Pfeil rechts

Hallo zusammen,
weiß jemand von euch wie sicher ein Arzt im Ultraschall sagen kann ob eine Bauchschwellung von Luft (Blähbauch) oder Wassereinlagerungen kommt? Sehen die da genau ob es Gas oder Flüssigkeit ist? Oder viel Stuhl im Darm? Und wenn ja, woran erkennt man das? Habe im Internet dies bzgl. nichts gefunden.
Vielen Dank schonmal für eure Antworten

01.06.2017 15:30 • 01.06.2017 #1


5 Antworten ↓


funny86
Also ich war erst beim Ultraschall und da könnte der Doc gut feststellen das Luft im darm ist. Zumal es auch Geräusche macht.. denke Wasser und so sieht man auch..
Man sieht ja auch bei schwangeren ob genügend fruchtwasser vorhanden ist.

01.06.2017 15:39 • #2



Ultraschall bei Luft oder Wasser im Bauch

x 3


Schlaflose
Also in Krankenhausserien sehen sie immer im Ultraschall ob freie Flüssigkeit im Bauchraum ist. Und wenn das der Fall ist, heißt es: sofort in den OP. Ich gehe mal davon aus, dass diese Serien ärztliche Berater haben, die dafür sorgen, dass die Abläufe sachlich korrekt dargestellt werden.

01.06.2017 16:07 • #3


funny86
Das denke ich auch.. aber wenn du freie Flüssigkeit im Bauch hast die da nicht hingehört.. dann würdest du hier nicht mehr schreiben...nicht umsonst müssen die direkt in den op.

01.06.2017 16:11 • #4


kopfloseshuhn
Luft sieht im Ultraschall ganz anders aus als Flüssigkeit.
Flüssigkeit wird schwarz abgebildet Luft eher weiß.

01.06.2017 16:13 • #5


Danke für eure Antworten
Ja das leuchtet ein. Das ist interessant

01.06.2017 16:14 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel