Pfeil rechts
7

Okay vielen Dank

26.11.2018 16:48 • #241


06.03.2019 13:32 • #242



Herzstolpern - wie oft normal und was dagegen tun?

x 3


rosebud42
Ja sicher... allerdings kann sowas auch z.B. mal durch Hormonschwankungen oder sowas ausgelöst werde, z.B.
wenn es auf die Wechseljahre zugeht.. Aber auch die Psyche allein schafft das.
Meine Therapeutin nannte mir damals als ich oft damit zu tun hatte als Verdeutlichung das Beispiel, dass ja z.B. bei
Voodoo Ritualen die Menschen sich so sehr mental in etwas reinsteigern, dass sie sich selbst sogar bis zu einer Ohnmacht bringen können. Alles nur durch die Macht der Gedanken..

06.03.2019 13:50 • x 1 #243


Ok danke
Mit Hormonen wär ja auch ok
Oder wenn es vom Magen kommt
Aber ich bekomme so Panik jedes Mal da sich denke jetzt geht es zu Ende

06.03.2019 14:34 • #244


Kennt das sonst noch jemand ?

06.03.2019 20:35 • #245


Blueblack
Ich kenne das hat ne Zeit so Herzrasen das ich dachte mein Herz bleibt jeden Moment stehen oder hört auf zu schlagen unfassbar schlimm, wenn ich nur darüber nachdenke! Hatte damals sogar öfters ein Blutdruck von 190 weil ich mich so reingesteigert habe!

06.03.2019 21:25 • x 1 #246


nadine185
Guten Abend.
Ich kenne das Problem auch... bekomme dann auch immer voll Angst.

Kennt von euch vielleicht jemand das Problem das die Luft kurz weg bleibt oder es sich so anfühlt? Soll das alles nur von der Psyche kommen?

06.03.2019 21:31 • x 1 #247


Ja das hab ich oft wenn ich herzstolpern habe ...
Aber mir macht das rasen so angst

06.03.2019 21:37 • #248


Blueblack
Zitat von nadine185:
Guten Abend.
Ich kenne das Problem auch... bekomme dann auch immer voll Angst.

Kennt von euch vielleicht jemand das Problem das die Luft kurz weg bleibt oder es sich so anfühlt? Soll das alles nur von der Psyche kommen?


Die Luft ist mir manchmal auch weggeblieben aber das kommt davon das man sich darauf so konzentriert

06.03.2019 21:38 • x 1 #249


Blueblack
Zitat von EinfachnurAngst:
Ja das hab ich oft wenn ich herzstolpern habe ...
Aber mir macht das rasen so angst




Das rasen hat mir auch Angst gemacht, ich war damals beim Arzt und da hat mein Herz so gerast das die Ärztin sogar meinte das wäre für mein Alter ungewöhnlich und das nur weil ich mich so reingesteigert habe.

06.03.2019 21:39 • #250


Kam es bei dir auch so plötzlich aus dem nichts

06.03.2019 21:54 • #251


Blueblack
Zitat von EinfachnurAngst:
Kam es bei dir auch so plötzlich aus dem nichts


Jedesmal es gab nie einen Grund es kam auf einmal und ich hab mich dann jedesmal reingesteigert und umso schlimmer wurde es.

06.03.2019 21:55 • x 1 #252


Dankeschön

06.03.2019 21:58 • x 1 #253


nadine185
@blueblack: stimmt, man konzentriert sich dann extrem darauf. Wenn etwas wäre würde es ja nicht nur kurz sein und wieder weg gehen, sondern dann wäre es ja immer oder es würde schlimmer werden. Aber das in diesen Moment verstehen ist sehr schwierig. Da ich keine Tabletten nehmen darf wurde mir jetzt etwas homöopathisches empfohlen, Neurexan, ich hatte Angstzustände, Gedankenkarussell und innere Unruhe...seit ich das nehme ist dies besser geworden...aber die anderen Symptome gehen wieder los, wie das Problem mit der "Luftnot".
Es ist für mich sehr schwer damit umzugehen.

07.03.2019 07:08 • x 1 #254


Angor
Zitat von nadine185:
Kennt von euch vielleicht jemand das Problem das die Luft kurz weg bleibt oder es sich so anfühlt? Soll das alles nur von der Psyche kommen?

Ja, durch die Angst atmest Du falsch und das Zwerchfell verkrampft sich.
Wenn Du richtig atmest, entspannt sich das Zwerchfell, Du hast keine Luftnot, hast keine Angst, und der Körper schüttet auch kein Adrenalin mehr aus, was den Blutdruck steigen und den Puls erhöht.

Hier mal eine gute Übung zum Bauchatmung erlernen und zum entspannen.


Ich konnte durch die richtige Atmung schon manche aufsteigende Angstattacken abwehren.
Wenn Herzrasen kommt, nicht erstarren und in sich hineinlauschen, sondern bewegen, damit sich das Adrenalin abbaut, das senkt den BD wieder.

07.03.2019 07:29 • x 2 #255

Sponsor-Mitgliedschaft

nadine185
Danke Angor für deine tolle Antwort, ich werde es versuchen. Es ist zur schwer da raus zu kommen.

07.03.2019 09:07 • x 2 #256


Hallo,

Ich habe die Herzneurose. Ich habe auch manchmal das Gefühl, dass mein Herz anders schlägt und ich Herzstolpern habe und Herzflattern.
Ich war auch schon zweimal beim Kardiologen. Langzeit Ekg wurde gemacht und meine Beschwerden waren in Wirklichkeit gar nicht da. Ich Mein Herz schlägt ganz normal. Ich habe weder Herzstolpern noch, Herzflattern. Das finde ich aber komisch, weil ich sowas spüre. Bin ich jetzt völlig bescheuert oder ist das so, wenn man die Herzneurose hat? Wäre froh, wenn ihr mir antworten würdet.

LG

07.03.2019 16:02 • #257


nadine185
Hey Herzangst 22.
Das was du beschreibst kenne ich auch. Ich glaube das es bei einer Herzneurose "normal" ist. Das kann ich mir auch immer schlecht vorstellen weil man es ja merkt. Bei mir wurde erst im November Ultraschall gemacht und es war alles okay. So schnell kann sich da ja auch nichts ändern.
Es ist schwer damit umzugehen.

07.03.2019 16:06 • #258


Schlaflose
Zitat von Herzangst22:
Ich habe weder Herzstolpern noch, Herzflattern. Das finde ich aber komisch, weil ich sowas spüre.


Was du spürst ist dann wahrscheinlich ein Brustmuskel, der zuckt oder vielleicht das Zwerchfell, das zuckt

07.03.2019 16:10 • #259


Angor
Zitat von Schlaflose:

Was du spürst ist dann wahrscheinlich ein Brustmuskel, der zuckt oder vielleicht das Zwerchfell, das zuckt

Genau, und diese Zucken sucht sich natürlich genau den Muskel am Herzen aus, das man denkt, dass da was am Herzen ist, für Herzneurotiker natürlich schlimm, obwohl es total harmlos ist..

Ich spüre da auch so ein Flattern, ich nenne es scherzhaft mein "Vögelchen" was da flattert, dabei sinds einfach nur die Muskeln bzw. Nerven.

Wenn mans weiß und akzeptiert, das es rein gar nichts mit dem Herzen zu tun hat, kann man ganz entspannt mit dem "Vögelchen" leben.

07.03.2019 17:15 • #260



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier