Pfeil rechts
7

06.07.2018 01:40 • #201


funkel36
hallo mariiechen

erstmal versuch dich zu beruhigen, ich glaube davon können die meisten hier ein lied von singen. man steigert sich immer mehr rein. versuch wasser zu trinken und ein wenig abzuschalten, du musst aus dem gedankenkarussell raus.


gruss funkel

06.07.2018 01:49 • x 1 #202



Herzstolpern - wie oft normal und was dagegen tun?

x 3


In stressigen Zeiten neige ich auch zu Extrasystolen, die die Angst vor einem Herzinfarkt bei mir aufflammen lässt. Nur, mein Herz wurde erst vor kurzem gecheckt, und es ist gesund. Trotzdem ertappe ich mich, wie ich denke: "Der Arzt hat bestimmt etwas übersehen". Ich schiebe es auf meine Angsterkrankung und versuche, damit zu leben, indem ich mir sage, dass ich von Herzstolpern nicht sterben kann.

06.07.2018 17:45 • #203


Danke für eure Kommentare! Ja ich steigere mich immer sehr hinein.. Und habe bald ein Termin beim kardiologen. Ich hoffe er kann mich beruhigen

08.07.2018 18:38 • #204


Bauer-Jani
Zitat von Mariiechen:
Danke für eure Kommentare! Ja ich steigere mich immer sehr hinein.. Und habe bald ein Termin beim kardiologen. Ich hoffe er kann mich beruhigen

Drücke dir die Daumen Mariiechen!
Fühle mit dir

08.07.2018 22:51 • #205


Hey, das Thema ist jetzt zwar schon ein paar Monate alt aber mir ging und geht es exakt genauso... und es fühlt sich genauso an. Ich bin langsam auch mit den Nerven am Ende. Stellenweise bekomme ich täglich Panikattacken deswegen. Wie geht es dir mittlerweile damit?

14.07.2018 13:29 • #206


Stell dich doch direkt beim Kardiologen vor. Der macht dann ein erneutes Echo.

Kleinste Änderungen im Körper (Infekte, Hormonhaushalt, Elektrolythaushalt usw) können ES triggern. Nur merken das meist nur Leute die bereits darauf sensibilisiert sind. Also, höchstwahrscheinlich hat das nichts mit dem Herzen an sich zu tun. Geh aber trotzdem zum Kardiologen, der wird dich dann auch beruhigen

17.07.2018 17:48 • #207


Ich kenne das ebenfalls gut und kann die Panik und Angst nachvollziehen. Kann dir ein Paar Tipps geben .

Wenn du ES hast dann Trinke ganz schell Wasser . Am besten Kaltes , und das Herzrasen nach den ES/Salven Kriegst du schneller wg wenn du deine beiden Hände nimmst und 12 mal gegen die Stirn klopfst, danach 12 mal unter die Augen , und dann 12 mal auf die Brust. Mit den Fingern! !.

Dann gibst du deinem Kreislauf einen Ablenkungsreiz . Ich kriege damit schwerste Panikattacken in 30 Sekunden auf 110/120 Schläge. Der Rest kommt dann danach von alleine. .


Grüße

Von einem Leidensgenossen

18.07.2018 19:05 • #208


Abi ich habe mich extra registriert um dir zu antworten, ich leide unter den selben komischen Sachen, habe dir ne pn gelassen meld dich gerne wenn du dich austauschen willst

27.08.2018 16:50 • #209


JennyGaga86

29.08.2018 11:53 • #210


FredM
Hallo Jenny,

ich hab mir mal deine letzten Beiträge durchgelesen.

Alle Symtome, die du aufzählst, werden von der Angsterkrankung, die du ja offensichtlich hast, ausgelöst. Die Ärzte bescheinigen Dir, dass Du kerngesund bist. Auch der Kardiologe sagt das von Deinem Herzen.

Also: Die Herzstolperer sind reine Angstsymptome. Ich hab die auch seit Jahren, sind zwar sehr unangenehm, aber ungefährlich. Manche Menschen haben davon tausende pro Tag und sind kerngesund. Deine Angst hat sich einfach nur einen anderen Angriffspunkt ausgesucht.

lg

29.08.2018 12:00 • x 1 #211


JennyGaga86
Aber einfach so aus heiterem Himmel, Ich war ja beschäftigt. Im Moment geht es auch wieder. Ich hab mich nur so sehr erschreckt das, ich über ne Stunde nix machen konnte .

29.08.2018 12:13 • #212


kirasa
Deinen Puls am Handgelenk zählen, das beruhigt mich dann.
Du wirst merken dein Herz schlägt regelmäßig

29.08.2018 12:18 • x 1 #213


FredM
Ich erschrecke mich auch immer noch, obwohl ich das schon seit Jahren habe. In der ersten Sekunde denke ich auch jedesmal, dass jetzt Feierabend ist. Man gewöhnt sich auch nicht wirklich daran, man kann sich nur immer wieder sagen, dass es halt ungefährlich ist.


29.08.2018 12:44 • x 1 #214


Atme in eine Tüte ein und aus falls du eine zur Hand hast. Das sollte dich beruhigen.

29.08.2018 12:59 • #215

Sponsor-Mitgliedschaft

Angst löst nur noch mehr ES aus Tief einatmen und aufstehen, paar Runden gehen und zb auf die Atmung fokusieren. Damit kannst du den Teufelskreis unterbrechen. Was Gehen brings den Puls which wodurch die ES weggehen.

30.08.2018 00:59 • x 1 #216


JennyGaga86
Das habe ich auch so gemacht. Aber verfalle dann immer in Erwartungsangst und warte auf das nächste stolpern

30.08.2018 06:52 • #217


_Just_Me

04.09.2018 12:43 • #218


la2la2
Hey,

Zitat von _Just_Me:
wenn ich will kann ich auch gerne in 24 Stunden-EKG machen lassen. (Termin nächste Woche Dienstag).

Lass das unbedingt mal machen. Zum einen ist es wichtig, ob der Puls in der Nacht absinkt und wie der Puls so über den Tag ist - also ob du nur in Stresssituationen so einen hohen Puls hast.

Zitat von _Just_Me:
Seit ein paar Tagen spüre ich ein deutliches Herzstolpern, es ist so als würde mein Herz einen Schlag aussetzen und dann im Hals wieder anfangen zu schlagen. Ich habe das selten bei Ruhe, eher, wenn ich aufstehe, gehe, etc. Das Sympthom hatte ich NICHT als ich beim Arzt war wegen des Herzens / Puls.

Beim 24h EKG wird sich dann (wahrscheinlich) zeigen, dass es harmlose Herzstolperer sind.

Zitat von _Just_Me:
Seitdem hat sich nur geändert, dass ich ferro sanol nehme wegen Extraeisen.

Das ist sehr wichtig, dass die Eisenspeicher gut gefüllt sind, da ein Eisenmangel auch das Herz schwächen kann.

04.09.2018 13:22 • x 1 #219


_Just_Me
Zitat von la2la2:
Hey,


Lass das unbedingt mal machen. Zum einen ist es wichtig, ob der Puls in der Nacht absinkt und wie der Puls so über den Tag ist - also ob du nur in Stresssituationen so einen hohen Puls hast.


Beim 24h EKG wird sich dann (wahrscheinlich) zeigen, dass es harmlose Herzstolperer sind.


Das ist sehr wichtig, dass die Eisenspeicher gut gefüllt sind, da ein Eisenmangel auch das Herz schwächen kann.


Danke für deine Antwort la2la2, so werde ich es machen. Ich habe die Befurchtung, dass die Herzstolperer erst seit Einnahme des Eisenpräperates aufgetreten sind, das muss ich erst mal selbst verifizieren...

04.09.2018 13:28 • #220



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier