Pfeil rechts
1

Leute, geht's Euch auch so? Hab vor ein paar Tagen hier einen Beitrag über 'Lidzucken' gelesen. Einen Tag später hab ich Lidzucken... Ist doch nicht normal Wenn es nicht so traurig wäre & so fertig machen würde, wäre es ja fast schon lustig! Das ist ja fast wie zaubern können

02.01.2019 15:50 • 03.01.2019 #1


6 Antworten ↓


Zitat von Franse:
Leute, geht's Euch auch so? Hab vor ein paar Tagen hier einen Beitrag über 'Lidzucken' gelesen. Einen Tag später hab ich Lidzucken... Ist doch nicht normal Wenn es nicht so traurig wäre & so fertig machen würde, wäre es ja fast schon lustig! Das ist ja fast wie zaubern können


Ja so geht es mir nun auch schon seit Monaten. Am besten keine Symptome mehr lesen. Ich weiß, gar nicht so einfach. Aber das wird wohl die einzige Möglichkeit sein, die es da gibt. Das nennt man den Nocebo-Effekt.

02.01.2019 20:56 • #2



Symptome lesen & tatsächlich bekommen

x 3


Ich denke manchmal das hat was mit Aufmerksamkeit zu tun. Ich meine das so dass du auch liedzucken schon vorher hattest,aber nicht darauf reagiert hast. Wie komme ich zu dieser These : Ist dir schon mal aufgefallen,das wenn ein Flugzeug abstürtzt es in den nächsten Wochen andauernd passiert ? Oder ein Bussunglück oder oder. Wenn man etwas aus irgend welchen gründen besondere Aufmerksamkeit schenkt bleibt dieser Fokus eine Zeitlang bestehen (Ist meine Vermutung). Dann vergisst man es und trotzdem Stürzt das eine oder andere Flugzeug ab aber man Überfliegt den Artikel und vergisst ihn wieder.

02.01.2019 21:03 • x 1 #3


NIEaufgeben
Wenn das so währe dann währe das Forum unser ""Tod"" denn hier lesen wir alle täglich hunderte von Symptomen also müssten wir die alle haben...

02.01.2019 22:23 • #4


petrus57
Ja, geht mir auch so. Ich brauche nur was über schlecht atmen lesen, schon fange ich an tief einzuatmen. So ist es auch bei vielen anderen Sachen.

03.01.2019 09:35 • #5


Schlaflose
Es ist eins der typischen Kennzeichen von Hypochondrie, dass man Symptome entwickelt, von denen man hört oder liest.

03.01.2019 10:51 • #6


Schlimm. Ich vertrau mir auch gar nicht mehr. Ich weiß nicht, ob ich mir so manches nur einbilde, ob ich wirklich was hab. Auch ein Hypochonder kann mal krank werden...

Und ja; das Forum hier tut mir eigentlich nicht gut. Klar, ihr habt mir schon oft den Popo in Situationen gerettet, in denen ich fast durchgedreht wäre - aber ansonsten... Ich trigger mich hier oft selbst...

Aktuell ist es wieder so weit, dass ich mich beim duschen nur mit einem fluffigem Lappen waschen kann, aus Angst, ich könnte mit meinen 'n*ckten Händen' wieder was fühlen / tasten. Richtig ätzend! Aber den Hintern hoch, eine Therapie machen, krieg ich auch nicht...

03.01.2019 11:22 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel