Pfeil rechts

Hallo!!
ich muss mal wieder mein Herz ausschütten!
Ich habe Angst - furchtbare Angst!

Es kann doch nicht sein das einem als Angstpatient dauernd etwas weh tut, und nix dahinter steckt?
Bei mir ist wirklich dauernd was anderes. Momentan tut mir die linke Gesichtshälfte weh!
Es wechselt teilweise minütlich!
Ich gehe jeden abend mit den Gedanken ins Bett...Morgen früh wachst du nicht mehr auf...oder.... heut nacht kriegst du einen Schlaganfall/Herzinfarkt etc... ist es bei euch nachts auch am schlimmsten? Ich weis nicht, tagsüber plagt mich zwar auch die Angst, aber nachts ist es irgendwie doch schlimmer.

Im Moment (um mal auf meine Überschrift zu kommen) ... und jetz lacht mich bitte nicht aus...
Im Moment denke ich viel an heute abend. Ich feiere mit ein paar Freunden...und mein einzigster Gedanke ist, ob ich es bis 12 überlebe! Krass oder?? Oder ich denke dran, was wäre, wenn ich genau um 12 umfalle und sterbe! Das ist total bekloppt, aber ich kriege die GEdanken nicht weg!

Liebe Grüße und einen guten Rutsch!

Rinii

31.12.2008 14:14 • 04.01.2009 #1


6 Antworten ↓


Hi Rinii!
Ich lache dich auf gar keinen Fall aus....Ich habe mich heute auch schon wieder den ganzen Tag verrückt gemacht und ich mich auch ebene erst angemeldet.ich habe im Internet nach Menschen gesucht die das selbe fühlen, denn ist schwer jemanden gesunden zu erklähren wie es einem geht.

Ich leide ebenfalls an einer Angssötrung und Panikattacken ,meine Bibel ist "Ängste verstehen und überwinden" von Doris Wolf.

Weißt du ich habe dauerschmerzen in der linken Brust...(Herzgegend) Ich habe sozusagen dauerschmerzen....Ich bekomme keine Luft und der Schwindel ist mein Täglicher begleiter und das 24 Stunden lang. Ich habe schmerzen und meine Linke Seite ist schon komplett verspannt sodass sich Knoten in der Brustmuskulatur gebildet haben. Ich wurde ein paar mal durchgecheckt und immer wurde gesagt sie sind gesund....
woher also die Schmerzen ?

Wenn ich an heute Abend an Silvester denke geht es mir genauso....ich habe auch diese Gedanken...diese Gedanken es nicht zu überleben und umzufallen....ich habe Angst davor....und seid 3 Tagen geht es mir wieder richtig schlecht----eben die Aufregung vor Silvester...

Über meine Nächte brauch ich gar nicht reden ,da ich kaum noch schlafen ,eben aus der gleichen die du auch hast.
es ist furchtbar und die innerliche Hölle auf Erden.

Ich hoffe du hast trotzdem ein schönes Silvester.....ich versuche mir einfach einen schönen Abend zu machen und jede Sekunde davon richtig zu leben.
Einen Guten Rutsch ins neue Jahr.....
Grüße Frani

31.12.2008 16:04 • #2



Verrückte Gedanken

x 3


Hallo Frani,
herzlich Willkommen hier erstmal! Ich bin auch noch nicht so lange hier, muss aber sagen dass man hier immer Zuspruch und alles findet. Ich fühle mich sehr wohl hier! Grade wenn es mir schlecht geht, lenke ich mich immer mit dem Forum hier ab!!

Einerseits bin ich froh, dass ich nicht alleine solch bekloppten GEdanken habe, anderseits tut es mir auch leid das es dir anscheind genauso beschissen geht, wie fast allen hier!

darf ich dich mal fragen wie alt du bist? und... wie lange hast du schon diese Angst?

GLG Rinii
un nen guten Rutsch
Frani, ich denk mal wir werden nicht sterben!
Aber ihc hab auch tierische Angst, glaub mir...

31.12.2008 16:10 • #3


Frani,
hast du 12 uhr überlebt?

ich wünsche dir und allen anderen ein frohes neues - hoffentlich angstfreieres - Jahr

LG Rinii

01.01.2009 17:37 • #4


Hallo ihr zwei

Schaut mal in den treat "Jeden tag eine neue krankheit" . dann könnt ihr lesen das ihr keineswegs anders als die andere hier seid.
Das woran wir leiden heisst "Hypochondrie" aber mann kann lernen gut damit zu leben.

Gruss
Michi

02.01.2009 14:20 • #5


hey frani

ich habe soeben deinen Beitrag gelesen.. Ich habe seit einiger Zeit auch diese Luftnot und ein Kloßgefühl im Hals es könnte doch auch von der Halswirbelsäule kommen? Bei mir ist es derzeit echt schlimm es ist immer etwas anderes mal der Magen, dann wieder die Luftnot ein Haufen Untersuchungen habe ich schon machen lassen und es scheint alles in Ordnung zu sein... Das ist so ein Teufelskreis ich bin froh, das ich im Januar meinen Termin bei einer Psychotherapeutin habe, weil ich mir selbst nicht helfen kann..

lg kamila

03.01.2009 19:50 • #6


Hallo Ihr lieben,

Ich bin froh das ich diese Seite gefunden habe und ich nun weiss das es auch noch andere gibt den es genauso geht wie mir.
Ich schleppe das schon seit einigen Jahren mit mir herum,mal ist es besser mal wieder ganz schlecht !

Immer wenn sich im meinem Leben etwas veraendert wird es wieder ganz schlimm und das ist wohl bei mir gerade wieder der Fall. Mein Mann ,meine Kinder und ich ziehen aus beruflichen Gruenden alle zwei drei Jahre in ein neues Land,wir sind nun gerade vor 4 Wochen in Indien angekommen und schon geht alles wieder los.

Ich kann Nachts nicht mehr richtig schlafen,habe Angst das mir irgendetwas passiert und mir hier in Indien nicht geholfen werden kann,habe wieder Herzrasen und ein kribbeln im ganzem Koerper,mir wird heiss und kalt, also das volle Programm. Da ich mir soetwas schon gedacht habe ,nehme ich wieder seit 3 Monaten Cipralex,aber leider habe ich das Gefuehl das das garnichts bringt.

Ich hoffe aber das es mir bald wieder etwas besser geht und ich das wirklich wunderschoene Land geniessen kann.

Liebe Gruesse Ina

04.01.2009 07:10 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier