Pfeil rechts
6

Hazy
Guten Abend
In letzter Zeit habe ich immer wieder mal mit einer Art Taubheitsgefühl bzw eher Pelzigkeit im Gesicht und am Mundwinkel zu tun.
Kann es auch harmlose Ursachen haben?
Viele Grüsse
Hazy

15.03.2018 21:53 • 29.01.2020 #1


18 Antworten ↓


Fräulein Sorglos
Ja, kann es, beispielsweise bei Blockaden im Nackenbereich. So die Aussage meines Physiotherapeuten bei ähnlichem Problem.

Liebe Grüße.

15.03.2018 21:55 • x 1 #2



Taubheitsgefühle Mundwinkel / Wange - kennt das jemand?

x 3


Hazy
Ich habe das nun schon zwei Ärzte gefragt, und jedes Mal wurde mir gesagt, das könne nicht sein. Deshalb denke ich immer direkt, dass es doch was dramatisches ist.

15.03.2018 22:00 • #3


la2la2
Sind wirklich nur die Mundwinkel betroffen oder auch andere Bereiche des Körpers?
Hast du noch andere Symptome, wie z.B. Schwindel o.ä.?

Gibts viele mögliche Ursachen für das Symptom. Von sehr harmlos, bis zu ernsteren Ursachen....

15.03.2018 22:03 • #4


Hazy
Nein, sonst ist alles okay. Es ist auch nicht durchgehend da.
Ich stehe derzeit unter sehr starkem Stress.

15.03.2018 22:05 • #5


Fräulein Sorglos
Stress kann duchaus Verspannungen im Nacken auslösen und zu genannten Symptomen führen.
Vielleicht versuchst du es mit Krankengymnastik.

15.03.2018 22:09 • x 2 #6


Hazy
Danke, ich habe ein paar Dehnübungen gemacht, mich bewegt und ein Ströphchen geheult und dann ging es besser. Heute ist es teilweise auch da, ich habe aber das Gefühl, dass es auch etwas mit Sitzhaltung und Anspannung zu tun hat.

16.03.2018 16:21 • #7


Hab das gefühl seit 4 tagen und habe sooo angst vor einem hirntumor

16.01.2020 10:43 • #8


Hazy
Hallo Robin,
bei mir ging es durch Entspannung, Bewegung und Dehnübungen irgendwann weg.
Ich denke, es kam bei mir von Verspannungen.
LG

16.01.2020 10:50 • #9


Zitat von hazyhue:
Hallo Robin,bei mir ging es durch Entspannung, Bewegung und Dehnübungen irgendwann weg. Ich denke, es kam bei mir von Verspannungen. LG

Ich kenne das Gefühl und hatte das schon paar mal aber da ging es nach spätestens einem Tag weg. Jetzt habe ich es 4 und es beunruhigt mich sehr. Wie hattest du das? Bei mir fühlt es sich eher pelzig an und wenn man mitm Finger rüber geht ist die Seite auch anders als die andere. Das Gefühl bei mir von der dem kinn bis über die wange zum Auge. Ganz komisch. Ich bin so am Ende und würde am liebsten in die Notaufnahme:(
Gruß

16.01.2020 10:54 • #10


Hazy
Zitat von Robin1:
Ich kenne das Gefühl und hatte das schon paar mal aber da ging es nach spätestens einem Tag weg. Jetzt habe ich es 4 und es beunruhigt mich sehr. Wie hattest du das? Bei mir fühlt es sich eher pelzig an und wenn man mitm Finger rüber geht ist die Seite auch anders als die andere. Das Gefühl bei mir von der dem kinn bis über die wange zum Auge. Ganz komisch. Ich bin so am Ende und würde am liebsten in die Notaufnahme:(Gruß


Es war nicht wirklich taub, ich habe warm und kalt jedenfalls deutlich gespürt. Aber ich hatte das Gefühl, dass ich beim drüber Streichen weniger spüre, als auf der anderen Seite.

Du musst nicht in die Notaufnahme. Geh zum Hausarzt und vielleicht noch zum Zahnarzt, falls du es nicht mehr aushältst. Das Wichtigste ist eigentlich, dass du nicht dauern wieder dran gehst und fühlst. Bei mir ist es immer so, dass es durch das Gefummel schlechter wird.

Lenk dich ab, wenn du kannst.

16.01.2020 11:00 • #11


Zitat von hazyhue:
Es war nicht wirklich taub, ich habe warm und kalt jedenfalls deutlich gespürt. Aber ich hatte das Gefühl, dass ich beim drüber Streichen weniger spüre, als auf der anderen Seite. Du musst nicht in die Notaufnahme. Geh zum Hausarzt und vielleicht noch zum Zahnarzt, falls du es nicht mehr aushältst. Das Wichtigste ist eigentlich, dass du nicht dauern wieder dran gehst und fühlst. Bei mir ist es immer so, dass es durch das Gefummel schlechter wird. Lenk dich ab, wenn du kannst.

Du sprichst mir aus der Seele. Kann Kälte und Wärme auch unterscheiden. Ich fasse dauernd rüber und bewege meinen Mundwinkel immer so komisch hoch auf der Seite um zu Schauen ob es besser wird. Ich denke du hast recht.
Danke und Gruß

16.01.2020 11:02 • x 1 #12


Cloudsinthesky
Habe ich auch.. Immer links am Mundwinkel, auch gerade jetzt wieder und zusätzlich teilweise auf der Wange an einem bestimmten Punkt. Es nervt schon etwas... Ich war beim Zahnarzt, aber vom Kiefer kommt das wohl nicht. Ich habe aber eine Verbindung zu Verspannungen festgestellt

Deshalb zur Notaufnahme, also auf die Idee käme ich nicht ehrlich gesagt...

16.01.2020 11:07 • x 1 #13


Hazy
Zitat von Robin1:
Du sprichst mir aus der Seele. Kann Kälte und Wärme auch unterscheiden. Ich fasse dauernd rüber und bewege meinen Mundwinkel immer so komisch hoch auf der Seite um zu Schauen ob es besser wird. Ich denke du hast recht.Danke und Gruß


Das schaffst du schon. Ich weiss wie blöd man in dieser Angstspirale gefangen sein kann. Selbst wenn du gerade total unmotiviert bist, irgendwas zu tun was dich ablenkt, solltest du einfach mit irgendwas anfangen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Lust daran dann doch irgendwann kommt.

Ich male oder modelliere, spiele Playstation oder mache den Haushalt. Mir hat es eine Zeit lang auch geholfen, mir Zeitintervalle zu setzen, wo ich wieder an die Stelle fassen darf. Alle 3 Stunden zum Beispiel. Und dann steigern. Klingt lustig, aber hat wirklich funktioniert. Das Aushalten und Ablenken war das schwerste. Und irgendwann war es weg. Das packst du auch!

Alles Gute

16.01.2020 11:16 • #14


Zitat von hazyhue:
Das schaffst du schon. Ich weiss wie blöd man in dieser Angstspirale gefangen sein kann. Selbst wenn du gerade total unmotiviert bist, irgendwas zu tun was dich ablenkt, solltest du einfach mit irgendwas anfangen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Lust daran dann doch irgendwann kommt. Ich male oder modelliere, spiele Playstation oder mache den Haushalt. Mir hat es eine Zeit lang auch geholfen, mir Zeitintervalle zu setzen, wo ich wieder an die Stelle fassen darf. Alle 3 Stunden zum Beispiel. Und dann steigern. Klingt lustig, aber hat wirklich funktioniert. Das Aushalten und Ablenken war das schwerste. Und irgendwann war es weg. Das packst du auch! Alles Gute

Ich werde es probieren, danke:)

16.01.2020 11:18 • #15


Habs jetz mal gelassen mit dem anfassen und bewegen und es ist echt besser geworden. Bei was schlimmeren würde das nicht varrieren oder?

16.01.2020 17:33 • x 1 #16


Es ist wieder daaa maaan:((

16.01.2020 21:52 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Jessy198930
Hallo zusammen
Ich habe auch diese Taubheit rechten Mundwinkel und Zunge als würde ich eine Betäubung haben also nicht so stark wie eine richtige Betäubung seid 4 Tagen

29.01.2020 15:23 • #18


Zitat von Jessy198930:
Hallo zusammen Ich habe auch diese Taubheit rechten Mundwinkel und Zunge als würde ich eine Betäubung haben also nicht so stark wie eine richtige Betäubung seid 4 Tagen

Ich hab die erfahrung gemacht, dass das psyisch sein kann.

29.01.2020 17:07 • #19



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel