Pfeil rechts

Lolly83
Hallo.

Ich habe angst vor Krankheiten und es is mal wieder so schlimm das ich am verzweifeln bin. Seit 2 Tagen redet mein Kopf sich ein das ich Krebs habe bzw das ich einen Tumor im Rücken habe. Ich nehme schon Medikamente gegen diese Angst aber irgendwie helfen die noch nicht.

Lg

28.10.2015 07:17 • 28.10.2015 #1


7 Antworten ↓


schnatterschnat
Hallo lolly83

Wie kommst du auf einen Tumor im Rücken?

Hast du irgendwelche Beschwerden diesbezüglich?

LG schnatterschnat

28.10.2015 08:10 • #2



Tumor am Rücken?

x 3


waage
Hallo lolly,

Warum? Hast du Beschwerden? Ich kenne das auch, bei Symptomen kommen Ängste hoch und man denkt das Schlimmste....

Das ist typisch bei uns "Angsthasen" .

L.G. Waage

28.10.2015 08:18 • #3


Lolly83
Ich habe keine Beschwerden War ja auch schon beim Arzt und wurde Blut abgenommen und es ist alles in Ordnung.
Mein Kopf sagt mir aber das da was ist.

LG

28.10.2015 10:02 • #4


Nakito
Also vom Blutabnehmen würde man kein Tumor erkennen
Wenn du wirklich solche Angst hast, dann lass dir ein Termin für ein MRT geben!
Danach hast du Gewissheit

28.10.2015 12:45 • #5


Lolly83
Ich denke mal eher das das alles psychisch bedingt ist. Sobald ich an meinem Körper nen Schmerz merke denke ich gleich sonst was. Ist nicht leicht mit angstattacken zu leben

28.10.2015 14:47 • #6


Nakito
Ich hatte das letztes Jahr auch mal - kann dich also bissle verstehen
Aber ZUM GLÜCK habe ich den Weg aus dieser Spirale von alleine wieder herausgefunden!
Da bin ich sehr stolz drauf!
Und wie gesagt....wenn dich dein Gewissen zu sehr plagt - lass dich durchchecken

28.10.2015 14:51 • #7


Lolly83
Hab ich doch gemacht das ist alles psychisch weil es ja nicht alles ist

28.10.2015 15:48 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel