01.2023 10:51 • #5


Romana73
Man sollte immer den linken Arm nehmen.

22.01.2023 10:52 • #6


Burgenland
Danke für eure Antworten ich mess den bd. Nachts freiwillig weil ich kontrollieren will ob er Nacht niedrig ist wie es sein soll. So um 3-4uhr wenn ich kurz aufwache schau ich mal nach und da ist er zu hoch hängt auch ab von rechts oder links oder Rückenlage. Warum nur nachts hoch und tagsüber zu nieder ? Hab es Kardiologen geschrieben. Meinte soll mal Termin bei Psychologen vereinbaren und dann mal wieder ekg machen. Auf seinen Rat brauch ich bdpulver nur nach bedarf nehmen.

22.01.2023 11:00 • #7


Romana73
Du gehst schon mit einer Erwartungshaltung in die BD-Messung in der Nacht.
Wenn du aufwachst bist du schon angespannt, weil du deinen BD misst. Lass es nachts einfach sein mit dem Messen. Wenn dein Kardiologe den Verdacht hat, dass du ein krankhaftes BD-Problem hast, hätte er dir ein 48 Std. BD-Messgerät angebracht. Er hätte dir auch ganz sicher die BD-Medikamente auf Bedarf verordnet.

22.01.2023 11:03 • #8


flow87
Zitat von Burgenland:
Danke für eure Antworten ich mess den bd. Nachts freiwillig weil ich kontrollieren will ob er Nacht niedrig ist wie es sein soll. So um 3-4uhr wenn ich kurz aufwache schau ich mal nach und da ist er zu hoch hängt auch ab von rechts oder links oder Rückenlage. Warum nur nachts hoch und tagsüber zu nieder ? Hab es ...

Ein Blutdruckmedikament macht nur Sinn, wenn der Blutdruck im Tagesdurchschnitt zu hoch ist. Jeder Mensch hat mal Blutdruckwerte von über 140 zu 90. Der Blutdruck schwankt den ganzen Tag. Das ist normal.
Mach doch nochmals eine 24 Stunden Messung. Danach wird man sehen ob der Blutdruck in der Nacht sinkt oder nicht. Wenn nicht, dann würde ich mal ins Schlaflabor gehen.
Ruf deinen Arzt an und mach nochmals eine 24 Stunden Messung. Bin sicher, dein Blutdruck ist in der Nacht gut.

22.01.2023 11:06 • #9


Burgenland
Das mit Erwartungshaltung stimmt schon und ich werde auch um 24stunden Messung bitten es macht mich so fertig die ständige Angst um den bd dass ich schon nicht mehr das Haus verlassen Trau und den ganzen Tag vor mich hin gestresst bin muss oft stundenlang? messen es ist katastrophal und jetzt auch noch das nachtsmessen dazugekommen Wieso ist der bd ab Mittag so nieder und nachts eher erhöht ? Sollte doch umgekehrt sein? Danke f eure antworten

22.01.2023 11:10 • #10


E
Sei mir nicht böse. Aber schmeiß das Ding in die Mülltonne. Lieber regelmäßig wenn nötig beim Hausarzt messen lassen. Du machst dich damit total fertig und das wirkt sich auf deinen Blutdruck aus. Der Blutdruck schwangt den ganzen Tag. Mein Mann hatte schon werte von 210/160, das ist dann hoch

22.01.2023 11:30 • x 2 #11


Burgenland
Du hast sicher recht. Ich steigere mich sehr hinein vor allem seit ich begonnen habe auch nachts zu messen. Finde es auch falsch aber kann es nicht stoppen Habe nächste wichebtermin bei Psychologin diese hat mir mein Kardiologe empfohlen. Hoffe es hilft

22.01.2023 11:39 • #12


l3mureS
@Burgenland

Deine Erwartungshaltung ist beim messen zu hoch.
Adrenalin schießt durch deinen Körper, dein Puls wird schneller und selbst Gedanken können unheimlich sich auf den Blutdruck auswirken.
Wie oft musst du deinen Blutdruck?

Dreimal die Woche sollte genügen.
Deine Werte mit 160 sind jetzt auch nicht so hoch das du ständig kontrollieren müsstest.

Bei uns Angsterkrankten ist es in der Regel eh net so einfach konkrete Werte des Blutdrucks zu messen.

Ich selbst habe es vor einiger Zeit aufgegeben zu messen und das Gerät verbannt.

22.01.2023 11:46 • #13


Burgenland
Stimmt ganz genau. Ich messe bis die Batterien leer sindnachmittags sind die Werte dann wieder zu nieder auch wenn ich mich stresse. Alles sehr kompliziert. Danke f deine Antwort

22.01.2023 11:58 • x 1 #14


E
Ich habe zum Beispiel niedrigen Blutdruck, ich habe werte von 80/50 und soll ich dir etwas sagen. Es wird nicht als krankhaft angesehen. Das juckt niemanden. Und das ist dann wirklich niedrig

22.01.2023 12:55 • #15


Schlaflose
Zitat von Burgenland:
Kann es sein dass ich falsch messe Je nachdem wie arm liegt ergeben sich unterschiedliche Werte.

Man sollte am Tische sitzend messen und den Arm während der Messung ausgestreckt auf den Tisch ablegen, bis die Messung vorbei ist.

22.01.2023 15:25 • x 1 #16


Burgenland
Was ist das heut nur f en Tag bin zusätzlich zu bd Problemen in der Wohnung ausgerutscht u auf Hüfte u Knie gefallen. Kann gehen u tut nicht weh. Muss ich mir Sorgen um hüftbruch machen. ?

22.01.2023 16:16 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Afraid1992
@Burgenland Nein, wenn du gehen kannst, musst du dir da keine Sorgen drum machen. Evtl tut es die Tage noch weh, wenn es einen ordentlichen Bluterguss gibt und auch eine Prellung kann erst später wehtun. Einen Bruch würdest du aber auf alle Fälle merken. Du machst Sachen

22.01.2023 16:18 • #18


Burgenland
Ja kann selbst nicht glauben. Vielen Dank dass du so schnell geantwortet hast Bin total gestresst u zittrig. Kann nicht sein dass es innerlich blutet u ich Merk es nur nicht ?

22.01.2023 16:21 • #19


Afraid1992
@Burgenland mach dir mal einen Tee, und dann leg die Füße hoch und versuche dich zu beruhigen. Wenn man stürzt, erschreckt man sich ja immer.
Ich glaube nicht, dass da was blutet. Da liegen ja auch keine Organe an der Hüfte, es wird bestimmt einen Bluterguss geben, aber das ist ja harmlos. Mach dich nicht verrückt, wenn etwas wäre, hättest du ganz bestimmt auch schmerzen.

22.01.2023 16:25 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel