Pfeil rechts

Hallo...
Ich habe grad mal wieder voll angst... Und zwar fuehlt sich mein rechtes Bein ab knie abwaerts total schlapp an.. So in etwa ein gefuehl das man hat nachdem man stundenlang gestanden hat... Dann abends wenn ich zur ruhe komme fuehlt es sich noch schwaecher an... Wenn ich dann ins bett gehe hab ich die ganze zeit das gefuehl als muesste ich das bein die ganze zeit bewegen... wenn ich es dann nich bewege faengt es an zu zucken... Was kann das sein habe schon wieder totale panik vor thrombose oder aehnlichen... Ich koennte grade nur noch weinen... Ich hoffe ihr koennt mir ein bisschen helfen...

10.11.2011 20:30 • 11.11.2011 #1


6 Antworten ↓


da mich auch immer mal wieder thromboseängste quälen und ich mich deshalb damit beschäftigt habe kann ich dich glaube ich beruhigen...eine thrombose äußert sich durch starke schmerzen...schwellung...und überwärmung des beines. vielleicht haben deine beschwerden ja eine muskuläre ursache...vielleicht ist das bein überlastet...oder du hast falsch gelegen

10.11.2011 21:48 • #2



Totale Angst

x 3


vielen dank fuer deine antwort.. schmerzen hab ich eigentlich keine ausser ab und an so ein stechen, geschwollen oder warm ist es auch nich... Hab nur mal irgendwo gelesen das die auch manchmal unbemerkt bleiben oder nr ganz leichte symome haben... Und nachdem ich das gelesen hatte hab ich wieder angst...

10.11.2011 21:53 • #3


kann ich gut verstehen...ich erwischte mich auch immer wieder beim suchen im internet nach beruhigenden medizinischen seiten aber die gibt es nicht...man macht es nur noch schlimmer...alles hört sich hochdramatisch und ganz ganz schlimm an...ich hab deshalb auch google-verbot bekommen...und mir gehts damit wirklich deutlich besser.
bei mir lässt die thrombose-angst gerade etwas nach...trotz schmerzen...weil ich das ewige symptomegooglen lasse...auch wenns schwer fällt...versuch es einfach mal wenn ich angst bekomme geh ich lieber in dieses forum hier und sehe das es keine außergewöhnlichen symptome sind...sondern eher für die angst typische symptome die ganz viele von uns hier haben...das beruhigt mich dann immer ungemein

10.11.2011 22:01 • #4


Ein wenig konnte ich mich auch schon beruhigen... Vielen dank dafuer... Gibt es hier vllt jemanden der schon eine hatte?

10.11.2011 22:23 • #5


Schlaflose
Hallo SchneckeLynn,

es könnte ich um das "Restless Legs" Syndrom (unruhige Beine) handeln. Hast du kürzlich angefangen ein Antidepressivum zu nehmen? Einige Wirkstoffe verursachen das. Bei mir wurde es durch Mirtazapin verursacht.

Viele Grüße

11.11.2011 08:08 • #6


Ne hab ich nich es fuehlt sich irgendwie auch eher so an als kaeme es von den muskeln als haette ich mich vertreten aber hab ich nich... Komisch eben

12.11.2011 00:01 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier