Pfeil rechts

Kennt ihr das Gefühl wenn alles so unreal ist und man denkt man ist nicht mehr mit dem Körper verbunden? Das Gefühl habe ich andauernd und es macht mir große Angst.. manchmal bekomme ich dann so Anfälle in denen es mir ganz Schwindlig wird und ich einen heißen Schauer im Kopf verspüre, dann denke ich jetzt ist es aus und bekomme große Angst.. Angefangen hat das alles Ende Januar wo ich mich im Spiegel betrachtete und mich fragte bin das ich? Dann wollte ich zu Tür raus laufen aufeinmal bekam ich einen Warmen Schauer der meinen ganzen Körper durchdrang und ein etwas taubes Gefühl, alles war unecht zu dem Zeitpunkt, ich bekam damals Todesangst und lag ins Bett.. bin in den Folgenden tagen zum Arzt dort wurde ein EKG gemacht unauffällig auch die Blutwerte waren unauffällig.. Mitte Februar dann der zweite heftige Anfall, ich fühlte mich aufeinmal so unreal wieder dieser Warme schauer und dazu bekam ich starkes Herzrasen, ich dachte iich bekomme einen Herzinfarkt, daraufhin rief ich den Notarzt, meine Lippen wurden pelzig meine Hände kribbelten.. ich hatte Hyperventilier, der Notarzt gab mit nur ein Beruhigungsmittel und ging wieder.. seitdem bin ich total verängstigt,zurzeit nehme ich pflanzliche Beruhigungstabletten (Baldrian) die eigentlich nicht sehr viel helfen, am Freitag bekam ich dann wieder so einen Anfall nach längerem stehen wurde alles aufeinmal so komisch wieder dieser warme beängstigende Schauer um Kopf und diese Angst jetzt könnte es vorbei sein, ich setzte mich dann schnell hin und bekam dann auch Herzrasen... Irgendwann ging es dann wieder. Ich weiß einfach nichtweiter fühle mich soo schwach und denke ich könnt jeden Moment durch einen Schlaganfall oder Herzversagen sterben. Was soll ich tun?

01.05.2012 20:23 • 03.05.2012 #1


4 Antworten ↓


Hallo,

ich kenne das Gefühl nicht in dieser Ausprägung. Ein vergleichbar unreales Gefühl hatte ich bisher nur selten, aber es war in der Tat beängstigend. Die körperlichen Symptome kenne ich.

Nachdem ich meinen ersten Anfall hatte bin ich zu allen möglichen Ärzten gerannt.

Ich würde an Deiner Stelle wahrscheinliche körperliche Ursachen abklären lassen. Herz (LZ EKG, Belastungs EKG), Schilddrüse usw.

Wenn die Ursachen hier nicht zu finden sind, dann solltest Du Dich auf die Suche nach einem Therapeuten machen.

So habe ichs ungefähr gemacht. So ein Paar seltene Krankheiten sind mir noch eingefallen, die ich peu a peu abklären lasse

Nee, im Ernst, nachdem ich Mitte Dezember die erste Attacke dieser Art hatte, war ich komplett fertig mit den Nerven. Ich kann Dich daher gut verstehen. Umso wichtiger, dass Du Dir jetzt Hilfe holst.

Viele Grüße
Seitanschnitzel

01.05.2012 20:31 • #2



Todesangst

x 3


Hallo,
ich kenne das in ähnlicher Form wie du. Alles wirkte so unreal und beängstigend. Ist doch super positiv wenn beim Arzt alles ok ist. Der Rest ist reine Kopfsache. Sie Symptome entstehen nur, weil du dir im Kopf Horroszenarien vorstellst... Was ist wenn...., Fall ich jetzt um...., stern ich jetzt gleich.
Der wichtigste Schritt ist, deine Angst zu erkennen und sich ihr zu stellen. Versuche dich deiner Angst zu konfrontieren und vor allem deinem Körper zu vertrauen. Falls wirklich was ist, sagt dir dein Körper das rechtzeitig. Wirklich.
Ich hab das anfang des Jahres extrem mitgemacht, selbst jetzt wieder.
Man muss sich immer klar machen, dass DU die Symptome und das drumherum in deinem Kopf verursachst. Es ist wirklich erstaunlich wie die Psyche einem nen Streich spielen kann.

02.05.2012 18:33 • #3


Hmm
heute beim Krafttraining (es war extrem warm)
bekam ich bei einer Übung aufeinmal so ein komisches Gefühl im Herz und ich fühlte mich so richtig unreal, da bekam ich dann leichte Panik das mein Herz jetzt versagen würde.. echt total schlimm kann das alles die Psyche anrichten?
Fühle mich manchmal soo als würde mein Herz nicht richtig schlagen oder nur schwach und gleich stehen bleiben.. Manchmal frag ich mich auch wie das Herz es durchhält und immer weiter schlägt ohne das man was tun muss und tun kann.. hab so Angst vor einbem Herzstillstand oder Herzinfarkt.. kommt jaa zurzeit sehr oft auch schon im jungen alter vor bei Profisportlern die währen und nach dem Sport plötzlich einen Herzstillstand erleiden

03.05.2012 16:22 • #4


Das brauchst du echt nicht zu haben. Mir geht das öfters so, dass alles unreal wirkt. Aber ich lass mich dadurch nicht beeindrucken. Das passiert nur in deinem Kopf. Dein Körper bzw. deine Psyche ist grad auf alle was in deinem Körper vorgeht, jeder leine Veränderung sensibilisiert. Und je mehr du dich auf das zucken und stechen konzentrierst, desto stärker werden die Symptome die dich sofort in eine Panik verfallen lässt.
Glaub mir.... Es ist alles ok mit dir. Du musst lernen mit diesen Symptomen umzugehen und vor allem zu verstehen, dass es NICHTS krankhaftes in deinem Körper ist.

03.05.2012 17:07 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier