Pfeil rechts

Ich habe eine Depression und Ängste.
Jetzt habe ich es geschafft mich aufzurappeln und ganz viele Dinge geschafft vor denen ich angst hatte und jetzt bin ich total aufgedreht.
Ist das normal oder kann es eine Manie sein? Manisch-Depressiv ?
Oder kann es einfach sein, weil ich so viel geschafft habe?

05.05.2011 19:44 • 06.05.2011 #1


3 Antworten ↓


muss nicht. eine manie zeigt sich aber unterschiedlich. vielleicht bist du gerade einfach nach der depri so "im drive", dass dich das so hochfährt?
was ist denn dein gefühl? welche gedanken hast du dazu?

05.05.2011 20:16 • #2



Total aufgedreht

x 3


Gefühl : Angst,Unruhe

Gedanke: Ich muss alles aufeinmal machen, das geht nicht schnell genug,was kann ich jetzt tun,

05.05.2011 21:00 • #3


ich tät sagen, das ist die nervosität... manchmal hat man eine nervosität, dass man nix mehr auf die reihe kriegt und manchmal wird man eben hibbelig davon.


eine manie ist was ganz was anderes... und bipolar sowieso... da tät ich mich nicht davor fürchten.

06.05.2011 08:41 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier